Swordigo

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

79

5 Bewertungen

91 - 99
(4)
81 - 90
(0)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

97

superluigi93

23. März 2014iPhone: Genialer Mario-Zelda-Mix

Von (7):

Swordigo ist ein geniales Spiel, dass sowohl Jump n´Run als auch klassische Adventure-Elemente kombiniert. Dabei ist nicht nur Geschicklichkeit im Kampf gefordert, sondern auch teilweise Rätsel zu lösen und wie bei Mario durch Gebiete zu springen.

Alles in allem ist Swordigo ein schönes Spiel, dass wirklich fordernd ist und für das Preis-Leistungsverhältnis (0€) wirklich einmalig ist. Musik, Schwierigkeitsgrad und Grafik sind meiner Meinung nach perfekt umgesetzt worden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

ctow

16. Juni 2012iPhone: Swordigo auf den Spuren von Zelda

Von gelöschter User:

SWORDIGO ist ein Jump-and-Run Spiel, das in einer knapp 80MB große Universal-Applikation kommt.

Swordigo ist eine Mischung aus Jump-and-Run und Rollenspiel und erinnert stehr stark an den Nintendo-Klassiker Zelda.

Die Anordnung der Steuerelemente ist frei konfigurierbar, ihr erlernt im Laufe des Adventures unterschiedliche Zaubersprüche, sammelt Schwerter und Hinweise und entdeckt Welten zwischen denen, –einmal durchlaufen, –auch per Portal-Sprung gewechselt werden kann.

Euer Held steigt nach und nach im Level auf. Jede Stufe dürft ihr einen Punkt in eine von drei Kategorien stecken: Mehr Lebensenergie, ein stärkerer Schwertangriff oder doch lieber höherer Magieschaden? Hin und wieder findet ihr ein besseres Schwert oder kauft es euch beim Händler in einer der Dörfer. Diser Händler führt auch robustere Rüstungen oder Heiltränke in seinem Sortiment. Schwert, Rüstung und Magieangriff bieten jeweils Platz für je ein magisches Schmuckstück. Damit wertet ihr eure Ausrüstung zum Beispiel durch zusätzlichen Eisschaden auf.

Nach und nach trefft ihr auf immer stärkere Widersacher, wie Spinnen, Skelette oder fleischfressende Pflanzen. Level und Lebensenergie werden euch im Kampf am oberen Bildrand angezeigt. Auch knifflige Bosskämpfe gilt es zu meistern. Aber nicht überall kommt ihr mit roher Gewalt voran, manchmal schleppt, schiebt und stapelt ihr Kisten oder löst teils gar nicht mal so einfache Schalterrätsel und anders geartete Denkaufgaben. Im weiteren Spielverlauf erhaltet ihr beispielsweise einen Bomben- und einen Greifhaken-Zauber. Damit kommt ihr an zuvor unpassierbaren Stellen weiter. Untermalt von einem an Zelda erinnernden Soundeffekt.

Die Spielwelt ist wie ein Gitternetz aufgebaut. Alle paar Felder findet ihr Teleporter, über die ihr ab sofort zu jedem beliebigen, bereits aktivierten Portal reisen könnt. Das erspart lange Laufwege. Die Steuerung funktioniert hervorragend und reagiert auf den Punkt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Empfehlungen

Infos

Spielesammlung Swordigo

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Swordigo in den Charts

Swordigo (Übersicht)