Tekken 3

meint:
Tekken 3 rockt das Haus! Selten war ein Prügelspiel unterhaltsamer und erfolgreicher. Kombos, Attacken und Grafik vom Feinsten.

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Der Kampf um die eiserne Faust geht weiter. Nachdem Heihachi im King of Iron Fist Tournament 2 seinen Sohn Kazuya besiegte und in den Krater eines Vulkanes warf, sind nunmehr zwei Jahre vergangen.

Jin Kazama, der Sohn von Kazuya und Jun, ist inzwischen 19 Jahreund wurde von seinem Großvater Heihachi im Kampfstil des Mishima Karate unterrichtet. Nun war es Zeit für ein neues Tournament, um den King of Iron Fist zu ermitteln. Heihachi hegte nebenbei einen anderen Plan und wollte, dass Jin sich dem Dämonen Ogre stellt, damit sich dieser in seine wahre Form verwandelt und anschließend von Heihachis Truppen gefangen genommen wird, um dessen Kräfte zu erforschen.

Doch Ogre verlor gegen Jin und so änderte Heihachi seinen Plan. Er schoss seinem Enkel in den Kopf und wollte ihn so töten. Der schwer verwundete Jin verwandelte sich daraufhin in einen Teufel und konnte so fliehen, während Ogre ebenfalls verschwand.

In Tekken 3 tauchen altbekannte Figuren wie Nina Williams, Heihachi Mishima, Paul Phoenix und Yoshimitsu auf, aber auch Neulinge wie Jin Kazama, Hwoarang und Bryan Fury, die nicht nur wie immer perfekt zu den bisherigen Kämpfern passen, sondern auch einige neue Herausforderungen darstellen.

Tekken 3 ist der erste Teil der Serie, der grafisch und spielerisch komplett überzeugen kann und beinhaltet eine Vielzahl von Figuren, von denen man einige erst noch freispielen muss.

Neben dem Einzelspielermodus, in dem man am Ende Videosequenzen freispielen kann, gibt es noch den Arcade-Modus, wo man einzelne Kämpfe absolvieren kann sowie den Tekken Force Mode, wo man gegen sehr viele Gegner antreten muss.

Meinungen

91

167 Bewertungen

91 - 99
(124)
81 - 90
(30)
71 - 80
(6)
51 - 70
(0)
1 - 50
(7)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.9
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

95

DonLamboMafia

06. Januar 2011PSX: Bester Teil der Serie!

Von (18):

Tekken 3 war für mich der beste Teil der Tekkenserie! Man kann mehr wie doppelt soviele Spieler freischalten, als man von Anfang an besitzt, 2 freischaltbare neue Mods: Tekken-Ball und Theatremod und zum ersten mal gab es das Tekkenforce, das mit Abstand einer der besten Minispieler der Tekkenreihe ist. Es gibt unzählige Moves für jeden Charakter, allerdings ist die Grafik nichts berauschendes. Wie auch im ersten und zweiten Teil treten fast die gleichen Bugs auf. Aber es macht dank der großen Spielerauswahl trotzdem mächtig Spaß! Meiner Meinung nach der Höhepunkt der Tekkenserie, der bis jetz noch nicht übertroffen wurde.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Prügelspiel
  • Release:
    12.09.1998 (PSX)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 0711719743125

Spielesammlung Tekken 3

Tekken-Serie



Tekken-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Tekken 3 in den Charts

Tekken 3 (Übersicht)