Star Wars - The Force Unleashed

meint:
Irre Moves und Machtfähigkeiten: Unter den Fittichen von Darth Vader wird euch die Action an die Konsole fesseln. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Wecke das Böse in dir. Im neuen Actiongame „Star Wars - Force Unleashed” von Lucas Arts spielen Sie einen Schüler von Darth Vader und entdecken die tödlichen Kräfte der Macht. Die Story spielt zwischen dem dritten und vierten Teil der legendären Saga von George Lucas. Zeitlich also in einer bisher noch wenig bekannten Epoche des Star Wars Universums. Als Schüler des auf die dunkle Seite der Macht gewechselten Darth Varder entdecken sie die ganze Kraft der Macht aber auch ihre niederschmetternden Konsequenzen. Sie unterstützen Vader bei seiner Queste zur Vernichtung der letzten Jedi Ritter. Aber sind Sie auch bereit das Schicksal der Galaxie zu verändern?Lucas Arts nutzt bei „Star Wars - Force Unleashed” neuartige Techniken die den Spielverlauf noch realistischer erscheinen lassen. Durch „Digital Molecular Matter“ (DMM) wird die Physik des Spiels auf einen neuen Level gehoben. Holz bricht wie Holz Glas splittert wie Glas alles was Sie im Spiel sehen wird durch ihre Handlungen beeinflusst werden können. Ihre Gegner werden auf immer neuen Wegen durch Scheiben fliegen und der Splittereffekt wird niemals derselbe sein. Die Intelligenz ihrer Gegner wird durch euphoria von NaturalMotion Ltd. gesteuert. Ihre Widersacher werden sich bewegen handeln und sogar denken wie echte Menschen.Die Rolle des Schülers von Darth Vader wird der aus „Battlestar Galactica“ bekannte Schauspieler Sam Witwer übernehmen. Witwer bisher Serienschauspieler in Serien wie „JAG“ oder „Dark Angel“ wird auch in der Stephan King Verfilmung „The Mist“ eine Hauptrolle einnehmen. Eine ideale Besetzung also für den dunklen Schüler der Macht.

Meinungen

86

1824 Bewertungen

91 - 99
(880)
81 - 90
(589)
71 - 80
(206)
51 - 70
(40)
1 - 50
(109)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 48 Meinungen Insgesamt

75

xChuckyLPx

11. August 2015XBox 360: Ich spüre die Macht

Von gelöschter User:

Meine Meinung zu Star Wars - The Force Unleashed.

Ich hatte dieses Spiel damals schon für die PS2 und war sichtlich beeindruckt davon. Als ich mir eine 360 gekauft hatte, musste ich mir dieses Spiel auch unbedingt zulegen. Da ist mit aufgefallen, dass es zwei ganz unterschiedliche Spiele sind.
Die Grafik finde ich für damalige Verhältnisse recht gut. Die Steuerung finde ich sehr gut, die Schwertkämpfe funktionieren einwandfrei und flüssig. Spaß macht das Game allemal da es durch die wechselnden Gegner lange für Unterhaltung sorgt. Der Sound geht auch völlig in Ordnung, die Synchronsprecher machen ihren Job gut.

Fazit:
Wer sich für Star Wars interessiert macht hier so gut wie alles richtig.
Für Fans auf jeden Fall einen Blick wert!

xChuckyLPx

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Rivernoise

29. Juli 2014PS3: Spüre die Macht...der Zerstörung

Von gelöschter User:

„Du meine Güte! Sieh sich einer die Grafik an!“, dachte ich als ich mir den Trailer zu Star Wars The Force Unleashed anschaute. Das uns bekannte Universum erstrahlt im neuem Glanz. Aber glänzt das Universum auch in allen Ecken?

Die Story ist schnell erzählt: Darth Vader findet den Sohn eines Jedi-Ritters und nimmt ihn als geheimen Schüler auf, der nach seiner Ausbildung für seinen Meister die Drecksarbeit verrichten darf. Mit dem Decknamen “Starkiller“, seinem Droiden Proxy und der hübschen Pilotin Juno, macht sich unser Antiheld auf, den Willen seines Meisters zu verrichten. Doch die guten Wurzeln in ihm sind wohl zu stark, weshalb Starkiller Mitgefühl für seine Opfer entwickelt und nicht länger eine Schachfigur sein will. Das passt Vader aber gar nicht in den Kram und eine Konfrontation ist unausweichlich...

Technisch ist das Spiel auch sehr interessant. Dank Physiksengine und anderen Dingen die die PS3 zu bieten hat, wirken die Machtkräfte besser als in allen bisherigen Star Wars-Spielen. Ihr könnt nahezu alles beeinflussen bzw. zerstören! Außerdem werden nahezu alle Ladesequenzen mit CGI-Sequenzen versteckt, also schaut ihr einfach dem Geschehen zu, wenn ihr ein Level beendet habt.

Klingt ja alles ganz gut. Gibt es nichts negatives? Leider doch. Eure Machtkräfte sind zwar klasse, aber auch nur wenn es darum geht alles dem Erdboden gleich zu machen. Ihr schnitzelt euch nur durch lineare Level, um am Ende den Endboss zu besiegen. Es gibt keine Charaktere mit denen ihr interagieren könnt. Die Settings sind zwar gut, aber es gibt nur wenige und ihr müsst jeden Planeten zweimal besuchen. Ihr werdet mit Kostümen und Lichtschwertkristallen nur so überhäuft. Leider sieht man davon ja nichts in den CGI-Sequenzen, weshalb man sich diese schnell leid guckt.

Man kann also sagen, dass das Spiel sicherlich was für Star Wars-Fans ist und Lucasarts ein passables Spiel geschaffen hat. Aber da wäre auf jeden Fall noch mehr möglich gewesen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

44

patreuber712

16. März 2013Wii: Ein krasser Flop der Star Wars-Spielegalaxie

Von (4):

Mittelmäßige Grafik, miserabel Steuerung, brutale und einfallslose Story... wo sind wir? GTA? Falsch, beim größten Star Wars-Spieleflop aller Zeiten.

Als ich heute in Köln war, dachte ich einfach mal: Ich geh mal in den Spieleladen, mal schauen was es da so gibt. Da sehe ich: Toll SW The Force Unleashed und das für nur 25 €! Gekauft. Zwei Stunden später sitze ich vor der Wii und spiele eines der dümmsten Spiele die ich je gespielt habe. Nach einem langeiligen Tutorial und 1 1/2 Missionen mache ich aus; nach nur 48 Minuten!

Zu Beginn kämpfen wir mit einem schlecht animierten Vader gegen Unmengen von Wookies (eigentlich seit Episode III alle tot)- das ganze wird durch unnötige Sequenzen noch in die Länge gezogen - und schließlich gegen einen Jedi. Nach zehn Minuten und vielen Aufregern wegen der mies reagierenden Steuerung, war er dann tot.

Völlig aus dem Zusammenhang gebracht taucht nun ein kleiner Junge auf der Vader sein Lichtschwert klaut, es ihm dann aber wieder zurückgibt. Vader meuchelt daraufhin die um ihn stehenden Klone, warum auch immer, und das Level ist vorüber. Die Mission danach, die ich nur halb gespielt habe, war einfach nur unnötig brutal und hirnlos.

Fazit: En galaktischer Flop, eines Spiels in das ich große Erwartungen gesetzt hatte. Ich weiß nicht was alle daran so toll finden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Baron-Naibaf

17. Februar 2013PS2: Ein gutes Star Wars Spiel für die PS2

Von (5):

Star Wars The Force Unleashed ist meiner Meinung nach ein sehr gutes Spiel für die Playstation 2 aus der Star Wars Reihe.
Es ist etwas neues nicht der bekannten Story zu folgen. Das macht das Spiel auch so interessant.
Mit neuen Endgegnern und Charakteren macht es einfach viel Spaß.
Leider ist das Spiel von der Story her ziemlich kurz aufgebaut. Diese könnte gerne auch etwas länger sein.
Die Steuerung ist recht einfach, wenn man sich einmal die Kombination für die verschiedene Angriffe und Fähigkeiten gemerkt hat.
Ein weiteres Highlight im Spiel ist natürlich, dass man sein Lichtschwert individuell anpassen kann.
Natürlich muss man zuerst in den einzelnen Leveln, die Lichtkristalle finden.

Alles in allem ein sehr gutes Spiel, welches mir auf Grund der verschiedenen und bis dato unbekannten Spielelemente sehr gefallen hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Arkan002

12. Januar 2013PS3: Was man aus einer Filmreihe alles machen kann!

Von (12):

Ganz ehrlich, es existieren bereits mehrere Wii Spiele, Brettspiele, etc. Davon macht StarWars The Force Unleashed eindeutig am meisten Spaß! Einfach herumzugehen und ein paar Sturmtruppen aufzuspießen/durch die Luft zu werfen etc. macht wirklich Laune.
Zusätzlich verblüfft SWForce Unleashed mit einer guten Grafik und einer angenehmen Steuerung.
Außerdem fügt sich die Geschichte gut zwischen dem 3. und 4. StarWars Teil ein. So erklärt sie beispielsweise, wie der Widerstand gegründet wurde und beinhaltet nicht, wie andere StarWars Spiele, einfach nur die Handlung eines der Filme.

Daher empfehle ich dieses Spiel jedem StarWars Fan!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Schauffi98

01. Januar 2013PS3: Ein gut gemachter Lückenfüller

Von :

Als Star Wars fan war es Pflicht für mich dieses Spiel zu zocken und ich muss sagen ich wurde nicht enttäucht!

Story: Die Story spielt zwischen Episode III und IV und ist des halb ein Lückenfüller auch die Missionen sind gut gemacht das Spiel hat mich an die Konsole gefesselt!

Grafik: Das Spiel hat eine sehr gute Grafik die nur empfehlenswert ist.

Sound: Der Sound ist in diesem Spiel wirklich gut hier ein Beispiel: Wenn ihr einen Gegenstand mit der Macht nehmt und diesen gegen irgendetwas werft kommt je nachdem gegen was ihr in geworfen habt das richtige geräuch. ( Das heißt: Ihr werft etwas an
ein Stück Metall und es kommt ein "Pong".

Atmosphäre: Diese ist wirklich sehr gut gemacht jeder Planet hat seine ganz eigene Atmosphäre. Planeten die ich ohne hin schon kannte konnte ich sofort Identifizieren.

Steuerung: Die Steuerung ist sehr einfach und da man sie vor der ersten Mission erklärt bekommt hatte ich sie sofort drin.

Negatives: Ich habe auch die PS2 Version gespielt deshalb weiß ich das es bei der PS2 den Macht-Würgegriff und andere Machtkräfte gibt die man als Sith können sollte diese Machtkräfte Sucht man auf der PS3 aber leider Vergeblich das ist aber nur ein kleiner Minuspunkt weil man andere Machtkräfte hat die diese wieder ausgleichen. Sonst habe ich an dem Spiel nichts auszusetzen.

Fazit: Wer Star Wars mag sollte sich dieses Spiel nicht entgehen lassen man sollte aber Episode I bis III gesehen haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Jojola

27. November 2012PS3: Gute Handlung zwischen dem 3. und 4. Film

Von (4):

Ich habe mich entschlossen, dass ich mir dieses Spiel nach langer Überlegung kaufe. Ich muss anmerken, dass es kein Fehlkauf war, ich mich aber auch in einer Star Wars-Fan-Phase befand.
Das Spiel füllt die Lücke zwischen dem dritten und vierten Teil der Star Wars Saga (also den Filmen)
Die Art und die Bewegungen der Klonkrieger haben mich überzeugt. Aber auch die nette und abwechslungsreiche Steuerung können sich sehen lassen. An manchen Stellen des Spieles nervt die schwierige Ausführung der vorgegebenen Ziele (z. B. das Springen auf Objekte)
Insgesamt würde ich das Spiel mit der Bedingung, von einigem vorhandenen Wissen über Star Wars empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

Yaochun

11. August 2012PS3: Möge die Macht mit dir sein

Von (39):

In diesem Spiel entwickelt sich die Hauptfigur, mit der man an der Seite von Darth Vader beginnt, vom Antagonisten zum Protagonisten.

Man lernt im Laufe des Spiels viele verschiedene Fertigkeiten, es wird immer actionreicher und dynamischer und das Spiel sorgt für ein spaßiges Abenteuer. Die Fähigkeit, den Gegner mit dem Machtgriff packen zu können und ihn bis an den Rand des Bildschirms oder bis dahin zu schleudern, wo man ihn nicht mehr sehen kann, macht von Anfang bis Ende Spaß.

Die Grafik ist im Großen und Ganzen in Ordnung, wobei manche Objekte teilweise zu hakelig aussehen.
An der Musik und den Sounds gibt es auch wenig auszusetzen. Sie sorgen dafür, dass man sich in das Star Wars Universum vertieft.

Des Weiteren gibt es bei Bossgegnern Quick-Time Events. Sie sorgen immer für frischen Wind und sind auch immer schön mitanzusehen, allerdings ziehen sie einen Nachteil mit sich. Auch wenn der Bossgegner wenig Leben hat, so muss man ihn mit den Quick-Time Events erledigen, und wenn man das nicht schafft, kann es dazu kommen, dass man nach einem Konter'' selbst dafür draufgeht.

Im Endeffekt kann das Spiel dennoch überzeugen und stellt bestimmt auch einige Fans zufrieden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Grievous767

07. August 2012PS2: Die Macht ist entfesselt, jedoch nur für eein Mal

Von (26):

Als ich dieses Spiel zuerst gezockt hatte, dachte ich noch: Oh, was für ein tolles Spiel! Doch spätestens nach dem zweiten Mal zocken wurde es schon langweilig. Daher ist die Macht nur beim ersten Mal entfesselt.

Grafik: Die Grafik ist mir bei Spielen eigentlich relativ egal, doch die hier ist nicht gerade die allerneueste.

Steuerung: Die Steuerung geht leicht von Hand, daher ist das ein Spiel, wo man nicht sagen kann, dass man getötet wurde, da man den Knopf für Abwehr nicht gefunden hat.

Sound: Vor allem der Soundtrack beim Endkampf mit Darth Vader ist sowas von cool, das ich hier nichts auszusetzten habe.

Atmosphäre: Während des Spiels kommt echtes Star Wars Feeling auf, und das ist das wichtigste bei solchen Spielen.

Fazit: Beim ersten mal durchzocken ist die Macht wirklich entfesselt, doch spätestens beim 2 Mal legt sie sich schon wieder in Ketten. Daher ist dieses Game für Fans zumindest einen Blick wert. Leute, die auf großartige Grafik stehen, empfehle ich lieber die Ps3 Version.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

97

Grievous767

06. August 2012PS3: Bei diesem Game fallen selbst Sternenzerstörer aus allen Wolken.

Von (26):

Zuerst wollte ich mir dieses Game nicht holen, da die Ps2 Version nach dem 2-mal zocken nur noch langweilig wird. Doch das hier. Da krachen selbst die Sternenzerstören vor Staunen aus dem Himmel!

Grafik: Noch nie habe ich in einem SW Spiel so gute Grafik gesehen, die Personen wirken fast real. Für jemanden, der eigentlich ein ziemlicher Jump and Run Spieler ist wie ich, ist das mal was neues!

Steuerung: Relativ leicht, die Funktionen prägt man sich sehr schnell ein.

Sound: Der Soundtrack ist so genial, man möchte alles tonlos stellen, nur um den legendären Soundtrack zu hören. Egal wie klasse die Soundtracks von Fluch der Karibik auch sind, Star Wars wird in diesem Bereich immer die Krone sein!

Atmosphäre: Im Gegensatz zur Ps2 wird einem hier auch nach mehrmaligen Durchspielen nicht langweilig. Man fühlt sich, als wäre man ein Teil der Macht, die den Schüler umgibt.

Fazit: Sowohl für Action Spiel als auch für SW Fans ein Augenschmaus. Wunderschöne Grafik, eine tolle Story, legendäre Soundtracks, was will man mehr?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

Theburnfire

04. August 2012Wii: Maue Grafik und schwere Levels

Von (10):

Das Spiel ist von der Story her recht gut gelungen. Der geheime Schüler von Darth Vader und so weiter. Ich finde jedoch, dass man, besonders bei der Wii, da hier die Grafik von allen Konsolen immer am schlechtesten ist, gerade mehr Wert auf die Steuerung etc. legen sollte.
Dies ist in diesem Spiel leider nicht optimal gelungen.
Eine besonders schlechte Grafik in den Zwischenfilmen und eine recht mittelmäßige Grafik bei den Spielszenen lassen schnell bei immer wiederkehrenden Landschaften Frust aufkommen.
Leider hängt das Spiel öfters und ist auch schon einmal abgestürzt. Schade.
Ich dachte anfangs, das Spiel sei es Wert gekauft zu werden, jedoch kann ich diese Meinung nun nicht mehr vertreten.

Zusammengefasst hat das Game eine gute Story, aber schlechte Grafik und eine ermüdende Steuerung.
Wer riesiger Star Wars Fan ist, sollte sich dieses Spiel aufgrund der Steuerung jedoch trotzdem zulegen, da diese, dagegen kann niemand etwas sagen, wirklich interessant und nett ist.
Wer jedoch nach vielen unterhaltsamen Spielstunden sucht, sollte die Finger davon lassen, denn nach 5 Stunden hatte ich es durchgespielt - viel zu wenig Spielspaß für 35€ Euro Kaufpreis.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

miso

03. August 2012PS3: Schöne Grafik und Star Wars Feeling

Von (58):

In diesem Spiel spielt ihr einen Sith-Padawan, welcher von Darth Vader ausgebildet wird, der euch zu verschiedenen Planeten schickt, wo ihr dann übrige Meister des Jedi-Ordens auslöschen sollt.  

Als ich das Spiel eingelegt habe und angefangen zu spielen habe, viel mir eins sofort ins Auge, die Grafik. Die Grafik des Spiels ist sehr gut gelungen. Dieses Spiel ist, meiner Meinung nach, eines der besten Spiele mit sehr guter Grafik.  

Die Story des Spiels ist auch sehr schön erdacht, doch bei den Zwischensequenzen ist die Lippensynchronisation nicht gerade die Beste. Auch die Sprecher machen teils einen guten Job, teils einen schlechten Job.  

Die Musik des Spiels ist beeindruckend und sorgt für ein schönes Star Wars Feeling.  

In jedem Level müsst ihr erst mal einen Weg mit vielen Gegnern absolvieren, wo ihr nebenbei noch Laserschwertkristalle sammeln könnt, um die Farbe des Lichtschwerts zu verändern, nach dem Weg kommt dann auch noch ein Bossgegener, meist ein Jedi-Meister, welcher alle verschiedenen Hilfsmittel benutzt, um euch zu besiegen. Was für eine Abwechslung bei den Bossgegnern sorgt.  

In allem ist Star Wars - The Force Unleashed eine schönes Star Wars Spiel, welches mit seiner guten Grafik und dem Star Wars Feeling wirklich jeden Star Wars Fan begeistert werden wird.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

TheGameKing

02. August 2012PS3: Die Jagd beginnt

Von (94):

Mit Star Wars - The Force Unleashed erzählt Lucas Arts die dunkle Geschichte zwischen den Episoden III und IV. Doch kann eine super Star Wars-Geschichte auch von einem Spiel erzählt werden?

Story: Darth Vader hat einen Schüler. Auf der Jagd nach einem flüchtigen Jedi auf Kashyyk liest er dort dessen Sohn auf, den er Jahre später zu einer ultimativen Waffe geschmiedet hat. Als geheimer Jedi-Jäger schickt Vader seinen Zögling aus, um die Überreste des Jedi-Ordens zu vernichten. Doch schon bald zweifelt der Schüler an seinen Taten und seinem Meister. Mit einem tollem Stil wird eine wirklich großartige und wendungsreiche Geschichte erzählt, die sich wirklich nahtlos in das Universum einfügt.

Gameplay: Das Spiel bietet ein typisches Hack 'n Slay-Erlebnis. Mit Lichtschwert und Machtkräften schnetzelt ihr euch durch schlauchige Levels. Hierbei sind auch einige Jump&Run sowie Geschicklichkeits- und Kniffeleinlagen geboten, was wiederum eine willkomme Abwechslung zu den Kämpfen bildet. Auch dabei sind krachende Bosskämpfe, die nicht unbedingt eine Taktik erfordern, um bezwungen zu werden. In toll inszenierten Quick-Time-Events macht der Spieler seinen Widersachern auch schon den virtuellen Gar aus. Zudem ist durch die erweiterbaren Machtkräfte und -kombos viel Abwechslung in den Kämpfen geboten.

Technik: Technisch ist TFU heute noch schön anzusehen und anzuhören. Die Licht- und Soundeffekte tun es allemal. Steckenpferd ist natürlich die überragende Physik-Engine. Sowohl die herumfliegenden Gegner als auch die zerstörte Umgebung sehen sehr realistisch und umwerfend aus.

Atmosphäre: Das Spiel ist atmosphäre sehr dicht. Das ständige Gefühl der Überlegenheit und das typische Star Wars-Feeling sowie der unvergleichliche Soundtrack sind die Punkte, die dem Spieler ein unvergessliches Spielerlebnis ermöglichen.

Fazit: Fans bekommen alles geboten. TFU ist eine wahre Perle und ist ein schönes Stück Software, das in wirklich keiner Star Wars-Fansammlung fehlen darf.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

marco3269s

11. April 2012Wii: Colle Story mit leichten Schwächen

Von gelöschter User:

Das Spiel ist von der Story her auf jeden Fall gelungen! Ein geheimer Sith-Schüler der von Vader verraten wird und schließlich die Rebellenallianz gründet!

Als Erstes möchte ich auf die Grafik eingehen: In den Videos sehen die Figuren wie starre Holzklötzchen aus die man über ein Brett schiebt (Ein bisschen übertrieben aber die Filme sind echt misslungen). In den Leveln hingegen kann mit der Grafik voll und ganz zufrieden sein!

Der Sound ist eigentlich ganz normal: Man versteht die Figuren die Stimmen sind deutlich aber es fehlt Realismus da die Charakter kaum betonen und manchmal ganz anders klingen als in den Filmen(sofern sie in diesen vorkommen).

Man kann die Figur gut und einfach steuern allerdings ist es durch die Kamera die völlig misslungen ist manchmal schwer zu sehen wo, wie, wann, man laufen oder springen muss.

Eine Vielzahl von Machtfähigkeiten birgt einen weiteren Pluspunkt auch wenn sich immer 2 oder 3 Machtfähigkeiten gleichen! Der Lichtschwertkampf ist sehr langweilig ich bin enttäuchscht!

Und-ganz wichtig-manche Teile(Beispielsweiße der Fight gegen den Imperator) sind viel zu schwer geraten man kann sie kaum schaffen ohne das man 8 oder 9-mal stirbt. Für dieses Problem gibt es aber den Cheat für Unverwundbarkeit (CORTOSIS).

Fazit: Im Vergleich zur Ultimate Sith Edition die es z.B. für den PC gibt hat dieses Spiel Vor- und Nachteile und macht sicherlich nicht immer Spaß, ist aber alles in Allem toll und ein muss für jeden Fan!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

willhelp

03. April 2012PS3: Spüre die Macht der Zerstörung

Von gelöschter User:

"Du meine Güte! Sieh sich einer die Grafik an!", dachte ich als ich mir den Trailer zu Star Wars The Force Unleashed anschaute. Das uns bekannte Universum erstrahlt im neuem Glanz. Aber glänzt das Universum auch in allen Ecken?

Die Story ist schnell erzählt: Darth Vader findet den Sohn eines Jedi-Ritters und nimmt ihn als geheimen Schüler auf, der nach seiner Ausbildung für seinen Meister die Drecksarbeit verrichten darf. Mit dem Decknamen "Starkiller", seinem Droiden Proxy und der hübschen Pilotin Juno, macht sich unser Antiheld auf, den Willen seines Meisters zu verrichten. Doch die guten Wurzeln in ihm sind wohl zu stark, weshalb Starkiller Mitgefühl für seine Opfer entwickelt und nicht länger eine Schachfigur sein will. Das passt Vader aber gar nicht in den Kram und eine Konfrontation ist unausweichlich.

Technisch ist das Spiel auch sehr interessant. Dank Physiksengine und anderen Dingen die die PS3 zu bieten hat, wirken die Machtkräfte besser als in allen bisherigen Star Wars-Spielen. Ihr könnt nahezu alles beeinflussen bzw. zerstören! Außerdem werden nahezu alle Ladesequenzen mit CGI-Sequenzen versteckt, also schaut ihr einfach dem Geschehen zu, wenn ihr ein Level beendet habt.

Klingt ja alles ganz gut. Gibt es nichts negatives? Leider doch. Eure Machtkräfte sind zwar klasse, aber auch nur wenn es darum geht alles dem Erdboden gleich zu machen. Ihr schnitzelt euch nur durch lineare Level, um am Ende den Endboss zu besiegen. Es gibt keine Charaktere mit denen ihr interagieren könnt. Die Settings sind zwar gut, aber es gibt nur wenige und ihr müsst jeden Planeten zweimal besuchen. Ihr werdet mit Kostümen und Lichtschwertkristallen nur so überhäuft. Leider sieht man davon ja nichts in den CGI-Sequenzen, weshalb man sich diese schnell leid guckt.

Man kann also sagen, dass das Spiel sicherlich was für Star Wars-Fans ist und Lucasarts ein passables Spiel geschaffen hat. Aber da wäre auf jeden Fall noch mehr möglich gewesen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

DAderGrosse

13. März 2012PSP: Gutes Game, schlechte Story

Von (2):

Das Spiel ist sehr gut, einige wenige Bugs existieren, aber sie stören weit weniger, als in anderen Star Wars Games. Die Story ist dafür, dass es eine nie erzählte Geschichte sein soll, viel zu vorhersehbar, und bietet kaum Anreize à la "was passiert als nächstes".

Erzählt wird die Story mittelmäßig, die Videosequenzen sind gut, aber fast immer streikt in ihnen der Ton, so dass die Story letzten Endes nur aus Untertiteln besteht.

Die Kämpfe sind perfekt, man kann massig Kampfdroiden abschlachten oder die Klingen mit anderen Jedis oder Siths kreuzen, wobei diese Duelle teilweise ohne Cheats sehr schwierig sind.

Fazit:
Für Star Wars-Fans Pflicht, für alle anderen mittelmäßig

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

65

BattlefrontFan1991

11. Januar 2012PS2: Was fürn Schrott!

Von gelöschter User:

Ja ich hab das Spiel mal wieder angefangen und muss sagen: Was fürn Schrott! Man prügelt sich durch die Level. Und das ist ziemlich öde! man spielt Starkiller (Ein geheimer Schüler von Darth vader!) Klingt cool, ist aber total langweilig! Die Grafik ist der letzte Scheiß! Die Steuerung ist auch eher Müll.

Die Atmosphäre ist auch nicht vorhanden. Weil man sich einfach wie Herkules durch die Level kloppen muss! Am ende kommt dann noch ein schöner Endgegner und ab zum nächsten Level! Was fürn Müll! Ich bin ein echter SW Fan seit ich lebe (20Jahre)!

Das einzige, was mir teilweise gefallen hat, ist die Story! Aber das war es auch schon wieder! Ums kurz zu machen: Das Spiel ist Müll! Die Story ist cool. Und das wars auch schon wieder. Die Grafik ist grottenschlecht! Der Sound ist okay, meine rechte Box ist sowieso hin. Von da aus gehts. Die Steuerung ist zum weglaufen!

Das Spiel verstaubt jetzt in meinem Schrank! Fazit: Wer sich gerne durch Level prügelt und wenig denken will/muss, kann sich den Müll kaufen! Alle anderen: Lasst den Schrott verrotten! Eine Schande, dass das ein SW spiel ist! Bewertung: 65: 100. Obwohl das auch noch zu viel ist!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

Draculaik

29. Dezember 2011Wii: Nettes Actionspiel mit verhunzter Grafik

Von (13):

Das Spiel scheint am Anfang eine gute Videografik zu haben, allerdings sieht man im ersten Video ja auch nur Darth Vader und ein paar Sturmtruppler. Wenn man jedoch dann den ersten Mensch in einem Video sieht, bekommt man ernsthaften Augenkrebs: Die Gesichter platt, die Bewegungen steif und offensichtlich einen Hamster im Hals (wegen der Stimme).

Im weiteren Verlauf des Spiels wird es nicht besser, man bemerkt sogar noch ein paar Makel mehr, zum Beispiel die Mimik, die ein einziger Dreck ist. Im weiteren scheinen die Augen von Juno Eclipse andauernd zusammengekniffen zu sein, was auf anderen Konsolen nicht so ist, nicht einmal auf dem DS. Auch die Art, wie die Charaktere in dem Spiel sprechen, lässt stark zu wünschen übrig. Ich meine nicht die Stimmen an sich, sondern die Tatsache, das die Charaktere immer ziemlich leise und unbetont reden.

Jetzt die guten Punkte: Die Grafik in den Leveln (Level unterstrichen) ist sehr viel besser als die in den Videos. Das Kämpfen macht in diesem Spiel einen unglaublichen Spaß, da es viele Möglichkeiten gibt, einen Gegner auszuschalten, egal ob man sie bequem durchs Fenster oder ins Weltall wirft, oder ob man sie in kleine feine Stücke hackt. Es gibt noch als Bonus enorm viele Kombos, für die man allerdings einige Tastenkombinationen anwenden muss, und man kann sich unmöglich alle merken.

Aber alles in allem macht das Spiel einen großen Spaß, der sogar nach mehrfachem Durchspielen nicht verschwindet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

Cheaterbeater

18. Dezember 2011PSP: Gutes Spiel für die PSP

Von (3):

Grafik:
Die Grafik ist für PSP-Verhältnisse grandios
Das Spiel ist aber kein Bugfreies Spiel, das ist klar!
Die Kostüme, die Charathere, die Umgebung, hat Star Wars the force Unleashed
sehr gut umgesetzt!

Aber ein Gamer ernährt sich nicht nur von der Grafik alleine sondern auch von dem Sound und dem
Gameplay und dazu komm ich jetzt.

Gameplay:
Das Gameplay von Star Wars the force Unleashed ist das beste vom Spiel!
Die Gegner sind fordernd und am Ende sogar fies ( Ich empfehle zu Cheaten)
Man kann die Attacken verbessern und neue Ausrüstung finden
Ich finde das sehr toll! Und das beste man kann den dunklen Lord höchstpersönlich spielen!

Sound:
Der Sound von Star Wars the Force Unleashed ist sehr gut, solange man den richtig eingestellt hat

Nachteil:
Star Wars the Force Unleashed ist SEHR schnell durchgespielt.

Note: 3

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Strak

04. Dezember 2011PS3: Super klopp Spaß!

Von (65):

Star Wars-The Force Unleashed spielt zeitlich zwischen Teil 3 und Teil 4 und füllt damit diese riesige Lücke. Ihr spielt dort Vaders Schüler und tötet für ihn geflohene Jediritter. Das heißt, dass ihr euch, in schöner Jedi Art, über viele Planeten kloppen müsst und trefft dabei unter anderem großen Charakter des Star Wars-Universums.

Grafik: Sie ist ganz gut. Nicht perfekt, aber gut. Die Kloppereien sehen gut aus und so schnell wie ihr ein Level durchspielen werdet, fallen euch die kleinen Macken nicht auf. 4 Punkte.

Sound: Der Sound ist mal wieder schön an die Filme angelehnt. Oft hört ihr die Melodien aus den Filmen, wie Vader liebliche Melodie. 4 Punkte.

Steuerung: Man muss sich erst mal an sie gewöhnen, aber sehr schnell werdet ihr die ersten Combos aus den Ärmeln schütteln. 4 Punkte.

Atmosphäre: Es kommt die schöne Star Wars-Atmosphäre auf. Fehlt eigentlich nur noch, das ihr selber durch die Galaxis heizt und den Todesstern auf eigene Faust vernichtet. 4 Punkte.

Story/Umfang: Die Story ist leider ziemlich kurz und vorhersehbar und sehr viel außerhalb der Story gibt es leider auch nicht zu tun. 3 Punkte.

Fazit: Es ist ein schnelles klopp spiel, dass durch die schönen Kloppereien sehr schön anzusehen ist, aber für Story Spieler ungeeignet ist. Für jene eignet es sich nur sehr gut, um sich mal die Birne weich zu kloppen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Activision Blizzard Activision THQ
  • Genre: Third Person
  • Release:
    19.09.2008 (PS3, XBox 360, Wii, NDS, PS2, PSP)
    tba (iPhone)
  • Altersfreigabe:
    ab 12(PS3, XBox 360, Wii, NDS, PS2, PSP)
    ab (iPhone)
  • EAN: 0023272005610, 0023272005689, 0023272005825, 0023272005757, 0023272005467, 0023272005542

Spielesammlung SW Force Unleashed

Star Wars - The Force Unleashed-Serie


Star Wars - The Force Unleashed-Serie anzeigen

SW Force Unleashed in den Charts

SW Force Unleashed (Übersicht)