Beschreibung

In dem Spiel The Warrior geht es um eine bisher unbekannte Gang aus New York, die in den späten 70 Jahren versucht sich in der Unterwelt Respekt und Anerkennung zu verschaffen. Dies geschieht durch Kämpfe mit anderen Gangs, einschüchtern von Passanten und Ladenbesitzern.

Während des Spiels kämpft man sich durch verschiedene Levels, bei denen der Schwierigkeitsgrad und die Spannung immer mehr steigen. Es kann fast jeder Gegenstand, der dort vorhanden ist zerstört oder als Waffe benutzt werden. Im Laufe des Spiels trifft man auf verschiedene gegnerische Gangs, die sich durch die Kleidung unterscheiden lassen. Jede dieser Gangs hat ihr eigenes Revier, sowie spezielle Stärken und Schwächen. Hin und wieder wird auch auf Raubzug gegangen, man besprüht feindliches Territorium oder rennt vor einer aufgebrachten Meute weg. Im Laufe der Zeit können Zusatzmissionen erspielt werden, bei denen sich die verschiedenen Charaktere kennen lernen lassen. Es gibt außerdem Spezialschläge, die jeder Charakter besitzt.

Die Umgebung im Spiel ist detaliert und düster. Verschiedene Levels unterscheiden sich nicht auffällig voneinander, was aber durch das vielfältige gestalten der Stadtteile ausgeglichen wird. Die Grafik des Spieles ist sehr sorgfältig ausgearbeitet, den es gibt patrouillierende Cops und Obdachlose, die in den Mülleimern nach Essen oder einem Drink suchen. Der Sound und die Grafik des sind von gute Qualität und die Steuerung ist leicht bedienbar.

Meinungen

Meinungen können nicht angezeigt werden, da dieses Spiel in Deutschland indiziert ist!

Infos

  • Publisher: Sony Take 2
  • Genre: Prügelspiel
  • Release:
    01.12.2005 (PS2)
    12.02.2007 (PSP)
    21.10.2005 (XBox)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 5026555304993, 5026555242776

Spielesammlung The Warriors

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!