The Italian Job

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

75

34 Bewertungen

91 - 99
(11)
81 - 90
(11)
71 - 80
(3)
51 - 70
(3)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.3
Sound: starstarstarstarstar 3.5
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

82

mimic04

07. April 2013PS2: Mein erstes PS2-Spiel

Von :

Ich habe dieses Spiel schon seid guten 7 Jahren und fand es richtig gut!

Die Story ist für ein Rennspiel wirklich gut. Charlie Croker und seine Männer wurden in Vededig nach dem größten Goldraub aller Zeiten übers Ohr gehauen. Ein Jahr später sind sie dem Verräter und dem Gold auf der Spur.

Storymodus: Man muss in der Story ca. 15 Missionen erledigen. Wer jetzt denkt boah, dass sind ja wenig! Das schaffe ich in 3 Stunden, der hat sich gewaltig geschnitten! Denn wenn man alles auf der Note "A" schaffen möchte, der muss schon einen Zahn zubeißen! Also ich hatte damals lange gebraucht!

Rennstrecken: Es gibt nicht nur den Storymodus, sondern auch wie ja im jedem Rennspiel auch ganz normale Rennstrecken: 10 Abwechslungsreiche Rennstrecken von Hollywood bis in der Innenstadt von Los Angeles. Zwei davon spielen sich in einer U-Bahnstation und auf einen Wasserdamm ab.

Stuntmodus:
Man kann auch noch einen Stuntmodus spielen mit extra Stuntstrecken voll gefüllt mit Rampen, Stangen zum balancieren usw.

Open world: Zwei Stadtteile von L. A. sind frei befahrbar. Man kann auch einstellen, ob man von der Polizei verfolgt werden möchte oder nicht. Dies muss man aber freischalten. Die zwei Stadteile von L. A. sind nicht sehr groß und man erkennt kaum, dass man in L. A. ist. Aber die Stadtteile sind trotzdem schön gestaltet.

Autos: 11 Fahrzeuge sind auch dabei: Mini Cooper, Lkw, Polizeiwagen, Sportwagen usw. Die Minis, Mini Cooper und Mini Cooper S kann man in drei verschiedenen Farben wählen.

Grafik: Die Grafik ist heute zu tage nicht der "Burner", aber im Vergleich zu manch anderen Spielen, die auch im Jahre 2003 rauskamen ist die Grafik gut.

Sound: Zum Sound will ich nur den Motorensound vom Mini Cooper und Mini Cooper S und vom Mini ansprechen. Der Sound hört sich bei diesen Fahrzeugen etwas komisch an.

Fazit: Dieses Spiel macht Spaß, hat eine gute Story und die Grafik ist gut. Der Motorensound lässt leider etwas zu wünschen übrig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

12

fabo300

15. Juli 2010PS2: The Italian Job

Von (4):

Also mir gefällt das Spiel wegen folgenden Faktoren nur wenig:
Unrealistischer Verkehr (fahren bei Unfall schnell weiter)
Schlechte Grafik
Autofreischaltung nur bei Stufe A (sehr schwierig)
Es ist einfach langweilig

Dieses Spiel beinhaltet wenig Autos (meistens Minis) , man fährt eigentlich immer nur im Kreis, der Schwierigkeitsgrad bei einem Quest die note A zu bekommen ist unrealistisch schwer,....
Ich würde das Spiel nicht weiterempfehlen, weil sogar die Cheats nur in der Englischen version funktionieren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Codemasters Eidos
  • Genre: Rennspiel, Third Person
  • Release:
    18.04.2002 (PC)
    31.10.2003 (PS2, XBox, GC)
  • Altersfreigabe:
    ab 6(PC)
    n/a(PS2, XBox, GC)
    ab (PSX)
  • Auch bekannt als: Italian Job
  • EAN: 5021290020894, 5032921019170, 5032921019217, 5021290020818, 5032921019231

Spielesammlung The Italian Job

The Italian Job in den Charts

The Italian Job (Übersicht)