Super Smash Bros.

meint:
Kunterbunte, umfangreiche und motivierende Spaßprügelei mit spielerischem Tiefgang. Amiibos und Smash Tour sind jedoch eher flach eingebunden. Test lesen

Neue Videos

Super Smash Bros. - Corrin Chooses to Smash!
Super Smash Bros. - Bayonetta Gets Wicked!
Super Smash Bros. - Cloud stürmt in den Kampf!
Lucas Comes Out of Nowhere!

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

„Immer feste druff'“ ist das Hauptmotto des Prügelspiels Smash Bros. für Wii U. Die Besonderheit im Vergleich zu den meisten anderen Beat'Em'Ups ist die exquisite Riege der Kämpfer: In Nintendos Backpfeifen-Orgie treten die bekanntesten Maskottchen des japanischen Herstellers gegeneinander an. Hier verpasst Elektro-Fellknäuel Pikachu dem Spitzohr Link zum Beispiel heftige Stromschläge. Oder Klempner Mario beschenkt die Weltraumabenteurerin Samus Aran mit heißen Feuerblumen. Die Spielmechanik funktioniert wie in den Vorgängern auf älteren Konsolen: Auf verschiedenen Ebenen bekämpft ihr eure Gegner indem ihr deren Angriffen geschickt ausweicht und eigene Attacken durchsetzt. Dabei nutzt ihr häufig Gegenstände die ebenfalls bekannten Spielen Nintendos entnommen sind – etwa Pokebälle oder Marios Super-Hammer.

Meinungen

91

463 Bewertungen

91 - 99
(327)
81 - 90
(97)
71 - 80
(22)
51 - 70
(3)
1 - 50
(14)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 29 Meinungen Insgesamt

88

hitchcock

26. Februar 2016Wii U: Wird mich noch lange erfreuen

Von (9):

Da jetzt alle Updates und DLCs herausgekommen sind (allerdings würden weitere Anpassungen nicht schaden), versuche ich mal ein Bild von Super Smash Bros. for Wii U - oder schön kurz: Sm4sh - zu zeichnen.

Grafisch ist Sm4sh sehr schön anzusehen und die Detailverliebtheit der Charaktere, allen voran die comichafte Mimik und Gestik, und der Stages ist rundum gelungen. Das hat sich von Spiel zu Spiel konsequent verbessert.

Die wahre Verbesserung des Spiels, ergibt sich meiner Meinung nach aus den längst überfälligen Neuerungen: Ich spreche hier von den banalen Dingen wie freie Farbwahl im Teamkampf, Trennung von Meister- und Pokéballen, bis hin zu spieltechnischen Veränderungen wie der neuen Kantenmechanik oder dem faireren Greifsystem und von den großen Erweiterungen wie dem verbesserten Online-Modus und den nachgelieferten Updates mit alten Haudegen wie Mewtu und Roy. Besonders waren auch die Nachbesserungen der bestehenden Charaktere erwünscht; man sieht, dass die Entwickler das Spiel wirklich ausbalancieren wollten.

Von den neuen Charakteren gefallen mir persönlich nur wenige angesichts der riesigen Anzahl. Little Mac, Ryu, Shulk, Cloud und jetzt Corrin sind meine Favoriten.

Enttäuschend sind einige Spielmodi - abgesehen von dem Online-Modus - ausgefallen. Der Target-Test wurde in einen Angry Birds-Abklatsch verwandelt, Smash-Tour ist ein schlechteres Mario Party und der Abenteuer-Modus wurde gleich ganz weggelassen. Aber ein dickes Lob an die vielen Missionen und den All-Star Modus.

Ich hätte mir, was den Einzelspieler angeht, auch hier DLCs gewünscht, z.B. einen Offline-Turnier Modus oder eine kleine Überarbeitung des klassischen Modus.

Ansonsten kann man nicht meckern. Ich werde bestimmt noch viele Stunden online (mit Lags und Spammern, aber ab und an mit tollen Mitspielern) und offline mit Freunden das Spiel genießen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Elpa

11. Februar 20163DS: Das Beat ’em up mit einem Problem

Von (4):

Der Super Smash Bros. Ableger für die Handheld Generation ist leider mit einigen Enttäuschungen verbunden. Meine Meinung über dieses Spiel ist sehr gespalten.

Sehr positiv ist das Gameplay. Das Spiel ist sehr anschaulich für die kleine Bildschirmgröße und es lässt sich schnell und flüssig spielen. Auch die Steuerung lässt sich auf dem Handheld, welches nicht so bequem in der Hand liegt wie ein z.B. Gamecubecontroller, sehr präzise steuern. Mit dem New 3DS wird die Sache durch mehrere Schultertasten und dem neuen Stick sogar nochmal ein Stück bequemer zu steuern ist aber nicht nötig.

Der Soundtrack des Spiel besitzt wie in allen Teilen auch schon vorher eine große Auswahl an verschieden Werken aus dem Videospieluniversum. Aufgrund der Limitierung einer 3DS-Cartridge sind es aus jedem Spiel leider ein wenig Lieder vertreten.
Die Charakter + die neuen und im wahrscheinlich letzten DLC erschienen Charaktere weisen ihre Höhen und Tiefen. Es gibt viele neue Charaktere die unterschiedliche Kampfstile aufweisen, vor allem in die DLC-Charaktere zeigen eine große Individualität. Leider gibt es aber auch Kämpfer die sich sehr ähneln und es dadurch zum Gefühl kommen kann einfach schon öfter gegen den selben Charakter gekämpft zu haben.Der Onlinemodus funktioniert einwandfrei und ist mit den verschiedenen Einstellung für die Kämpfe eines der grundlegenden Modi im Spiel.

Nun komme ich zur der Enttäuschung des Spiels, dem Singleplayer. Es fehlt leider die Abwechslung für einen längeren Zeitraum. Der Brake the Target oder jetzt Scheibenbomber ist ein Klon des Home-Run-Wettkampfs.Positiv jedoch finde ich das Smash-Abenteuer. Jedoch hätte ich es mir gewünscht diesen auch Online spielen zu können.

Abschließen bleibt mir nur das dieses Spiel zwar für den Handheld ein sehr empfehlenswertes Spiel ist, und für Nintendo Fans sogar ein must have sind, aber leider die Abwechslung im Spiel zu gering ist und deshalb nicht an das Maximum, was es hätte erreichen können, vorbei driftet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

SmashBrosFangirl01

29. April 20153DS: Smash Bros, gehört zu den besten Games der Welt

Von (2):

"Super Smash Bros" kann auf eine echt total lange Geschichte zurück blicken, aber mit dem aktuellen Game hat Nintendo nach meiner Meinung sich echt übertroffen!!

Die Charaktere lassen sich echt gut steuern sowie individuell mit verschiedenen Attaken , Items und mehr ausrüsten.
Die Musik echt vielfältig : von der "Game and Watch" Melodie bis hin zum Endbattle Song "Master Hand" schickt Nintendo seine Fans auf eine "Zeitreise" durch seine Spielklassiker .

Neben den verschiedenen Themen , begeistert das Spiel auch durch den "Smash Abenteuer" Modus , die Wahnsinn Grfik und den absolut Wahnsinns Stages , jedes Spiel ist vertreten ob nun die StarFox Reihe mit "Cornelia" , Marios "Regenbogen-Boulevard" oder "Brinstar" aus Metroid.

Deswegen gehört SSB für mich zu den besten Games der Welt!!!

2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

artur3004

23. März 2015Wii U: Bestes SSB überhaupt

Von (3):

Als Veteran der Spielserie und kompetitiv orientiertem Kampfstil habe ich mich schon lange auf Sm4sh gefreut - jedes vorherige Spiel habe ich lange genug gespielt!

Gameplay/Physik:
Das Wichtigste: Das allgemeine Spieltempo ist gegenüber Brawl erhöht worden, so sind alle Charaktere schneller und fallen auch schneller zu Boden. Das von Brawl verpönte Trippingwurde entfernt, Dauer des Hitstun wurde erhöht und dadurch echte Kombos wieder ermöglicht, jedoch variieren die Flugbahnen von getroffenen Gegner, somit ewige Combos à la Melee nicht möglich, was ich gut finde. Edgehogging wurde entfernt. Im Großen und im Ganzen ist das ganze Gameplay zwischen Melee und Brawl angesiedelt. Zu guter letzt sind die Charaktere viel besser ausbalanciert, fuck you Tierlist!

Modis:
Die Auswahl ist riesig - seit Melee kann man alles mögliche spielen, wenn man gerade nicht "Smash" spielen möchte: Scheibenbomber, Smasht-Tour, eine Art Mario-Party Crossover, All-Star, Klassisch Modus und vieles mehr. Sammelbares gibt es mit den Trophäen ohne Ende.
Neu ist das Stage-Studio, wo man jetzt Stages mit dem Gamepad zeichnen kann - der Kreativität keinen Grenzen gesetzt!
Amiboos, eigene Miis und normalen Charaktere kann man nun modifizieren: Attribute und Spezialattacken lassen sich sammeln und ausrüsten.
Und online zu spielen macht dieses mal richtig Spaß! Gute Modis, schnelles Matchmaking und, wenn der Gegner nicht grade Afghanistan-Internet hat, solide Stabilität und Reaktionszeit.
Bei den Modis vermisse ich leider als einziges einen Story-mode, so wie einen wie in Brawl, immerhin gibts den Party-reifen 8er-Smash!

Grafik/Sound:
Endlich knackscharfes HD! Sieht so detailverliebt aus! Bravissimo! Und die Musik: Wer Nintendo Spiele kennt, wird deren Spielemusik lieben! Und es gibt um die 500 Songs, jedes ein Genuss!

Fazit:
Ein Spiel, dass ich gerne 1-2h am Tag alleine und die ganze Nacht mit 8 Kumpels zocke! Gamecube-Controller Support sei Dank!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

JikisnavXY

16. März 20153DS: Pflichtkauf für alle 3DS-Besitzer

Von (14):

- Super Smash Bros. für Nintendo 3DS ist ein auf diesem Handheld optimiertes Prügelspiel. Genug Modi und Charaktere um abwechslungsreich zu sein und ein großer Umfang macht das Spiel aus. Es ist fesselnd und zeigt mit dem neuem Smash-Abenteuer-Modus, was es kann. Dieser neue Modus ist schlau konstruiert worden und bietet viele Möglichkeiten, fast so wie ein freies Spiel. Ihr bekommt dort nämlich die Möglichkeit in einem großem Gebiet herum zu laufen und eure Fähigkeiten zu verbessern, indem ihr Gegner aus verschiedenen Welten der spielbaren Charaktere (,wie Gumbas) in die Knie zwingt. Nach den 5 Minuten, die ihr dort verbracht habt, gehts ins Finale. Das heißt ihr spielt eins dieser Möglichkeiten: Experten Smash, Jeder gegen Jeden, Teamkampf, Warp-Stern Smash, Bomben Smash und noch viel mehr. Sehr gute Idee. Das ganze Spiel macht übrigens doppelt so Spaß mit Freunden. Alleine könnt ihr übrigens auch den normalen Smash-Modus machen, dürft dort frei kämpfen und eigene Regeln aufstellen. -

Fazit: Für einen Handheld nicht besser machbar.

Wertung: 90% von 100%

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

LookslikeRuffy

12. März 2015Wii U: Nur mit Gamecubecontroller oder Pro-Controller

Von (9):

Super Smash Bros ist einer der besten Kampfspiele die es gibt.
Der neue Teil ist ein gelunger Teil der Serie und ein Pflichttitel für die Wiiu .
Auch wenn Snake nicht mehr als Kämpfer dabei ist oder kein Storymodus da ist , dann muss man halt die guten Dinge am neuem Teil sehen.

Zum Beispiel ist der Online Modus besser , die Grafik , und die neuen Kämpfer die man hat.
Little Mac oder der Wiifit trainer sind starke Kämpfer (wenn man mit ihnen Kämpfen kann).
Und alle Fans die jetzt Snake vermissen werden, Nintendo kann ja nichts ändern wenn Konami nicht will dass Snake dabei ist. (Wegen anscheinende Gründe von der neuen Story)

Auch ist es nicht schlimm wenn der Storymodus nicht mehr da ist denn man muss doch mal denken wie schwer es bestimmt ist eine Story für so ein Spiel zu suchen.
Also das Spiel ist ein gelungenes Spiel das meiner Meinung nur am besten mit dem Pro Controller oder dem Gamecube Controller zu spielen.

Also ist das Spiel sehr empfehlensreich .

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

anikan150100

18. Februar 2015Wii U: Pflichtspiel für die Wii U

Von (18):

Ich bin schon seit Super Smash bros. Melee Fan der Reihe und auch der neue Ableger für die Wii U begeistert. Vor allem die große Auswahl an Kämpfern und die vielen Individualisierungsmöglichkeiten bieten Potenzial für eine sehr lange Spielzeit. Nun aber ins Detail:

Grafik: Die Grafik ist für die Wii U Verhältnisse ganz gut geworden. Man darf allerdings in diesem Bereich trotzdem nicht zu viel erwarten. Jedoch sind die ganzen Spezialeffekte sehr gut geworden
Sound: Viele verschiedene Stimmaufnahmen für die Charas und Remix Lieder von bekannten Spiele. Wenn man sich dann aber zum 100. mal das Xenoblade Chronicles Kampf theme angehört hat, kann die nervig werden. Ansonsten Top.
Kampfsystem: Kein großer Unterschied zum Vorgänger: wenn der Gegner aus dem Bildschirm fliegt, wird ihm ein Leben abgezogen, oder ihr bekommt einen Punkt, je nach Regeln. Trotzdem findet man bei genauerem Hinsehen viele Verbesserungen in den Details.

Spielmodi: Viele Anhänger des Vorgängers werden hier den gänzlich fehlenden Story Modus vermissen. Jedoch wird dieser von dem komplett überarbeiteten Klassisch Modus und den Meister- und Crazy Aufträgen wieder mehr als Wettgemacht. Bei ersterem kann man sich einen Schwierigkeitsgrad zwischen 1 (einfach) und 9 (sehr schwer) auswählen und dann gegen ausgewählte Gegner spielen, bis man zum Schluss zur Meisterhand kommt. Jedoch gibt es hier eine Neuerung ab dem Schwierigkeitsgrad 5,5... aber das findet ihr lieber selbst heraus. Bei den Aufträgen hingegen muss man einzelne Kämpfe bestreiten, um dadurch Individualisierungsitems zu erhalten.

Mit diesem könnt ihr euren Lieblingscharakter noch stärker machen. Genau diese Items garantieren sehr langen Spielspaß, da es für jeden Charakter nochmal jeweils 8 neue Attacken zu sammeln gibt, sowie noch sehr viele Items, die die Statuswerte des Charakters erhöhen.

Alles in allem Bietet Super Smash bros. eine Langzeitbeschäftigung der Extraklasse, welches auch für Spieler der Vorgänger viele Neuerungen bietet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

MrMarioTendo

18. Februar 2015Wii U: Prügelparty in HD

Von (2):

Super Smash Bros Wii U ist der 4. Ableger der Smash Bros Reihe.
Im Vergleich zu den Wii Teil sind viele Charaktere hinzugekommen , sowie neue Modi.
Ein Online Modus ist auch wieder verfügbar

Kommen wir zur Bewertung:

Grafik (10/10):
Die Grafik ist hübsch und bemängeln kann man da nicht viel

Sound (9,5/10) :
An manchen Sounds kann ich mich nicht dran gewöhnen aber im Ganzen ist er sehr gut

Steuerung (9,5/10) :
Die Steuerung ist etwas kompliziert für Neulinge aber trotzdem hat man sich schnell rein gefunden

Modi (8/10) :
Die Smash Tour ist der größte Witz des Spiels...
Eine Art Mario Party Abklatsch wo man sich aufrüsten muss für den letzten Kampf, leider hat das viel mit Glück zu tun und die Gestaltung des Spiels ist auch sehr langweilig
Die Missionen sind wie gewohnt gut
Klassischer All Star Mode darf auch nicht fehlen

Online (9,5/10) :
Trotz seltenen Laggs ist der Online Modsu einwandfrei

Maps (10/10) :
Die neuen Maps sind alle sehr schön

Stage Builder (9/10) :
Hier hätte ich mir mehr Auswahl erhofft und mehr "Gewicht" sonst klasse


Insgesamt gesehen ist dieses Spiel wirklich gut und man kann es ruhig kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

ButtonBasher

08. Januar 2015Wii U: Müde Kaffeefahrt oder geniale Maskottchen-Klopperei?

Von :

SSBU ist ein richtig gutes Spiel, so viel schonmal hier.
Doch was macht den Wii U-Ableger der Kult-Reihe so genial?

Schon immer ging es in Super Smash Bros. darum die Schadensanzeige des anderen so weit wie möglich nach oben zu kloppen, um ihn dann mit einer kräftigen (Smash-)Attacke den Gnadenstoß zu versetzen, sodass er von der Stage fliegt. Das Grundgameplay lässt sich also in einem Satz erklären, doch da steckt viel mehr dahinter. Schon während des Kampfes an sich kann man den gigantischen Umfang spüren. So verfügt jeder Charakter über 24 Attacken, die angewendet werden können, plus nochmal acht Spezialattacken die man anpassen kann. So lassen sich verschiedenste Techniken und Kombos mit den insgesamt 51 verschiedenen Charakteren entwickeln, jedoch sollte man sich auf einen Hauptcharakter festlegen.

Das ist ein besonders großer Spaß; den Charakter zu finden, der am besten zu einem passt. Zahlreiche Items und andere Stage-verändernde Gimmicks peppen das Spielgefühl nochmal auf, sind für den Kampf bei dem es um reines Können geht, nebensächlich.

Auch abseits des zeitlosen sowie genialen Smash-Gameplays gibt es noch zahlreiches zu tun im Spiel. So gibt es abseits vom Hauptmodus noch sehr viele andere Modi, darunter Klassisch, All-Star und Missionen. Jeder Modus bietet auf seine eigene Art viel Spaß und hohen Wiederspielwert, da man fast überall auch Boni gewinnen kann. Und die Anzahl dieser ist wirklich enorm. So gibt es eine stattliche Anzahl von 716 Trophäen zum sammeln, die bereits erwähnten anpassbaren Spezialattacken und vieles mehr! Die Motivation geht wirklich nie verloren und das ist wohl der Grund, wieso der Wii-Ableger Super Smash Bros. Brawl immernoch gespielt wird. Wo wir grade beim Vorgänger sind – dieser hatte zusätzlich noch einen Story-Modus, der hier jedoch fehlt. Das stößt vielen Fans sauer auf.

Abschließend kann man wohl sagen, dass dieses Spiel sehr vieles richtig macht und das zeitlose Gameplay perfektioniert. Klare Kaufempfehlung von mir!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

60

Hoslouui

08. Dezember 2014Wii U: Solides Spiel, aber wesentlich schlechter als die Vorgänger

Von :

Pro:

+ Größte Charakter-Auswahl bisher.
+ Multiplayer mach wie immer Laune.
+ Viel zum sammeln.
+ 140 Meilensteine (Challenges) sorgen für Beschäftigung, aber... (*)
+ 1080p Auflösung.
+ Läuft (meistens) in flüssigen 60 fps.

Contra:

- Kein Story/Adventure Modus mehr, dafür Smash-Tour...
- 8-Kämpfer-Smash ist nichts weiter als dumpfes button mashing mit null Übersicht.
- *Einige Meilensteine sind übertrieben schwachsinnig und haben lachhafte Belohnungen. (Wie zB "Meistere All-Star auf "Schwer" mit allen Charakteren.)
- Der Online-Modus ist eine grauenhafte Lag-Party. (Ich kann spiele wie Mario Kart 8, Darksouls 2, oder Halo 4 ohne ruckeln/lags spielen.)
- Custom Moves kann man nicht überall benutzen.
- Die Gegner-KI ist zum einen extrem unbarmherzig (dank Input-Reading), und zum anderen wiederum sehr, sehr dämlich (Self Destructs).
- Stage Builder ist kleiner/schlechter als in Brawl, obwohl man alles selbst zeichnen kann.
- Das Spiel merkt sich keine einzige Einstellung. (Name, Kampfregeln, etc.)

Die Singleplayer-Modi im Detail:

Klassisch:
Ist leider vom 8-Player Gedöns verseucht. Nicht mehr so gut wie früher.

Spezialaufträge:
2 neue Modi wovon einer gut und der andere eher lahm ist. Kurz: Meister-Aufträge wirken schlecht und uninspiriert. Die Crazy-Aufträge hingen sind recht lustig.

Missionen:
Die sind wie in Brawl; lustig, aber zu schnell vorbei (dabei hab ich extra alle auf schwer gespielt).

All-Star:
Durch die gigantische Charakteranzahl ist dieser Modus schwerer geworden. Ansonsten nix neues.

Stadion:
Da gibt´s jetzt einen neuen "Angry Birds"-Modus namens Scheibenbomber. Ist eher langweilig. Multi-Smash und Home-Run-Wettkampf gibt´s auch wieder.

Smash Tour:
Der bescheurtste Modus in der Geschichte von Smash Bros. Es handelt sich um eine Art Brettspiel á la Mario Party. Mit Können kommt man hier nicht weit, da Glück der entscheidende Faktor ist. Furchtbar.

Fazit:
Der Multiplayer ist wie immer super, aber im Singleplayer versagt Smash Wii U gnadenlos.

5 von 17 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

-_Itachi_-

03. Dezember 20143DS: Hat durchaus Charme

Von (4):

Dass die 3DS Handheld Version nicht mit der Konsolenversion mithalten kann, sollte jedem klar sein.
Dennoch finde ich, dass die Umsetzung auf dem 3DS wirklich gut gelungen ist.
Der Einzelspielermodus bietet meiner Meinung nach viele verschiedene Modis, welche mit den verschiedenen Charakteren nicht nur einmal durchgezockt werden. Die über 50 Charakter, bei denen positiverweise alle 1:1 mit der Wii U Version identisch sind, sind ein großes Argument, sich dieses Spiel zu holen. Klar spielen sich einige Charaktere ziemlich ähnlich wie Lucina und Marth, nichtsdestotrotz finde ich, dass beide sich unterschiedlich "anfühlen" beim Spielen. Dass man nun auch eigene individuell anpassbare Mii Charaktere in den Kampf ziehen lassen kann und selbst die Standard Charaktere anpassen und stärken kann, ist ebenfalls ein dickes Plus.
Schade finde ich, dass es keine Möglichkeit gibt, das Smash Abenteuer Individuell anzupassen. Auch das Fehlen vom Eigenen Stagebaumodus ist wirklich bedauerlich, weil dieses Tool noch einiges an Langzeitsaß zur Folge gehabt hätte. Nichtsdestotrotz ist dieser zur Genüge vorhanden durch die verschiedenen Trophäen, Ausrüstungsgegenstände etc und wenn man dann noch einen Kumpel zum zocken hat, kommen nochmal viele Stunden obendrauf.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

73

theonecalledfabs

03. Dezember 2014Wii U: Kann sich nicht mit den Vorgängern messen

Von (37):

Das Spiel ist ehrlich gesagt der Hit auf der Wii U. Geniale Grafik und vor allem die neuen Kämpfer haben es mir es so richtig angetan! Der "Mario Party-Modus" aka Smashtour ist für mich eine kleine Ersetzung für den heißgeliebten Story-Modus. Das Spiel macht vor allem in einer großen Freundesrunde viel Spaß schließlich kann man jetzt sogar zu acht kämpfen (auch wenn das ein wenig unübersichtlich wird...).

Es stinkt aber ein wenig ab, wenn man sich "Meleel oder "Brawl" ansieht. Viel weniger zum Freischalten und viel weniger Möglichkeiten. Auch sind relativ gute Charaktere einfach gestrichen geworden.

PRO:
+ Neue Charaktere
+ Neue Modi
+ Super Grafik
+ Langzeitmotivation

CONTRA:
- Viele Charaktere nicht mehr dabei
- Online-Modus ist miserabel
- Musik könnte besser sein

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 19 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Volki97

01. Dezember 2014Wii U: Freund aus der Kindheit

Von :

Ich fand dieses Spiel schon seit meiner Kindheit einfach nur brillant.
Angefangen hat alles auf der guten alten Nintendo 64, auf dem Gamecube, dann auf der Wii. Schon damals verbesserte sich diese Spielereihe mehr und mehr. Doch all dies ist nichts zum Vergleich auf der Wii U. Gründe:
- Zum ersten Mal in Full HD
- Die größte Charakteranzahl
- Endlich mit seinem eigenen Mii spielen
- Man kann kleine Demos über die damaligen Spiele der Charaktere spielen
- Größte Musikauswahl aller Zeiten
Ich persönlich finde, dieses Spiel ist einfach ein Muss. Und es wird mich auch weiterhin mein Leben lang begleiten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Sambrosi

01. Dezember 2014Wii U: Hype verdient

Von :

Hey Leute!

Ich finde das Super Smash Bros. für die Wii U, sehr gelungen ist.
Die Grafik, die Auswahl an Musik oder die Modi, sind super!

Bei den Modi gibt es viele verschiedene, z.T. neue, z.T. alte und z.T. geänderte.
Welche mir sehr gefallen haben, sind die Modi "Crazy-Aufträge" und "Master-Aufträge", sowie der "Klassisch" Modus.
es gibt viele verschiedene Aufträge und ich empfehle den Klassisch Modus eher zu 2. zu spielen.

Den Modus Smash-Tour, finde ich eher schwach, als ob Nintendo erst wirklich gearbeitet hätte und wegen Zeitdruck sich nur noch beeilt hätte.

Die Idee ist, dass man Spieler sammelt, Stats erhöht und in einem Finale am Ende gewinnt.
Dies ist in einem Brettspiel mäßigem Format umgesetzt.
Jedoch hätten die Spielbretter oder Möglichkeiteb auf dem Bretr, umfangreicher sein können.

Zur Grafik:
Im Spiel für die Wii wirkte alles "realistisch".
Nun wirkt es eher Comicartig, was mir persönlich mehr gefällt, da es eher zu Nintendo passt. Es gibt leuchtendere Farben und die Grafik ist in HD.

Die Charaktere:
Wii-Fit-Trainerin, Duck Hunt oder Dr.Mario.
Bei diesen Charakteren dachte ich mir:"Was soll das für ein Scherz sein?"
Doch diese Charakter sind auch stark!
Dr.Mario ist nicht nur eine Mario-Kopie, die Feuer-Attacke (bei ihm Pillen), verwirrte mich schon oft und die Trainerin kann gut Schläge austeilen.
Ich fand es jedoch schade, dass Snake nicht mehr dabei ist. Pummeluff hätte mir erspart bleiben können.

Die Stages:
Groß, größer, Palutena's Tempel!
Manche Stages in der WiiU version sind so groß, dass man schon oft den Überblick verliert!
1vs1 Matches sind dafür nicht wirklich geeignet.
Die Hintergründe sind schön gestaltet und ich hab mich gefreut, dass manche Stages (z.B. Letzte Station) ein Remake bekommen haben.

Insgesamt finde ich Super Smash Bros für die WiiU super und empfehle es auch Neueinsteigern!

Viel Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Lufia18

01. Dezember 20143DS: Einfach und unterhaltsam

Von (38):

Um eines gleich klar zu stellen, die 3DS-Version bietet nicht so viel wie die Konsolenversion, aber muss sie deswegen schlecht sein? Ich sage, nein.
SSB fühlt sich größtenteils wie jedes andere SSB an, was natürlich nichts schlechtes ist und ich denke ich brauche gar nicht erst darüber anfangen zu schreiben, was mir daran gefällt. Ich gehe lieber auf negative Punkte ein.

Der größte Minuspunkt ist wohl der lagg im Online-Spiel, bereits bei 2 Spielern hat das Spiel ab und zu Probleme flüssig zu laufen, obwohl es da noch akzeptabel ist, erst ab 3/4 Spielern, wird das wirklich nervig, hier hätte man wirklich mehr leisten müssen.

Bei den Charas bin ich auch etwas entäuscht, es gibt viele Charas die sich viel zu ähnlich sind (vom Aussehen und der Kampfart) und lieber als Skin verfügbar hätten sein sollen, anstatt ihnen einen eigenen Slot zu spendieren. Es gibt zwar auch Charas die ich allgemein nicht mag, aber dafür können die Entwickler ja nichts und ist für jeden anders.

Der Story-Modus fehlt. Ich gebe zu, dass für mich deswegen nicht die Welt untergeht, aber ich hätte mich trotzdem darüber gefreut.

Sammelbares und freischaltbares ist zu gering. Die Meilensteine sind im Grunde schnell erledigt und die 685 Trophäen hören sich zwar nach viel an, aber auch die sind schnell gesammelt. Hier hätte ich mir einfach mehr gewunschen.

Mehr Modis hätten auch nicht geschadet. Immer nur Smash-Abenteuer, etc... zu spielen, wird auf Dauer doch etwas eintönig.

Trotz all dieser Fehler macht das Spiel dennoch Spaß. Das sie inhaltlich nicht an die Konsolenversion heran kommt ist sehr schade, aber dennoch bereue ich persöhnlich den Kauf nicht. Mir hat jede Stunde in dem Game Spaß gemacht, auch wenn ich zugeben muss, inzwischen die Lust verloren zu haben, was aber das Schicksal bei jeden Game irgendwann sein wird.
Wer also SSB liebt und mit der einfacheren Version zufrieden ist, sollte ruhig mal einen Blick auf die 3DS-Version riskieren, es könnte sich lohnen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Vendetta_619

01. Dezember 2014Wii U: Der Hit des Jahres

Von (2):

Ich habe Monate lang auf dieses Spiel gewarte, jetzt habe ich es endlich und muss sagen: Einfach nur Hammer!
Nachdem Super Smash Bros. Brawl im Vergleich zu Melee nicht ganz so gut war, hat mich dieses Spiel stark überzeugt.
Aber auch hier gibt es leider ein paar kleine Negativpunkte.

Ich hatte gehofft wieder einen Subraum-Emissär zu haben, welcher eine kleine Story beinhaltet. Leider blieb mir dieser Wunsch verwehrt, stattdessen gibt es die Smash-Tour, die allerdings nur begrenzt Spaß macht.
Als ich davon hörte, dass man die einzelnen Charaktere personalisieren kann und dass diese Amiibos entwickelt wurden, dachte ich man kann seinen Lieblingscharakter personalisieren und diese Einstellungen auf dem jeweiligen Amiibo speichern, damit man dann bei Freunden seinen Lieblingscharakter so spielen kann wie man ihn am liebsten haben will. Allerdings war die Funktion der Amiibos doch eine andere, was mich etwas enttäuscht hat, mich aber trotzdem nicht davon abgehalten hat einen zu kaufen.

Kommen wir nun zu den Positiven Punkten.

Die Grafik ist einfach nur atemberaubend. Sie haucht den Charakteren wirklich Leben ein und die Animationen wenn man von einem Schlag getroffen wird, sehen grandios aus. Auch bei den Charakteren wurde auf Kleinigkeiten geachtet und sie sehen wirklich schön gestaltet aus.

Am Smash Modus wurde eigentlich nicht viel verändert. Es ist einfach der klassische Kampf Modus wie in den Vorgängern. Allerdings gibt es jetzt auch einen 8-Spieler-Smash und dieser macht wirklich einen Heidenspaß. Es ist in diesem Modus sehr schwer die Übersicht zu behalten und man muss verdammt aufpassen.

Neben Charakteren und Arenen, kann man nun auch Verbesserungen und Attacken für die unterschiedlichen Charaktere freischalten. Da wächst der Ehrgeiz, da man seine Lieblingscharaktere natürlich stärker machen will und vielleicht auch neu eingefügte Attacken ausprobieren will.

Alles in allem lohnt es sich dieses Spiel zu kaufen, denn der Spaß ist wirklich jedem garantiert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

25

Lantit

27. November 20143DS: Kein gebürtiger Nachfolger von SSBB

Von :

Super Smash Bros. Brawl war mein erstes Wii-Spiel. Zwanzig Euro bezahlte ich damals für das Spiel und es war das Geld Wert.
Ich erinnere mich noch sehr gut an die Story, mit Tabuh, der Meisterhand und den ganzen anderen Gegnern. Die Story beendete ich zwar, erfüllte aber nie die 100%, was mich nicht störte. Aber auch im Brawl-Modus machte es mir Spaß und ich spielte auch mehrere Male mit meinen Kumpels zusammen.

Kurz gesagt: Es war ein Spiel welches im Preis/Leistungsverhältnis sehr gut war und so richtig langweilig wurde es nie, da man erst ab 500 gespielten Brawls den letzten Charakter freischaltete.

Als ich von einem 3DS Super Smash Bros. erfuhr, hoffte ich auf eine gute Story. Eine die man mehrere Male erst durch spielen muss, um die Handlung zu verstehen. Da ich keine Internetverbindung Zuhause hatte, blieb mir nur der Singleplayer Modus übrig, der mich fesseln musste, damit das Spiel nicht nach den ersten Stunden in der Ecke landet. Ich betete dafür das der Singleplayer zeitaufwendig wird.

Am Erscheinungstag kaufte ich mir Super Smash Bros. und fing an zu spielen. Naja, was mich dann erwartete war nicht sonderlich gut.

Als erstes fiel mir das Smash-Abenteuer auf, welches nur auf dem 3Ds zu finden ist, was ich sehr gut finde. So ersparen sichdie Wii U-Spieler den "super" Singleplayer, welcher so ziemlich der dümmste ist, den ich kenne.
"Und was ist mit den Multiplayer?" Fragen sich bestimmt der ein oder andere. Im Multiplayer laggt es mit drei fremden Kämpfen so sehr, dass man jeglichen Spielspaß vergessen kann.

Mein letzter Kritikpunkt ist die große Anzahl an unnötigen Charaktere, wie Palutena, Dr. Mario, dunkler Pit und Duck-Hunt-Duo und Lucina. Besser wäre es gewesen diese Kämpfer als Skin einzufügen.

Mir kommt es fast so vor, als ob Nintendo diese Charaktere als "Trostpflaster" eingefügt hat, um den Singleplayer zu retten.
Sehr, sehr Schade Nintendo, das du nicht an den Erfolg von SSBB anknüpfen konntest.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 10 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Rockelz

19. November 20143DS: Ein Muss für jeden Fan

Von (5):

Ich bin seit meiner Kindheit ein SSB Fan und dieses war das Beste von allen.

Die Grafik ist für den 3DS Sehr gut und Sauber,Die Steuerung war anfangs sehr Schwierig und Verwirrend aber nach 3 Kämpfen gewöhnt man sich schnell dran.Das Smash Abenteuer ist sehr gut gemacht es ist eine gute Idee und sorgt für Langen Spielspaß.Der All-Star Modus ist nicht Schlecht aber ist meiner Meinung Schwer Trotz Schwierigkeitsgrad Leicht.Der Classic Mode ist sehr gut geworden und hat mich Positiv Überrascht.Dieses Spiel ist sehr Gut gemacht und macht sehr viel Spaß.

Ich gebe Super Smash Bros. 3DS
97 von 100

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

darht-vader

19. November 20143DS: Fehlkauf 2014

Von (3):

Es ist das sinnloseste Super Smash Bros. aller Zeiten!Es faengt bei den absolut schwachsinnigen Charakteren an!Duck-Hunt-Duo?Ernsthaft?Ich meine...versteht mich nicht falsch...Ich liebe diese Serie,aber dieses Spiel ist so schlecht,
dass ich es bereue es gekauft zu haben!Und diese ganze Geschichte mit den Meilensteinen...ich fand die schon bei Brawl doof,aber sie ist in diesem Spiel noch schlimmer...All-Star mit allen Charakteren?

Wie bitte?Wie soll das gehen,wenn ich die Haelfte der Charakteren abgoettisch hasse?Sie habe sogar manche der Charaktere,die ich mochte,einfach ausgelassen!Warum?Und sowieso ist,wie bei allem die Wii U version leider wieder besser,was fuer(nur)3DS Besitzer richtig daehmlich ist,denn sie haben 45,00 Euro bezahlt und kriegen die Billigversion!Toll!

Als Kind habe ich immer von einem Handheld Smash Bros. Getraeumt und jetzt wuensche ich mir,dass ich mir das nie gewuenscht habe!

Wisst ihr was,ich koennte ewig hier rumdiskutieren,warum dieses Spiel Schrott ist,aber ich mache es kurz!
Dieses Spiel ist schlecht...lasst die Finger davon und holt euch Mortal Kombat X!

2 von 32 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

JGaming

07. November 20143DS: Sehr spaßig und ein schöner Zeitvertreib

Von gelöschter User:

Ich muss zugeben das ich ein riesiger Smash Bros-Fan bin.
Somit war Super Smash Bros for 3DS ein muss für mich! Die Grafik des Spiels war für 3DS-Verhältnise sehr gut, steuerungsmäßig gut umgesetzt, Charaktervielfalt ist mehr als vorhanden und die Stages sind toll! Wenn man den 3DS in der Hand hält, hat man es schwer aufzuhören.

Bei jedem Spiel ist jedoch Spaß das wichtigste! Und das haben die Entwickler grandios erreicht! Details sind immer schön und bei allen Spielen gern zu sehen! Wer sich einen 3DS zulegen möchte, kommt an diesen Titel nicht vorbei! Falls man sich trotzdem unsicher ist, dem kann man die Demo zeigen. Es ist sehr viel eingeschränkt weswegen die Demo eventuell keinen Spaß machen könnte. Wenigstens ist die Demo kostenlos und 30 mal zum Starten fähig! Nun kommen aber die Kritikpunkte des Spiels.

Das Spiel ist leider sehr eintönig, der Single Player ist nach kurzer Zeit langweilig. Da können der Klassisch-Modus und der All-Star-Modus nichts gegen Langeweile tun! Das Smash-Abenteuer hat viel Ansehen bekommen, hat jedoch später sehr enttäuscht. Der Stadion-Modus hat nur drei Attraktionen und wird sehr schnell langweilig. Der Online-Modus laggt bei 4 Spielern unspielbar schlimm.

Trotzdem macht das Spiel einen großen Spaß wenn man einen Freund zum Spielen da hat! Als Langzeitspiel nicht fähig aber als Gelegenheitsspiel durchaus spaßig und zeitvertreibend!
Ein Titel der für jeden 3DS-Besitzer ein muss ist!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Prügelspiel
  • Release:
    28.11.2014 (Wii U)
    02.10.2014 (3DS)
  • Altersfreigabe: ab 12

Spielesammlung Super Smash Bros.

Super Smash Bros-Serie


Super Smash Bros-Serie anzeigen

Super Smash Bros. in den Charts

Super Smash Bros. (Übersicht)