Suikoden V

meint:
Trotz mangelhafter Grafik versprüht Suikoden V viel Flair und fesselt RPG-Fans an die Playstation 2. Test lesen

Neue Artikel

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Das mittlerweile durchaus beliebte japanische Rollenspiel Suikoden aus dem Hause Konami galt in den früheren Versionen, etwa für die PS one eher als Geheimttipp innerhalb der Spielergemeinde. Mit ihrem neuen Spiel Suikoden V wurden die früheren Spiele weiterentwickelt und verbessert und garantiern jeden Rollenspieler begeistern.

In der Geschichte geht es um einen Bürgeraufstand, welcher in dem sonst so friedlichen Lande Falena für Unruhe sorgt. Man kann einen von 60 verschiedenen Charakteren wählen. Die Geschichte geht nicht immer gleich aus, es gibt je nach dem verschiedene Enden. Man wird in große Schlachten ziehen, seinen Charakter mit einer Vielzahl von Gegenständen ausstatten und durch faszinierende dreidimensionale Landschaften ziehen.

Um Zauber und andere besondere Fertigkeiten einsetzen zu können benötigt man Runen, von denen der Charakter maximal 3 Stück auf einmal bei sich tragen kann. Diese spielen eine äußerst große Rolle in dem Spiel Suikoden V, man kann sie finden oder auch bei Händlern einkaufen. Für Abwechslung sorgen auch zum Beispiel ein Minispiel, das Poker ähnelt, dann wiederum kann es auch mal vorkommen das man in gigantischen Schlachten kämpfen muss, in denen ganze Armeen von Kämpfern aufeinander treffen.

Rein technisch betrachtet ist Suikoden V deutlich besser als die Vorläufer des Spiels, allerdings ist aus der Playstation 2 Version grafisch sicherlich mehr rauszuholen und zu auch etwas mehr zu erwarten. Die Hauptstädte sorgen an sich schon für gute Fantasy Atmosphäre, ebenso gelungen ist das Charakterdesign, hier haben sich die Entwickler wirklich alle Mühe gegeben. Zusammenfassend ist es ein sehr schönes Spiel nicht nur für Rollenspieler, jeder der Viedeospiele und Fantasy mag wird diese Spiel mögen.

Meinungen

87

49 Bewertungen

91 - 99
(28)
81 - 90
(13)
71 - 80
(5)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

99

Prodigy

22. Dezember 2014PS2: So muss Suikoden sein

Von (21):

Das letzte Suikoden für die PS2 war ein durchaus würdiger Abschluss der Reihe und im Gegensatz zu seinem Vorgänger hatte ich hier auch endlich wieder das Gefühl einen Suikoden Teil zu spiele!
Die Spielwelt ist um ein vielfaches bunter als der Triste graue Vorgänger und spielt sich meiner Meinung nach auch flüssiger. War zum Anfang von Teil vier die Story noch packend und wurde erst zur Mitte hin ziemlich Dröge , kommt Teil Fünf nur ziemlich langsam in Fahrt und man fängt erst nach dem doch sehr langen Intro an so richtig mit dem packenden Polit Thriller mitzufiebern. Auch wenn das Spiel nicht wircklich alles aus der PS2 herausholt lohnt es sich doch mal mehr als nur "einen" Blick auf das Spiel zu werfen. Wer weiß wie lange es noch dauert bis es einen sechsten Teil geben wird !?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Valmar

23. November 2012PS2: Ein wahrlich schönes Fantasy-Rollenspiel

Von (4):

Suikoden V war mal wieder ein echt gutes Rollenspiel, was ich nur jedem empfehlen kann einmal anzuspielen. Die Charaktere und die Story sind schön gemacht, sowie der Name "Das Königinnenreich der Sonne" ist auch sehr einfallsreich. Die Grafik ist für mich durchschnittlich, das heißt es ist nicht das Beste aber auch nicht schlecht. Es ist zumal abwechslungsreich, im Vergleich zu anderen Rollenspielen, dass man über eine Karte rennen kann. Was ich negativ bewerten muss, ist das wenn man nicht weiß, dass man rekrutieren muss, dann leider am Ende des Spiels bei den Boss relativ aufgeschmissen sein wird. Ich finde es persönlich auch schade dass der Hauptheld nicht selber redet, sondern nur immer so nett hinein lächelt. Letztendlich fand ich das Spiel gut, und es hat Spaß gemacht es durchzuspielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Skoopter

08. März 2010PS2: Gut doch eine Sache gibt es doch.

Von (2):

Der Sound ist echt gut was man auch schon aus allen anderen Teilen kennt.Die Grafik ist höchstens befriedigen (Schulnote). Was wirklich der schlimmste Punkt ist, ist die Tatsache wenn man einmal nicht mit jemanden gesprochen hat, kann man darauf bis zu fünf Charakter nicht rekrutieren. Außer diesem Makel gibt es nichts zu beklagen.Die Story wird wieder einmal gut geführt und die Gesichtszüge der Personen ist sehr gut dagestellt. Es gibt keine Grafikfehler oder Spielstörende Bugs. Jeder Fan sollte einen Blick drauf werfen doch es kommt noch nicht einmal annähernd an den 2.Suikoden Teil heran.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Konami
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    21.09.2006 (PS2)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 4012927029527

Spielesammlung Suikoden V

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Suikoden V in den Charts

Suikoden V (Übersicht)