Straßen des Glücks

meint:
Spaßige Mischung aus Monopoly und Mario Party. Die interessanten Regelerweiterungen (Aktien-Börse) bringen Pep in die Mario- und Dragon Quest-Spielfelder. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Freischaltbares
  2. Kurztipps

Bilder

Meinungen

74

65 Bewertungen

91 - 99
(24)
81 - 90
(14)
71 - 80
(11)
51 - 70
(4)
1 - 50
(12)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 3.6
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

90

blacknun

08. August 2012Wii: Oldschool trifft das neue Zeitalter

Von (3):

Jeder von uns kennt doch noch die alten Zeiten in denen man bei Familienspieleabenden oder in einer geselligen Runde diesen riesigen Spielekarton rausholte auf dem "Monopoly" stand. Jeder kennt es und jeder liebt es.

Nun ist das beliebte Spiel zurück auf der Wii und hat viele bekannte Freunde mitgebracht. Das Spiel "Strassen des Glücks" ist nicht wie jedes X-beliebige Monopoly sondern begeistert mit vielen tollen Features wie z. B. dem "Aktienmodus" (für Fortgeschrittene) oder der Möglichkeit sich neue Klamotten und Extras wie dem Kettenhund aus Super Mario zuzulegen.

Hierbei fällt einem beim Spielen besonders die realistische Darstellung der Gegenspieler auf. Sie sprechen mit dir, ärgern sich über dich und geben ihre Kommentare ab. Zudem hat jeder einzelne Charakter eine eigene Persönlichkeit welche auch aus dem jeweiligen Spiel entnommen wurde. Man spielt beispielsweise gegen den fiesen Bowser aus Super Mario oder dem weinerlichen Schleim aus Dragon Quest.

Du sitzt alleine Zuhause und willst Spaß haben? Keiner deiner Freunde hat Zeit? Dann lege die Spiele-CD ein und los gehts!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

SebRei01

02. Februar 2012Wii: Monopoly der Langeweile

Von :

Komplette Enttäuschung.

Schon nach 1. 5 Minuten konnte ich mir das Gähnen nicht mehr verkneifen.

Langweiligs, rundenbasiertes Spiel ohne wirkliche Highlights.

Die Charaktere der Mario Reihe und dessen Musik können daran auch nicht mehr viel reißen.

Um's auf den Punkt zu bringen ein misslungener Versuch eines Monopolys für die Wii.

Mit der Konkurrenz wie Mario Party nicht zu vergleichen, welches vor allem durch seine Minispiele glänzt und Abwechslung in das rundenbasierte Spielgeschehen bringt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Oceanos

25. Januar 2012Wii: Der Knaller

Von :

Also ich muss schon sagen, ich bin normalerweise kein "monopoly" Spieler, aber das Spiel ist echt Klasse.

Es macht super viel Spass und wenn man mal den Dreh heraus hat, ist es wirklich spannend und für jeden zu empfehlen, der gerne Gesellschaftsspiele zockt.

Natürlich gibt es auch Minuspunkte, wie zum Beispiel die teilweise unscharfen Hintergründe oder die eintönige Spielmusik, aber wenn man mal richtig in dem Spiel drin ist, merkt man das eigentlich gar nicht mehr.

Ausserdem ist es ein bisschen schwer zum verstehen, aber ich glaube, jeder der mal richtig Monoploy gespielt hat, hat den Dreh bei Strasse des Glücks bald raus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Schecki09

16. Januar 2012Wii: Bietet einiges an Spaß

Von (14):

Auch immer große Mühe, das etliche Monopoly-Zubehör aus der Schachtel zu räumen? Oder wenn dir mal plötzlich der Geldstapel runterfällt? Nun, dir wird hier geholfen! Nintendo hat zusammen mit seinem langjährigen Kumpel Square Enix ein neues Spiel entwickelt! In den "Straßen des Glücks" darfst du eine Art elektronisches Monopoly spielen. Natürlich mit einigen Extras, sonst wär es ja langweilig. Ist es leider trotzdem ein wenig.

Wir schieben die Disc in unsere Konsole und starten das Spiel voller Aufregung. Unsere Familie will natürlich auch gleich mitspielen, also starten wir den Mehrspieler. Aber halt. was steht da? Alles im Mehrspieler wird nicht gespeichert. Hmm. Aha. Wir spielen also umsonst. gut. Halt keine Speicherdaten. Gibts schließlich im echten Leben auch nicht. Also beginnen wir (mit leicht gesenkter Motivation. Bei der Charakterauswahl entdecken wir dafür etwas Interessantes! 4 versteckte Charaktere! Die spielen wir doch gleich frei! Ja. ohne Speicherdaten wir das etwas schwierig. Denn das geht natürlich nur wieder im Einzelspieler.

Doch genug der schlechten Worte! Zeit für Gutes! Wir beginnen also das Spiel auf der ersten Karte, die uns am leichtesten erscheint. Ohne irgendetwas zu wissen, beginnt das Spiel plötzlich. Spätestens nach einer halben Stunde sollte man die Regeln aber zumindest halbwegs verstanden haben. Also liebe Spieler, nicht gleich durchdrehen! Es wird schon noch!

Im Einzelspieler wollen wir also endlich unsere Charaktere haben. Nur wird das nicht so einfach, denn Nintendo hat den KI-Spielern ganz schöne Intelligenz gegeben. Und bei einer durchschnittlichen Spiellänge von ca. 1 1/2 Stunden sind wir nach einer Niederlage schon ein bisschen sauer.

Das Spiel ist lohnenswert, wenn man gern längere Spiele spielt, oder man Strategie für Spieler übrig hat. Falls ihr glaubt, es hat Ähnlichkeiten mit Mario Party: Vergesst es! Es spielt nach ganz anderen Regeln! Trotzdem bietet es uns Einiges an Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Casual
  • Release:
    23.12.2011 (Wii)
  • Altersfreigabe: n/a
  • Auch bekannt als: Itadaki Street Wii
  • EAN: 0045496401016

Spielesammlung Straßen des Glücks

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Straßen des Glücks in den Charts

Straßen des Glücks (Übersicht)