The Simpsons

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Die Simpsons gestalten unsere Fernseher-Vorabende schon seit vielen Jahren. Im Sommer dieses Jahres erobert die gelben Comicfiguren sogar die Kinoleinwände und dies mit einen sehr großen Erfolg. So konnte es nicht lange dauern dass Bart und Homer nun auch die Welt der Spielconsolen erobert. Die Hersteller von Die Simpson-Das Spiel haben sich aber im Gegensatz zu einigen anderen Hersteller nicht nur auf eine Spielkonsole festgelegt. Das Spiel - Die Simpson wird für die folgende Konsolen erhältlich sein: Nintendo Wii Playstation3 Playstation Portable Xbox 360 und die PlayStation2.Die Geschichte die bei Die Simpson - Das Spiel erzählt wird ist sehr lustig mitreißend und beinhaltet auch eine Menge Action. Die Mitglieder der Simpson Familie besitzen aufregende neue Kräfte womit sie die Welt vor den drohenden Katastrophen retten wollen. Interessant wird das Spiel da die einzelnen Fähigkeiten noch wachsen und sich verändern können. Nur durch Training kannst du die Fähigkeit von Bart und Co effektiv anwenden um die Gegner zu bekämpfen.Authentisch wird das Spiel Die Simpson umso mehr da die Grafik sehr der der Serie und der Film ähnelt und die die Charaktere der Simpson durch die Orginalstimmen synchronisiert wurden.Die Simpson Das Spiel besteht aus vielen verschiedenen Episoden. Bei einen erfolgreichen Abschließen einer Episode kann eine Herausforderung freigeschalten werden. Nutze anschließend deine im Spiel erworbenen Fähigkeiten um die Zeitvorgaben von 16 unterschiedlichen Herausforderungen zu unterbieten.Im Großen und Ganzen ist die Simpson - Das Spiel sehr gut gelungen. Es ist abwechslungsreich da man zwischen sehr vielen Spielcharaktere wählen kann die alle unterschiedliche Fähigkeiten besitzen.

Meinungen

84

162 Bewertungen

91 - 99
(69)
81 - 90
(42)
71 - 80
(33)
51 - 70
(7)
1 - 50
(11)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

89

han674

04. Januar 2013PC: Ein Muss für Fans

Von (2):

Verbesserte Meinung von mir finde ich

Der Storymodus von den Simpsons Hit&Run; lommt im ersten Level so gut, wie gar nicht vor. Da macht man sich mit der Steuerung bekannt und hat einfach Spaß an Homer und seinem verrücktem Leben, in dieser verrückten Stadt. Im zweiten Level geht es dann so langsam los, indem wir Bart durch die Stadt führen und dort fängt die Geschichte erst so richtig an.

Das Spiel macht extrem viel Fun und hat lustige Dialoge. Als Let's Play war es teils einfach und teils schwierig, da die Figuren sehr viel, besonders während Autofahrten reden. Aber die Atmosphäre ist toll, Steuerung ist passabel (man kann sie Gott sei Dank ändern, wie man will) Der Storymodus ist gut erzählt und es kommen sehr viele altbekannte Gesichter vor, die man schon aus der Serie kennt.

Meine Bewertung war 89% auf Spieletipps. de und ich denke, wenn man es mit anderen Spielen insgesamt vergleicht und, dass es schon 2003 published wurde, dann ist es gerecht geworden. Ein MUSS an alle, die gerne viel, während des Spielens lachen und natürlich an alle Simpsons-Fans. oder beides zusammen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Strak

06. Dezember 2011PSP: Witziges, aber kurzes Spiel nach Simpsons-Art

Von (65):

In "The Simpsons" spielt ihr die komplette Simpsons Familie und erlebt eine lustige, aber sehr kurze Geschichte. Die Simpsons müssen nämlich eine Apokalypse der Witzigen Art verhindern. Die Delfine greifen an, Aliens laufen Amok. Es ist einfach Witzig.

Grafik: Sie ist für die PSP weder gut noch schlecht. Meistens ähnelt sie der Serie und ist schon Witzig. 4 Punkte.
Sound: Es gibt den üblichen Simpsons Sound. Wer sie mag, wird sie lieben. Alle anderen werden sie nicht mögen. 3 Punkte.

Steuerung: Die Steuerung ist ziemlich einfach. Ich finde sie etwas zu einfach. Etwas komplizierter hätte sie schon sein können. Ihr Steuert immer einen Charakter durch die Levels. Jeder besitzt seine eigenen Fähigkeiten. Marge kann Menschen kontrollieren und z. B. Gebäude mit ihnen aufbauen oder Homer ist eine "Fettkugel". 4 Punkte.

Atmosphäre: Es ist eine typische Simpsons Atmosphäre. Sie ist mit Witz nur so angereichert. Nur leider spüren Simpsons Feinde wenig davon. 4 Punkte

Story/Umfang: Die Story ist etwas kurz. Viel zu tun gibt es nach ihr auch nicht. Ihr könnt zwar Marken sammeln, aber diese bringen wenig. Aber das ist egal. Man vergisst das alles, weil die Story einfach super witzig ist. Mal müsst ihr gegen Bender aus Futuramer kämpfen, dann müsst ihr ein Tanzduell gegen Gott gewinnen. Andere Spiele wie GTA oder WOW werden auch noch auf die Schippe genommen. Ich lach mich schon beim Gedanken daran Tod. 5 Punkte.

Weil ich ein Fan der Simpsons bin, liebe ich dieses Spiel trotz der vielen Fehler. Wenn ihr die Familie mögt, solltet ihr euch es holen. Allen anderen würde ich abraten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

70

Julitapert

15. Juni 2011PSP: Der Tag, an dem ich lernte, die Simpsons zu hassen

Von (2):

Ich bin ein riesiger Simpsons-Fan. Ich liebe es, wie sie von einer völlig bekloppten Situation zur nächsten stolpern und dabei die amerikanische Gesellschaft, Prominente und auch eigentlich sonst alles verarschen.
Ich liebe Homer mit seiner Faulheit, liebe Lisas Intelligenz, Barts anarchistische Haltung, Marges Frisur und Maggies "tschopp-tschopp". Dementsprechend erfreut war ich, dass ich dieses Spiel zufällig entdeckte-Ehrensache, es gleich mitzunehmen. Wie geil hätte das denn werden können? Die Simpsons als Spiel? Aber es kam so anders, so schrecklich anders.

Aber lasst mich erstmal mit den guten Seiten anfangen. Zuerst: Die Story. Sie ist so, wie man es von den Simpsons gewohnt ist. Eine satiregespickte, abgedrehte Reise durch Springfield und andere Videospiele. Ja, richtig gehört. Videospiele. Egal ob "Grand Theft Scratchy", "Medal of Homer" oder "Neverquest"-hier stimmt einfach alles. Die Simpsons decken wirklich jedes Klischee auf und benutzen sie zur selben Zeit. Die Videospielindustrie kriegt auch noch mal ihr Fett weg, und der Endgegener ist die Krönung! Hier stimmt alles.

Aber ein Spiel lebt nicht nur von Story. Es gibt noch so Dinge wie Gameplay und Kamera und sowas. Relativ wichtig für ein Spiel. Und hier versagen die Simpsons. Die Kamera ist an manchen Stellen einfach dreist und wird euch den einen oder anderen Tod bescheren, die KI ist selten dämlich(was zu unerhört häufigem Charakter-Wechsel führt, da die KI zu dämlich ist, um euch zu folgen) und die Steuerung ist mit "ungenau" gut beschrieben. Die Gegner sind schwach und nicht minder dämlich, schaffen es aber trotzdem, eure CPU-Kameraden zu töten, da die NOCH dämlicher sind. Zudem sind immer sehr wenige Gegner da, so dass sie nur lästig sind und keine Herausforderung.

Da frage ich mich doch: Muss das wirklich sein? Hätten die Simpsons nicht auch auf der PSP ein Spiel verdient, was sie verdienen? Anscheinend nicht. Wie schade.

Zu sagen bleibt: Fans greifen zu, der Rest lässt es.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

MaxiKing1996

04. Januar 2011PSP: Viel zu kurz

Von (3):

Das Spiel hab ich mir gleich mit meiner PSP gekauft, da ich ein Simpsons-Fan bin und sehen wollte was es für ein Spiel ist. Das Spiel fängt mit einem witzigen Level an, in dem man die Steuerung und Besonderheiten des Spiels kennenlernt. Die Steuerung ist ziemlich einfach, aber die Kameraführung ist miserabel. Wenn man nicht aufpasst stirbt man, nur weil die Kamera im letzten Moment die Position gewechselt hat. Die Grafik ist sehr bunt und schön anzusehen (zu vergleichen mit einer Simpsons-Folge in HD).

Die Charaktere sind (Homer,Marge,Bart,Lisa und Maggie) alle spielbar nur hat man pro Level nur 2 zur Auswahl(Maggie ist immer bei Marge und ist nur für das Krabbeln in Spalten zuständig). Diese sind mit den deutschen Original-Stimmen synchronisiert worden und sprechen während der Level ab und zu mal wiederholen sich aber zu oft. Die Level (16 Stück) an sich sind abwechselnd und gut aufgebaut und dauern zwischen 5 und 30 min. Vor, zwischen und nach den Leveln gibt es witzige Zwischensequenzen, die man alle einzeln im Menü ansehen kann. Die Gegner schaltet man leider schon mit 3-4 Schlägen aus und die kommen auch seltener als z.B. in der PS2 Version vor.

jeder Charakter hat seine eigenen Spezialattacken und -fähigkeiten, die in allen Leveln benötigt werden.
Alles in allem ist ein ziemlich gutes Spiel, das jeder Simpsons-Fan mal gespielt haben sollte, das aber viel zu kurz ist.

1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung The Simpsons

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

The Simpsons in den Charts

The Simpsons (Übersicht)