Stronghold Kingdoms

meint:
Mittelalterliche Wirtschaftssimulation mit Fokus auf Burgenbau und täglichem Vorbeischauen. Aktueller Eindruck: gut Test lesen

Neue Videos

Stronghold Kingdoms iOS & Android Trailer
Stronghold Kingdoms: Rise of The Wolf - Launch Trailer
Stronghold Kingdoms: Global Conflict - Launch Trailer
Stronghold Kingdoms - Nokia 3310 Trailer (Aprilscherz 2016)

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Die Stronghold-Serie erhält mit Stronghold Kingdoms einen Online-Ableger, der mit einem herunterladbaren Spielklienten spielbar ist. Im Onlinespiel errichtet ihr ein Dorf in einer mittelalterlichen Spielwelt, die auch andere Spieler bewohnen. Mit ihnen könnr ihr euch verbünden oder Schlachten gegen sie führen. Die Stronghold-Serie begann mit dem am 19. August 2001 erschienenen PC-Spiel, das vor allem dadurch bestach, dass der Spieler sich seine eigene Burg bauen und Elemente wie Mauern und Bauwerke selbst platzieren kann, um sich möglichst effektiv vor Angreifern zu schützen.

Meinungen

80

103 Bewertungen

91 - 99
(42)
81 - 90
(29)
71 - 80
(15)
51 - 70
(4)
1 - 50
(13)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 3.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 9 Meinungen Insgesamt

65

skyrunner951998

18. Februar 2015PC: Totaler Mist oder doch nicht?

Von :

Vorrab ich habe dieses Spiel viele, viele stunden gespielt sehr viele! ich komme wahrscheinlich so auf 2500-3000 Stunden was zum einem daran liegt das man das spiel prima nebenbei laufen lassen kann ohne das es viele ressourcen frisst. Das Spiel wird über einen einfachen Client gestartet, welchen man über Steam oder einfach über das Internet.

Zunnächst hatt man lediglich ein winziges kleines Dorf mit dem man echt wenig anfangen kann, nur mit der Zeit motiviert das Spiel und wie es dann Motiviert haben viele erfahren das Spiel ist extrem süchtig machen also aufpassen! Dazu kommt noch das es ein pay to win Spiel ist und noch dazu ein verdammt teures pay to win. So kommt es heufiger dazu das man mit dem gedanken Spielt sich wieder booster packs zu holen um schneller aufzusteigen in den rängen oder um mehr waren Produzieren zu können. Aber erstmal genug von diesem Pay to win. In Kingdoms gibt es insgesamt 23 Ränge man fängt im level Bauerntölpel an und kann bis zum Kronprinzen aufsteigen. (was auch wieder verdammt süchtig macht) zunächst benötigt man wenig ehre um aufzusteigen aber umso höher der rang desto teurer! Das steigert sich auf mehrere hunderte Millionen ehre (im Rang Bauerntölpel benötigt man 10 ehre)

Im eigenen Dorf gibt es zwei Karten auf denen man baut einmal das Dorf an sich in dem Man Holz Stein waffen usw. Produziert und es gibt die Burg welche man stätig ausbauen muss um sich vor anderen Spielern oder der KI zu schützen
Die Grafik entspricht der selben des ersten Stronghold teils sprich es ist veraltet. Dennoch ist sie irgendwie Stimmungsvoll.
Die Musik und Sound sind unfassabr nervtötend ich habe sie immer aus.
Die KI ist eine beleidigung. Jedoch lernt man die KI irgendwann auswenig und kann diese einfach austricksen.
Wie es sich bisher anhört ist Stronghold ein furchbares Spiel, mit einem heftigen Pay to Win und Suchtfaktor hoch 10, jedoch was gefällt mir so daran?

ganz einfach die Community

Ich habe zuwenig platz für einen anständige review hier...

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

drakeryttare

24. Oktober 2013PC: Geiles Game

Von :

Also ich spiele Stronghold Kingdoms jetzt schon seid 5 Monaten und muss sagen, dass es eines der besten Onlinegames ist die ich bisher gespielt habe.
Man hat so viele Möglichkeiten und ist auch nicht zwingend an den Kauf der Firefly-Kronen gebunden. Ich selbst bin Kriegsspieler und bin schon weit gekommen auch ohne dass ich hätte Geld investieren müssen, denn die täglichen Karten welche man bekommt reichen völlig aus, wenn man diese sammelt und später umtauscht um sich andere zu holen. Was ich als einziges bemängeln muss ist der Umgang der Spieler untereinander, aber leider ist das schwer einzuschränken und ein häufiges Problem bei Onlinegames.
Ich persönlich gebe dem Spiel definitiv 9 von 10 Punkte und freue mich schon sehr über neue Updates und Erweiterungen.
... Macht weiter so

0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

79

Hosemann

16. Dezember 2012PC: Stronghold mal anders

Von (5):

Die Enttäuschung war groß als Stronghold 3 veröffentlicht wurde. Die lange gepriesene Fortsetzung des mittelalter Klassikers kann man bestenfalls als Flop bezeichnen. Nun gibt es ein neues Spiel aus dem Hause Firefly.

Das Spiel ist nun ausschließlich ein gratis Online Spiel. Auch wenn die Truppenvielfalt nicht mehr in der Form der letzten Jahre gegeben ist und man nur noch passiv die Kämpfe steuern kann: Das Burgen bauen und Truppen rekrutieren macht Spaß wie lange nicht. Dennoch ist es ein Online-Spiel. Das bedeutet dass sich Bauaufträge oder Truppenbewegungen welche bei den Vorgängern maximal einige Minuten dauerten, sich nun bis zu Tagen hinziehen können. Dies ist der einzige wirkliche Minuspunkt der im Vergleich zu den Vorgängern wirklich minimal ist.

Im Vergleich zu den letzten Spielen konnte man diesmal mit durchdachten Neuerungen und Änderungen aufzeigen. Vor allem der riesige Forschungsbaum ist beeindruckend und das Karten -prinzip erfrischend neu. Die Grafik ist an Stronghold 1 angelehnt und auch wenn sie für viele Neueinsteiger als nicht mehr zeitgemäß gilt, fühlen sich Kenner der Spielreihe sofort heimisch. Beeindruckend ist auch wie sie mit dem Problem eines jeden gratis MMO umgegangen sind. In diesen Spielen kommt es nur zu häufig vor dass gilt: Buy to win. Dadurch dass man aber nur in Karten investieren kann und man sich somit nur indirekte Vorteile für sich erkaufen kann ist der unterschied zwischen zahlenden Spielern und f2p Spielern klein gehalten.

Alles in allem ist es ein gelungenes Spiel. Viele wird der ungewohnte Aufbau des Spiels zwar abschrecken aber Fans der Serie werden sich sofort wohl fühlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

homerozz

26. November 2012PC: Umfangreiches Onlinespiel

Von (6):

Ich finde Stronhold Kingdoms ist eine sehr gute Ergänzung zu den anderen Stronghold Spielen. Es gibt viele Möglichkeiten seine Burg aufzubauen bzw. Forschungen auszuführen, da es verschiedene Forschungsbäume gibt um seine Gebäude, Einheiten oder Verteidugung zu stärken und zu verbessern.

Das Spiel finanziert sich, wie die meisten kostenlosen Onlinespiele durch Premiumtage, in denen man noch mehr Möglichkeiten bekommt und durch Fireflykronen, die man mit echtem Geld bezahlen muss. Man kommt allerdings auch sehr gut ohne Fireflykronen klar.

Stronhold Kingdoms ist von der Grafik und den Gebäuden her stark an den ersten Teil der Stronholdreihe angelehnt, was ich sehr befürworte. Die Karte auf der sich die Burgen der Spieler befinden, ist in Länder eingeteilt. Die wiederum sind im Provinzen (oder Bundesländer) eingeteilt. Und die Provinzen sind nochmals in Gemeinden unterteilt in denen sich immer ca. 10 Burgen befinden.

Am Anfang wird man durch Quests, die sich durch das gesamte Spiel ziehen, gut eingewiesen und wenn man Fragen hat, kann man ganz einfach auf der Seite der Gemeinde nachfragen. Die meisten Spieler sind freundlich und helfen auch.
Stronghold Kingdoms ist ein sehr gutes Online Spiel für zwischendurch und ich kann es jedem empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Tim9708

09. August 2011PC: Eigentlich sehr lustig!

Von gelöschter User:

Ich finde Stronghold Kingdoms sehr lustig, egal ob man die alten Strongholds schonmal gespielt hat. Ich habe bereits alle Stronghold gespielt und finde das Stronghold Kingdoms sehr viel Spaß für zwischendurch ist. Es hat im gegensatz zu den alten Strongholds einen sehr großen Forschungsbaum und bedarf mit dem Fortschritt immer mehr Zeit. In diesem Stronghold kann man zuerst einmal die Grundlegenden Forschungen erforschen und kann die wichtigsten Grundlagen einer Wirtschaft erbauen. Es ist auch sehr anfängerfreundlich da man als Neuling stark erhöte Beliebtheit hat und nicht angegriffen werden kann. Im späteren Spielverlauf kann man dan auch mit dem Militär anfangen und seine eigene Burg bauen und Befestigen. In den Mittleren Rängen kann man sich dan ein neues Dorf bauen, wo man seine bereits erforschten sachen gleich am Anfang bauen kann, und somit das Dorf sehr schnell hochbringen kann.

Des weiteren sind in der Welt von Stronghold Kingdoms auch meist sehr nette Leute zum handeln oder netten Chatten. Das einzigste das ich bemängel und wesshalb ich keine 99 gegeben habe ist es das man sobald man einmal seinen Angriffsschutz los ist, sofort dir andauern deine Rohstoffe oder sorgar dein ganzen Dorf gestohlen werden.

Fazit:
Das Spiel macht vorallem für Spieler die bereits die alten Stronghold gut kennen sehr viel Spaß, macht aber auch sehr vielen die die alten Stronghold nicht kennen Spaß. Das einzigste das zu bemängeln ist die Tatsache, dass dir alles was du erbaut hast, dir sofort von einem guten Spieler alles geklaut wird was mir nach einer langen Zeit den kompletten Spaß genommen hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

Palot

12. Juli 2011PC: Vorsicht!

Von (2):

Auf den ersten Blick ein geniales Spiel, spielt man es jedoch einige Zeit wird man schnell feststellen, dass man als Neueinsteiger kaum eine Chance hat. Zudem ist Stronghold Kingdoms wohl eines der teuersten Onlinespiele, die es auf dem Markt gibt. Um weiterzukommen und wirklich einen höheren Rang oder erstzunehmender Spieler zu sein, muss man Kronen kaufen. Gegen reale Euro und dann kann einen das Spiel schnell einmal 50- 400 Euro im Monat kosten. Eltern sollten also ganz genau Ihren Kids auf die Finger schauen, wenn Sie dieses Spiel bei Ihren Kindern sehen.

Weiterhin ist das Spiel sich fast selbst überlassen, Intrigen der Mitspieler und Mobbing ist hier an der Tagesordnung, schon alleine deswegen, weil sich hier jeder anmelden kann und es keine Alterskontolle gibt.
Die Spielidee ist gut, jedoch ist die Umsetzung nach genauerem Hinschauen nicht gelungen und eher darauf bedacht schnelles Geld zu machen. Mein Fazit ist: Stronghold, macht schnell süchtig und verleitet einen regelrecht dazu viel Geld auszugeben, um gegenüber den anderen Spielern erfolg zu haben. Finger weg, außer es ändert sich etwas.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 13 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Prunklord

16. Juni 2011PC: Geniales Spiel

Von (2):

Ich finde Stronghold Kingdoms ist ein geniales Spiel, und ein must-have für alle Freunde der Spielereihe und solche, die es werden wollen.

Die wunderschöne Grafik, die sehr stark an die liebreizende Stronghold 1 Grafik erinnert, zieht mich persönlich jedes mal wieder in ihren Bann.

Auch wird eine schöne Atmosphäre geschaffen, da sie die Musik aus dem ersten Stronghold Teil mit dem aktuellen Patch eingefügt haben und man somit als Fan der ersten Stunde Nostalgie pur erfährt. Auch die Grafik wird durch die Musik schön unterstützt.

Das Gameplay ist super gemacht. Der Otto-Normal Spieler kann sich ganz auf sein Dorf und seine Burg konzentrieren, während ehrgeizige Spieler die Ämter der Vögte, Sheriffs, Staathalter und Könige anstreben können und mit ihren Fraktionen die Weltherrschaft anstreben. Dabei hilft auch die Tatsache, dass man mit der Umwelt agieren kann/muss. Wolfshöhlen, Banditenlager und Burgen der alten Gegner aus Stronghold 1 zwingen den Spieler zu reagieren.
Zudem wird durch die Übernahme einiger Ideen aus Stronghold 2, wie Ehre, Bankette und Titel, auch eine Innovation hineingebracht, da es die Verbindung zur gesamten Reihe erhält.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

MarceltheBruce

15. Juni 2011PC: Ein großer Spaß für nebenbei

Von (4):

Stronghold Kingdoms ist ein empfehlenswertes Spiel!
Im Gegensatz zu Onlinespielen wie "Die Stämme" wo es im groben Spielprinzip um dasselbe geht, weist Stronghold Kingdoms ein wesentlich höheren Grad an Selbstbestimmung des Spielers auf.
Während bei "Die Stämme" z. B. Die Standorte der Gebäude begrenzt sind, kann man in seinem Dorf bei SK seine eigenen Standorte wählen.
Auch ist mehr Strategie gefragt, denn man muss seine Burg selbst bauen und bemannen.
Hierbei wird durch sogenannte Belagerungscamps in den Gemeinden für einen Druck gesorgt, seine Burg auszubauen. Dies verhilft dazu, im Ernstfall eine funktionierende Verteidigung zu haben. Dies führt uns zum nächsten Punkt: Den Gemeinden-System. Die Karte ist in Länder unterteilt. Diese in Grafschaften. Diese wiederum in kleinere Gebiete die wiederum in Gemeinden unterteilt sind. Alle Vorsitzenden dieser jeweiligen Gebiete sind demokratisch wählbar. Dies verhilft einem zu mehr Interaktion und Kommunikation unter und mit anderen Spielern.
Ein weiteres Plus ist das Ehrensystem, mit dem man sich neue Ränge erkaufen kann. Dieses Ehrensystem ist noch auf andere Stronghold teile zurückzuführen.

Negativ ist, dass die Bauzeiten und Forschungszeiten für jedes neu gebaute Gebäude/ jede neue Forschung, egal auf welchem Gebiet nach kurzer Zeit extrem in die Länge schnellen. Das negative daran: Die Zeiten werden bei der Forschung nicht spezifisch auf jedes Gebiet berechnet und somit sehr abhängig von einander. Außerdem wird einem die Langzeitlust durch sehr lange Wartezeiten verdorben

Alles in Allem ist Stronghold Kingdoms ein überaus lohnenswerter Spaß, zumal das Spiel selbst noch in der Beta-Phase ist.
Fazit: Ein Spaß für nebenbei, kostenlos und ohne CD. HAT HOHES SUCHTPOTENZIAL^^

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

bguph

27. Februar 2011PC: Perfekt für Strongholdfans

Von (11):

Stronghold Kingdoms ist wirklich ein Spiel das den Stronghold Charakter hat und dies auch sehr gut umsetzt. Was Stronghold Kingdoms meiner Meinung nach ausmacht ist der typische Mittelalterstil, wie in allen anderen Stronghold-Spielen und das der Online Modus eine sehr gute Atmosphäre besitzt. Die Grafik ist vergleichbar mit den anderen Spielen nicht zu gut aber auch nicht zu schlecht also genau dazwischen, was aber vollkommen ausreicht um das richtige Mittelalterfeeling zu haben. Am Anfang ist es vorallem für Einsteiger, die noch nie ein Stronghold-Spiel gespielt haben sehr schwierig, da die Einführung sehr kurz und unübersichtlich ist. Sobald man aber den Umgang mit Stronghold Kingdoms erlernt hat ist es das richtige Spiel für Strongholdfans und solche die es werden wollen, da sich die Abläufe und Gebäude nicht stark verändert haben und leicht zu erlernen und zu verstehen sind.


Fazit: Stronghold Kindoms ist ein Spiel welches perfekt in die Reihe der Stronghold Spiele passt. Es hat das typische Mittelalterfeeling und auch fast die gleiche Grafik wie in den anderen Spielen. Den Einstieg muss man aber erstmal erlernt, was vorallem die Neulinge sehr schwierig werden kann. Alles in Allem ist es für Strongholdfans perfekt, für Einsteiger aber erst nach dem erlernen von den verschiedenen Abläufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Dtp Firefly Studios
  • Genre: Strategie
  • Release:
    25.02.2011 (PC)
    3. Quartal 2016 (iPhone, Android)
    13.01.2015 (Mac)
  • Altersfreigabe:
    ab 12(PC)
    ab (iPhone, Android, Mac)
  • EAN: 4017244027843

Spielesammlung Stronghold Kingdoms

Stronghold-Serie



Stronghold-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Stronghold Kingdoms in den Charts

Stronghold Kingdoms (Übersicht)