Tomb Raider - Legend

meint:
Nach schwachen Vorgängern landet Lara Croft mit "Legend" mit monumentaler Optik in der Moderne. Bis auf die etwas kurze Spieldauer stimmt alles. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Dieser neue siebte Teil der legendären Archäologin Lara Croft die wie keine andere ihre Hüfte schwingt bringt wieder volle Spannung. Im Laufe des Spiels reist Lara um die Welt und stöbert in gefährlichen Grabstätten nach ihrer düsteren Vergangenheit. Die durch Dreidimensionalität animierte Grafik macht aus diesem Spiel ein echtes Abenteuer dass die Realität für einen Moment vergessen lässt. Lara Croft wartet in Tomb Raider - Legend mit neuem Aussehen und vielerlei neuen Features auf. Es gibt jetzt in ihrem Arsenal magnetische Wurfhaken Fernglas Splittergranaten und ein neuartiges Kommunikationsequipment. Die spannenden Klettereinlagen und rasanten Sprünge zwischen Klippen machen dieses Spiel wohl zum Highlight der Serie und fordern den Kenner erneut heraus. Ein neues Entwicklerteam und absolut rasante Grafik führt den Spieler durch insgesamt 8 verschiedene Missionen. Auch die bekannten und beliebten Rätseleinlagen sind natürlich wieder eingebaut jedoch im Vergleich zu den vorangegangenen Teilen etwas leichter zu lösen. Gaming - Freunde bewerten dieses Spiel mit der detaillierten und farbenfrohen Grafik mit modernsten Effekten einer tollen Mischung aus Mystik und Abenteuer und dem herausragenden Sound - Erlebnis mit tollen Sprechern und passender Musik als das beste Spiel der Tomb-Raider Serie.

Meinungen

84

409 Bewertungen

91 - 99
(200)
81 - 90
(125)
71 - 80
(41)
51 - 70
(8)
1 - 50
(35)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 15 Meinungen Insgesamt

92

Ayane24

13. Juli 2014PS2: Die Legende lebt in Tomb Raider - Legend weiter

Von (7):

Tomb Raider Legend - ein sehr tolles Action-Adventure-Spiel, die berühmte Archäologin und Abenteuerin Lara Croft als Haputprotagonistin!

Diesmal geht es nach Bolivien, Ghana, Peru und anderen Ländern, um dort Rätsel zu lösen, lästige Söldner aufs Kreuz zu legen und nach Artefakten zu suchen. Mit toller Grafik, wunderbarem Sound und angenehmer Steuerung geht man mit Lara Croft, klettert und springt von einem Sims zum anderen, fährt sogar Motorrad und schießt nicht nur mit ihren beiden Zwillingspistolen, sondern auch mit MGs, Schrotflinten und Granatwerfern durch die Gegend.

Sie hat einige Hilfsmittel wie einen Kletterhaken, einen PDA und einen PLS (eine Art Taschenlampe) dabei. Auch gibt es neue Features wie Quicktime-Events und Interaktionen mit Gegnern und Umgebung. Da hat sich mal Cyristal Dynamics und Eidos Interactive selbst übertroffen!

Ein gutes Spiel, das sogar zu meinen Lieblingsspielen gehört.
Das kann ich euch nur empfehlen, wenn jemand nach Action-Adventure sucht!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Plantox

13. März 2013PC: Was geschah mit Laras Mutter?

Von (13):

In Tomb Raider Legend haben die Entwickler einen Sprung in die bessere Grafik gemacht, was meiner Meinung nach ein Griff ins Klo war. Wenn man möchte kann man die Next-Gen Grafik in den Optionen aktivieren, davon würde ich jedoch abraten, da sie viele Bugs enthält und es wirklich nicht schön aussieht.

Nach einem Flugzeugabsturz mit Lara's Mutter, welche Lara ein merkwürdiges Artefakt schenkte. findet man sich in Tiwanaku an einem Berg wieder, was somit auch der Erste Level ist. Die Level sind in Tomb Raider Legend sehr unterschiedlich gestaltet, was mir sehr gut gefällt.

In Bolivien erfährt man, dass es mehrere Portale davon gibt, durch welches Lara's Mutter vor viele Jahren nach Avalon geriet.

Durch ein Monster und einfließendes Wasser ging man damals davon aus, dass Amanda in dem Wasser umkam. Das Monster tötete jede menge Menschen, die zur Grupp von Amanda und Lara gehörten. Jedoch Fand Lara ca. 10-20 Jahre später einen Schuh, was soviel bedeutet wie: Amanda lebt! Da stellt sich doch die Frage, warum hat sie sich nie gemeldet?

Lara sucht die Einzelteile von Excalibur auf, um sie Mithilfe eines Geschenk ihrer Mutter wieder zusammenzusetzen. Auf der Suche nach ihnen ist Lara natürlich alles andere als alleine, Männer von Amanda und Rutland wollen diese Artefakte ebenfalls. Man kommt durch die Suche an die verschiedensten Orte, wie z.B. Ghana, England oder Kasachstan.

In Kasachstan trifft man erstmals wieder auf Amanda, was Lara sehr überraschte. Als sie das dortige Artefakt bergen will, kommt das Monster, welches Amanda damals vermutlich half zu entkommen, ihr in die Quere. Aber die gute Lara weiß das zu verhindern.

Zurück in Bolivien möchte Lara das endlich zusammengesetzte Schwert in den Stein rammen und die Wahrheit herausfinden, welches nach einem Kampf auch gelingt. Aber das was man sah, gehört nicht hierher.

Mein Fazit:
Tomb Raider Legend ist bis auf die Next-Gen Grafik ist tolles Spiel. Fans sollten unbedingt zuschlagen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Ultrariorio

11. März 2013PS2: Die Legende Lara Croft

Von (17):

Tomb Raider Legend, dieses Spiel erschien im Jahr 2006 und war eines der besten Spiele der Playstation 2 Ära. In diesem Teil folgt unsere Heldin den Spuren von Excalibur, ein Schwert aus der König Artus Legende. Doch dies tut sie nicht weil sie dieses wertvolle Relikt nur so will, sondern sie will antworten zu dem verschwinden eines wichtigen Menschen aus ihrem Leben.

In diesem Teil verschlägt es Miss Croft an Standorten rund um die Welt, und es ist vieles dabei. So bricht man einmal in ein Hochaus ein, ein mal dringt man in eine Forschungsanlage ein und dann natürlich noch die Gräber. Das Spiel hat im Vergleich zu seinem Vorgänger jede menge Änderungen. So besitzt man einen Magnethaken, eine Taschenlampe und unter anderem einem PDA. Lara verfügt natürlich auch noch über ihr Markenzeichen, die Doppelpistolen.

Die Story dieses Spiel ist sehr interessant, jedoch möchte ich wegen Spoiler nicht darauf eingehen.

Zusätzlich zu der Haupthandlung kann man ihr Anwesen erkunden, dieses Feature gab es seit Tomb Raider 3 nicht mehr. Die Handlung des Spieles ist leider etwas kurz ausgefallen, und es gibt auch keine Rätsel in diesem Spiel, jedoch kann man die gespielten Level wiederholen und so Schätze finden, oder den Level unter einer Zeitvorgabe noch einmal meistern. So kann man sich zusätzliche Kleidung für Lara freischalten die man ihr dann beim erneuten Level spielen anziehen kann.

Die Grafik des Spiels ist für die Playstation 2 eine sehr gute gewesen. Die Atmosphäre in dem Spiel war gut und die Steuerung war ebenfalls leicht. Jeder der ein Fan von einer guten Story oder dem erforschen von Gräbern ein Fan ist, sollte dieses Spiel mal gespielt haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Ewigerdrache

20. August 2012GC: Bester Teil der Serie

Von gelöschter User:

Mit Tomb Raider Legend haben die Spielentwickler alles richtig gemacht und für mich persönlich ist es der beste Ableger der Spielereihe. Daran reicht nur noch Anniversary heran, jetzt geht es aber erst einmal um Legend. Was mich persönlich am Meisten beeindruckt hat:

- Anspruchsvolle Rätsel in den einzelnen Leveln und knifflige Artefaktsuche, großes Plus
- Zahlreiche Gegner und Endgegner zu bekämpfen und große Waffenauswahl um Diese zu bekämpfen
- Viele Kostüme zum Freischalten und Bonus Cheats, vor allem Soul Reaver!
- Beeinduckende Story und Lara Croft noch cooler als in den älteren Teilen

Fazit: Das Einzige was mich ein wenig stört ist das es so wenig Levels zum erforschen gibt, dafür sind Diese aber anspruchsvoll gestaltet und man verbringt viel Zeit mit der Artefaktsuche. Das Spiel hätte man wirklich nicht besser gestalten können und von mir gibt es die Schulnote 1 dafür!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

Jonnys__Ocean

04. August 2012PC: Action Abenteuer vom Feinsten

Von (35):

Ich mag die Tomb Raider Serie und Tom Raider - Legend ist eines der besten Spiele der Reihe.
Das Spielprinzip ist einfach, aber interessant. Man spielt die attraktive, englische Archäologin Lara Croft und bereist mit ihr die verschiedensten Orte auf der Welt, um Schätze zu finden oder mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren. Dabei muss man viel klettern, Rätsel lösen, ein paar Soldaten aus dem Weg räumen und manchmal sogar Motorrad fahren.
Die Grafik ist nicht atemberaubend gut, aber man kann damit leben. Die Genauigkeit der Texturen lässt an manchen Stellen zu wünschen übrig und die Umgebung außerhalb der Levelgrenzen sieht zeitweise etwas leblos aus. Jedoch ist dieses Manko eine der nur wenigen Schwachstellen des Spiels.
Steuern lässt sich Lara ziemlich genau, was für ein Kletterspiel, mit gelegentlichen Schießeinlagen auch sehr wichtig ist. Sie springt und hangelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit dorthin, wo man sie haben möchte. Gegner zu treffen klappt meistens auch gut. Jedoch kommt es vor, dass man an der immer gleichen Stelle einer Felswand oder dergleichen abrutscht oder Lara den Sprung nicht schafft, sodass man wieder und wieder von vorne beginnen muss. Dies kann einen schon mal an den Rande der Verzweiflung bringen.
Die Atmosphäre ist fast immer geheimnisvoll und spannend, wenn man sich durch dunkle Gänge kämpfen und dabei Schätze finden muss. Die Action kommt aber auch nicht zu kurz. Nicht zuletzt bei den spannenden Boss-Kämpfen. Dabei ist die Szenerie fast immer mit passender, ausdrucksstarker Musik untermalt.
Die Story ist mitreißend und hält den Spieler auf Trab. Sie weiß ihn zu fesseln und macht ihm so das Spiel schmackhaft. Es geht knapp gesagt darum, dass Lara den Tod ihres Vaters erforschen möchte. Mehr wird hier nicht verraten. Findet es selbst heraus.

Fazit: Wer Action und Abenteuer mag wird um Tom Raider - Legend nicht herumkommen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

CellyStyle

04. Mai 2012PC: Richtig gutes Spiel, auch für Mädchen

Von :

Das Spiel ist an sich wirklich richtig gut.

Es ist nicht nur für Jungs gut geeignet, sondern auch für Mädchen, da ich selbst ein Mädchen bin.

Um es nicht in kurzer Zeit durchzuspielen, gibt es genug Missionen, für die man auch eine Zeit braucht, wegen den Rätseln, die man lösen muss.
Dies macht das Spiel viel interessanter.

Die Grafik ist auch richtig gut, genauso wie die Steuerung, zwar muss man sich merken, wo welche Taste ist, aber im gesamten ist die Steuerung gut. Der Sound passt total gut zum Spiel, aber wenn auf einmal jemand kommt und dich abknallt, erschreckt man sich voll, wenn man die Lautstärke auf richtig laut hat.

Wenn man das Spiel nach einer Zeit nicht gespielt hat, kann es passieren, dass man vergisst, wo welche Taste ist und dann muss man das Spiel vielleicht von vorne spielen, passiert mir ständig. Und so kann man es auch öfter von Anfang an spielen und einem wird nie langweilig dabei.

Ich kann Tomb Raider Legend jedem weiterempfehlen, es ist ein richtig gutes Spiel und für jeden ist was dabei.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

trucker19

24. Dezember 2011XBox: Tomb Raider Legend

Von (3):

Meiner Meinung eines der besten Spiele dieser Reihe. Es hat für mich einen Sinn und man kann es durchspielen. Wenn man keinen Spaß mehr daran hat und man hat es durchgespielt kann man es weglegen und später wieder spielen. Die Level sind Detailreich gestaltet und man kann in der Natur Klettern. Es ist total gut gemacht. Die Grafik ist nicht schlecht und es ist besser als der Vorgänger. Gut sind auch das neue Haus, das Fernglas, der Magnethaken, das PDA und vieles mehr. Mich kann man daher nicht von meiner Meinung abbringen und das finde ich gut so.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Kiruka

10. Dezember 2011PSP: So was nen ich TOP!

Von (24):

Tomb Raider Legend hat sich im Gegensatz zu den Vorgängern wie Dark Angel oder I, II, und III sehr gut Durchsetzten können und stellt einen guten Anfang der Geschichte da, für die zwei Nachfolger Anniversary und Underworld.

Mit ihrem neuen Aussehen macht die neue Lara Croft echt was her und ihre neue Grafische Schönheit ist kaum zu übersehen, aber nicht nur die liebe Lady Croft hat was zu bieten auch die Umgebung ist wunderbar gestaltet und schön anzusehn, besonders neu ist es, wenn Lady Croft aus dem Wasser steigt und noch ein paar Schritte später das Wasser von hier herab tropft. In mehreren Ländern erhält man einen tollen Einblick auf Dschungel, Gebirge, Land aus Dürre und Höhlen.

Diesesmal sind es zwar mehr Soldaten auf die Geschossen werden und dafür weniger Tiere aber im Regelfall stört das die meisten ja sowieso nicht. Auch das klettern kommt wie immer nicht zu Kurz in Tomb Raider und viele Rätsel sind zu lüften um in den alten Gruften weiter zu kommen.

Um ein bisschen zu verschnaufen von den langen Reisen, erhält man auch wie in den vorherigen Teilen einen Einblick in das wunderbare Croft Anwesen in dem es einen großer Swimmingpool, ein Fitnesscenter sowie das Große Schlafzimmer mit Kleiderschrank und noch vielen mehr Räumen zu betrachten gibt. Natürlich gibt es auch hier wieder viele Rätsel zu lösen um geheime Gänge zu finden oder neues Equipment zu sammeln.

Für die Fans von Tomb Raider darf dieser Teil also nicht im Regal fehlen. Aber auch Neueinsteiger werden keine Probleme haben sich gut einzufinden. Eine gute Erklärung zur Steuerung ist vorhanden und wird ausreichend erklärt.

Ich wünsche allen viel Spaß beim Spielen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

JOK0

06. Dezember 2011PSP: Elegant wie nie zuvor

Von (3):

Lara Croft auf der PSP, kann das was werden? Die Antwort lautet ja. Spielerisch wie Technisch ist das Spiel sehr gut gelungen. Grafisch liegt die Hübsche Lara hinter der Playstation 2 Version, aber ist das ein Nachteil? Nein! Hier muss man ganz klar Handheld und Konsole auseinander halten, zumal die Grafik dennoch top ist und sich keineswegs verstecken muss.

Das Leveldesign, ist wie auf der Konsole (PS2/Xbox360) übersichtlich aufgebaut, mit einigen Rätseln, die den Spielspaß aber nicht mindern, im Gegenteil, sie spornen einen noch mehr an. Die Filmsequenzen, sind auch in einer ordentlichen Grafik auf der PSP zusehen.

Lara Croft für unterwegs, ein unbedingtes muss für jeden Actionfan.


Ist diese Meinung hilfreich?

95

Meep

06. September 2011PC: Sehr gutes Spiel!

Von :

Nach dem unspielbarem 6ten Teil wollte ich Tomb Raider eigentlich den Rücken kehren. Dann habe ich bei einem Freund kurz Legend gespielt und habs mir noch am selben Tag gekauft. Warum, es ist ein tolles Spiel.

Grafik: Die Grafik ist toll. Sie passt super in das Spiel aber darauf hab ich wenig geachtet.

Sound Der Soundtrack ist echt gelungen jedes Gebiet hat seine eigene Theme, die hervorragend passt. Die Sprachausgabe ist gelungen und die Soundeffekte sind toll.

Steuerung: Die Steuerung ist toll und inovatif. Man springt auf der rechten Mausstaste Schießen auf der linken. Man bewegt sich auf A, W, S, D oder den Pfeiltasten.

Story: Die Geschichte ist spannend und hat den Spieler schnell in seinen Bann gezogen. Sie handelt von König Artus uns´d seiner Tafelrunde.

Schwierigkeit: Das Spiel ist gerade Perfekt für einsteiger. Leichter als von Core aber vordertnd genug um jemanden ein Monat zu beschäftigen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

audus

03. Juni 2011PS2: Lara Croft auf der PS2 in Höchstform!

Von (12):

Als ein Tomb Raider Fan seit der frühen Kindheit, freute ich mich natürlich auch besonders als ich erfuhr das "Tomb Raider: Legend" rauskommt. Ich war verwundert aber auch erfreut als ich las das Crystal Dynamiks mitentwickler des Spiels war aber naja, das sollte bis jetzt erstmal gar nichts heißen.

Zuersteinmal die Vorgeschichte: Wir sehen Lara im zarten Alter von 9 in einem Flugzeug mit ihrer Mutter. Dieses gerät in einen Sturm und muss Notlanden. Lara und ihre Mutter finden eine Mysteriöe Steinestrade mit einem Schwert. Aus neugierde berührt Lara dieses und eine Art Portal öffnet sich. Beschützend stellt sich Laras Mutter zwischen sie und das Portal und verschwindet auf Mysteriöse weise indem sie durch einen grünen Blitz in das Portal gesogen wurde.

Dies ist ausschlaggeben für Laras Reise. Durch einen Tipp beginnt diese in Bolivien und führt sie um die ganze Welt durch Peru, Tokoi, Ghana, Kasachstan und sogar durch England und Nepal. Hier trifft Lara alte Freunde. Aber auch Feinde.

Auf die Steuerung war ich gespannt in diesem Spiel. Diese war im Vorgängerteil ziemlich bescheiden ausgefallen, aber Crystal Dynamiks hat diese um einges Verbessert. Die Bewegungen laufen ohne Zeitverzögerung ab, sind viel Flüssiger und es sind einige neue hinzugekommen. Für mich 4/5

Die Atmosphäre in diesem Spiel ist auch nicht zu verachten. Zum Beispiel in den Grüften von England kann einen schon einmal ein schauer über den Rücken laufen. Gut gelungen, aber nicht überall. 3/5

Der Sound. Dieser klingt an manchen stellen etwas verfälscht und billig. Dieses manko ist leider nicht zu überhören, desswegen nur 2/5

Und nun zur Grafik. Das Spiel erschien 2006 und die Grafik ist einfach nur Spitze. Gut die Lichteffekte könnten manchmal besser sein, aber für das PS2 Niveau von 2006 ist diese schon gut gelungen. 4/5 aufgrund der manchmal schlechten Lichteffekte.

Dieser Teil ist einer der besten von allen und für jeden Fan ein echtes muss! Ich empfehle ihn wirklich!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

13

leopard1

09. Mai 2011PC: Tomb Raider Legend

Von :

Naja, das Spiel ist nicht schlecht. Was ich vermisse ist eine frei begehbare Welt. (wie zB in Gothic) Man kann nur einen Weg laufen, wie auf Schienen. Dann finde ich die komische Ballerei auf Gegner nervig. Man muß schon 8-10 Kugeln in ihn reinjagen, ehe er endlich erledigt ist. Was soll das? Dann nervt mich die Speicherung. Nur der Checkpoint läßt sich abspeichern. Nicht zwischendurch, wenn man eine schwierige Stelle erreicht hat. Ansonsten ist das Spiel recht gut.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

41

Gamerin1990

01. April 2011NDS: Meine Meinung

Von (7):

Ich finde, dass das Spiel mit den Rätseln eigentlich schon Spaß macht, aber irgendwie ist es nicht ganz so ansprechend. Ich meine, die Grafik ist verwirrend, und das Kampfsystem ist (wie Spieletipps schon gesagt hat) total miserabel und Lara sieht auch nicht so hübsch aus wie auf dem PC oder so.

Allerdings muss ich auch sagen, das es klar ist, das es nicht gerade so toll geworden ist, denn die Umsetzung von dem PC (oder so) zu dem Nintendo DS ist schon schwierig, aber mehr Mühen hätten sie sich schon machen können!

Also ich würde es nur jemanden Empfehlen, der solche Spiele gut findet, aber ich glaube das die meisten es nicht so gut finden!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

jones110

21. Mai 2010PS2: Next Gen of PS2

Von (7):

Tomb Raider Legend hat mich sehr überrascht es ist 2006 raus gekommen für PS2 und die Grafik war einfach Grandios und die Story ähnelte sich sehr an den Filmen von Tomb Raider.

Also wie folgt:

Grafik: Die Grafik ist einfach Spitze für PS2 man könnte sogar glauben das, die 360 die Grafik abgeguckt hat von der PS2 und nicht andersrum.

Atmosphäre: Die Atmosphäre ist drinnen Klettern ,springen, laufen und schießen auf Feinden. Alles ist drinnen. Natürlich auch die Atmosphäre vom Sound + Grafik Mix.

Sound: Der Sound ist Genial ab und zu denkt man, aber man wird verfolgt von der Musik.

Steuerung: Die Steuerung ist einfach und Simpel

Story: Wie schon weiter oben erwähnt ähnelt sich die Story nach den Tomb Raider Filmen. Im Spiel geht es um Lara Crofst Verschwunden Mutter und nebenbei sucht Lara nach Artefakten mehr will ich nicht gesagt haben holt es euch es ist empfehlens Wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Messe

07. Mai 2010PC: Toll!

Von :

Ein sehr gutes Spiel, das mit guter Grafik und packender Story glänzt. Nach dem ersten Level war ich sofort im Rausch. Die Bossgegener sind einfach nur gut gemacht. Mit dabei sind ausserdem eine tolle Grafik, schöne und gutgebaute Tempel und Häuser egal ob im Dschungel oder in der Zivilisation und eine schöne Frau. Dieses Spiel zählt ab sofort zu einem meiner Lieblingsspiele. Es hat mich einfach nur gefesselt und ich denke es ist eine gute Entscheidung es zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Eidos
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    07.04.2006 (PC, XBox 360, PS2)
    01.12.2006 (NDS)
    07.06.2006 (PSP)
    05.04.2006 (XBox)
    tba (GBA)
    08.09.2007 (GC)
  • Altersfreigabe:
    ab 16(PC, XBox 360, NDS, PS2, PSP, XBox, GC)
    ab (GBA)
  • EAN: 5021290024175, 5021290024922, 5021290027336, 5021290024069, 5021290024878, 4012160230322, 5021290027367, 5021290028197

Spielesammlung Tomb Raider - Legend

Tomb Raider-Serie



Tomb Raider-Serie anzeigen

Tomb Raider - Legend in den Charts

Tomb Raider - Legend (Übersicht)