Neue Videos

Street Fighter X Tekken Vita - Episode 3 - Videosequenz
Street Fighter X Tekken Vita - Episode 2 - Videosequenz
Street Fighter X Tekken Vita - Episode 1 - Videosquenz

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Der Traum vieler Beat'em-Up-Fans wird wahr: In "Street Fighter x Tekken" könnt ihr euch endlich mit euren Lieblingscharakteren aus beiden Reihen prügeln. Sei es Ryu Ken oder Hugo aus "Street Fighter" oder die Tekken-Kämpfer Kazuya Yoshimitsu oder King.Mit den neuen Tag-Team-Kämpfen könnt ihr in Zweier-Teams gegeneinander antreten und den Duellen strategisch gegenüberstehen.

Meinungen

78

170 Bewertungen

91 - 99
(83)
81 - 90
(40)
71 - 80
(17)
51 - 70
(3)
1 - 50
(27)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

89

GameGirl_98

10. August 2012PS3: Für Profis und Neulinge

Von (51):

Street Fighter x Tekken ist eigentlich ein neues Street Fighter Game mit zusätzlichen Tekken-Charakteren. Manche neuen Charaktere sind jedoch echte Überraschungen. Denn hier kämpfen nicht nur die harten sondern sogar ein paar echt niedliche Charaktere.

Grafisch lässt das Spiel nichts zu wünschen übrig und wie erwarten sind die Kämpfe ein großes Vergnügen.

Neu sind auch so manche Combos die jedoch etwas Übung verlangen.

Eine wirklich überzeugende neue Funktion sind die Tek-Teams. Diese Sorgen für den doppelten Spaß!

Streetfighter x Tekken ist nicht nur was für Profis sondern auch für Neulinge und auch Fans kommen hier voll auf ihre Kosten!

Wer aber bereits ein Street Fighter- oder Tekkengame besitzt wird in diesem Spiel nichz wirklich übermäßig viel Neues finden. Denn das Spielprinzip bleibt immer gleich. Hauen und gehauen werden!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

The_Dahaka

05. Juli 2012PC: Der Prügel-Mix schlechthin

Von (19):

War die Streetfighter IV Arcade Edition noch sehr motivierend, flaut die Motivation bei Street Fighter X Tekken doch stark ab.

Der Grund: Es gibt einfach nichts freizuspielen, weder Kostüme noch Charaktere, das bleibt nur den Leuten vorbehalten, die das kostenpflichtige DLC Pack erwerben.

Grafisch wurden die Tekken Recken den Street Fighter 4 Kollegen sehr gut angepasst. Und auch die Spielbarkeit ist, wie man es von einem CAPCOM Prügler erwartet, sehr gut. Man stürzt sich mit jeweils 2 Fightern in den Kampf, und kann, wenn man es rechtzeitig macht, mit dem anderen Charakter weiterspielen.

Eine Neuerung ist auch noch der Cross Over Move, bei dem Beide Charaktere ihren Superart gleichzeitig vollführen. Und der Pandora Modus, bei dem der Fighter für einige Sekunden einen Schnelligkeits; und Stärkebonus bekommt, schafft er es in der Zeit nicht sein Gegenüber auszuknocken, verliert er den Kampf automatisch.

Wenn man allerdings die Hintergründe mit denen aus Street Fighter AE verlgeicht, fällt auf, dass sie nicht ganz so toll aussehen. Eine Neuerung ist, das manche Kämpfe auf mehreren Ebenen stattfinden.

Als Schlußfazit ist zu sagen, dass Street Fighter X Tekken zwar ein gutes Prügelspiel ist, aber aufgrund der Tatsache, dass man keine Bonuskämpfer - Outfits freispielen kann, nicht so ganz motivierend ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

miso

03. Juni 2012PS3: Die beliebsteten Prügelspiele vereint

Von (58):

Namco und Capcom haben jeweils angekündigt ein Crossoverspiel mit der anderen Serie zu entwickeln. Am schnellsten war Capcom und brachte im Mai das Spiel %u201EStreet Fighter X Tekken" raus.

Story:
Um die Abenteuer von den Street Fighter Charakteren, mit dem der Tekken Charaktere zu verbinden, hat sich Capcom ein Geschichte ausgedacht, welche nicht einfallsreich ist. Die Büchse der Pandora, ein Klotz der einem Kämpfer mehr Stärke verleihen soll. Diese Geschichte wird im Arcade Modus gespielt und ist nicht gut für Einzelspieler geeignet, da man 7 Kämpfe Endgegner(sehr stark) absolvieren muss.

Gameplay:
Das Spiel wird im Street Fighter Style gespielt. Der Schwerpunkt des Spiels liegt im Tag Team Kampf. Insgesamt gibt es neben Super Art, Special Moves, EX Special Moves, die neue Cross Art, wobei man eine Attacke auslöst, die von beiden Mitgliedern des Teams ausgeführt wird. Das Beste ist der Cross Assault, wo beide Mitglieder gleichzeitig für kurze Zeit auf dem Feld kämpfen. Die Grafik des Spiels lässt sich gut sehen, da Hinter- und Vordergrund gelungen sind.

Offline:
Im Offline Modus kann man zu zweit den Arcade Modus bestreiten oder zu viert, in zweier Teams, gegenseitig verprügeln. Den Trainingsmodus ist zu zweit bestreitbar. Dazu gibt es den Trial und den Missionsmodus. Im ersten muss man vers. Kombos absolvieren, im Missionsmodus geht es darum Kämpfe mit Bedingungen zu absolvieren. Dazu kann man vers. anpassen oder die Kleidung des Chrakters in einer anderen Farbe bestimmen.

Online:
Man kann bis zu viert gegeneinander kämpfen.

Gems:
Wurde neu eingeführt, wo man durch Erfüllen einer Bedingung, einen kleinen Boost bekommt, in Angriff, Verteidigung etc. oder einfacher die Tastenkombinationen eingeben kann. Die Gems sind ein zweischneidiges Schwert, da Anfänger leichtes Spiel haben werden.

Fazit: Das Spiel für jeden Fan der Serien geeignet. Insgesamt 42 Charaktere sind gut, doch die angekündigten DLC- Charaktere sind meinerseits eine Frechheit.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

29

wAt_wA_dAt

11. März 2012PS3: Wie erwartet

Von (2):

Als Tekken-Fan bleibt man auf der Strecke. Das Gameplay ist oll und es langweilt einen nach nur kurzer Zeit.
Man sollte meinen, bei einem Zockerabend mit mehreren Leuten, sollte es wenigstens Einen geben, dem das gefallen hat, aber Pustekuchen.

Wobei ich sagen muss, das alle Street Fighter Fans davon begeistert werden sein, weil es sich auf der gleichen Ebene bewegt, wie die Street Fighter Games davor. Nichts desto trotz muss man sagen: Auch wenn man nicht auf diesen Comicstyle steht, optisch hat das Game wirklich was zu bieten, aber das wars dann auch.

Wer anspruchsvolles Geklatsche haben möchte, sollte dann lieber auf Tekken X Street Fighter warten, wobei ich mir nicht vorstellen kann, das Street Fighter wirklich gut in der Tekkenwelt rein passt. Kurz um: Die Idee war/ist/bleibt ein Griff ins Leere.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Capcom
  • Genre: Prügelspiel
  • Release:
    11.05.2012 (PC)
    09.03.2012 (PS3, XBox 360)
    19.10.2012 (PS Vita)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5055060971505, 5055060927595, 5055060963203, 5055060913093

Spielesammlung Street Fighter x Tekken

Tekken-Serie



Tekken-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Street Fighter x Tekken in den Charts

Street Fighter x Tekken (Übersicht)