Torchlight

meint:
Bis Diablo 3 erscheint, ist Torchlight eine gute Alternative und ein anspruchsvoller Lückenfüller. Torchlight macht richtig Laune.

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

86

194 Bewertungen

91 - 99
(94)
81 - 90
(75)
71 - 80
(12)
51 - 70
(2)
1 - 50
(11)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 9 Meinungen Insgesamt

99

Mei2oide2is2a2schirche2hua2

24. Dezember 2012PC: Sehr Empfehlungswert

Von :

Torchlight, viele sagen es wäre fast wie Diablo 3. Nein ich muss euch widersprechen. Ich habe Diablo angetestet, ja dem Skillbaum und so ähnlich sind fast gleich, ist es aber nicht bei jedem Game.

Ich bin ja ein World of Warcraft Spieler, aber Torchlight hat die Zeit wo ich nicht spielen konnte " z. b Launcher geht nicht mehr oder Patch "

Torchlight ist wirklich empfehlenswert. Jeder der auf Gamefun aus ist, hat bei Torchlight keine schlechten Karten. Also wer nicht Geld für z. B World of Warcraft ausgeben will, ist bei Torchlight / Torchlight 2 an der richtigen stelle. Ich wünsche jedem Spieler dieses Spiels noch viel Spaß und noch ein Lob an die Entwickler. Viel spaß noch jedem der mit Torchlight anfängt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

77

DJ_Godehard

09. August 2012PC: Einen Blick wert

Von (12):

Als ich auf einem Downloadportal für Spiele einen Gutschein ausgestellt bekam, war ich auf der Suche nach einem Rollenspiel.
Das Budget war nicht sonderlich groß, daher war die Suche schnell vorbei. Ergebnis: Torchlight

Ich als Konsolenspieler hatte nun also ein Rollenspiel für den PC. Die Steuerung war etwas ungewohnt ohne Gamepad, doch nach ein paar Momenten war auch diese intuitiv und nütlich.

Torchlight gefällt mir recht gut, denn es macht vieles richtig.

Der Grafikstil gefällt mir sehr gut und auch die Charaktere sind mehr als annehmbar. Die Dungeons sind zwar relativ linear, doch spawnen die Gegner sinnvoll und man ist teilweise gut beschäftigt, bis man den Dungeon gemeistert hat.

Die Questgestaltung ist meiner Ansicht nach noch ausbaufähig, denn Aufträge wie z. B. "Sammle das" oder "Besiege den" sind in meinen Augen nur Zeitschindung, um das Spiel am Leben zu halten.
Zweiter Minuspunkt ist der fehlende Mehrspielermodus. Das Spiel ist ein reiner Singleplayer und Rollenspiele machen in einer Gruppe nunmal erheblich mehr Spaß.

Zur Stroy muss ich sagen, dass ich gerne noch mehr Informationen über die Charaktere und dem Ort des Geschehens gehabt hätte.

Positiv ist mir jedoch die Spielmechanik à la Diablo aufgefallen. Das Besiegen der Gegner macht sehr viel Spaß und man muss sich taktisch klug verhalten, sonst ist man schnell mit seinen Lebenspunkten gen Null angekommen. Dieses taktische Geplänkel gefällt mir an Rollenspielen immer besonders gut, weswegen ich Torchlight auch mag.

Torchlight ist ein solides Rollenspiel, das jedoch noch einige Schwächen hat. Ich hoffe Torchlight 2 wird dies in Zukunft besser machen, denn sonst wird der Kampf gegen Diablo 3 ein sehr harter werden. Doch trotz aller Kritikpunkte ist Torchlight mal einen Blick wert.
Zockt zuvor aber die Demo-Version, bevor ihr euch etwas anschafft, dass eh nur im Regal verstaubt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

72

Theburnfire

04. August 2012PC: Rollenspiel mit Charme

Von (10):

Ich sah das Spiel in einer Zeitschrift und kaufte mir diese kurzerhand. Ich war etwas skeptisch - die Bilder sahen nicht gerade so überzeugend aus.
Nach der Erstinstallation jedoch war ich positiv überrascht. Eine passable Grafik und angenehmes Gameplay überzeugen den Spieler innerhalb von Minuten.
Das Spiel stellt so für Anfänger und die, die nicht das nötige Kleingeld besitzen, um sich Diablo etc. zu leisten, eine gute Alternative dar, um trotzdem in ein realistisches Rollenspielerlebnis einzutauchen.

Weniger gut fand ich jedoch die immer wiederkehrenden und mit der Zeit langweiligen Quests.
Für kurzweilige Unterhaltung und schnellen Spaß ist dieses Game jedoch geeignet und durchaus annehmbar in allen Aspekten.
Die Frage ist bloß, lohnt es sich ein Spiel zu kaufen, an dem ich vielleicht nicht einmal 10 Stunden Spielspaß habe? Aber diese Frage sollte sich jeder selber stellen und es obliegt nicht mir diese zu beantworten.

Auf jeden Fall durchaus empfehlenswert, wird jedoch mit der Zeit langweilig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

tomboy97

02. August 2012PC: Günstige und tolle Alternative zu Diablo!

Von (2):

Das es sich um ein Rollenspiel handelt ist der Einstieg denkbar leicht: Man lauft fünf Sekunden und die Story beginnt. Vorher bei der Charakterwahl kann man sich eine Klasse und ein Haustier auswählen und dann gleich loslegen.

Die Grafik überzeugt sehr, vor allem wenn man sich aus dem Internet eine überarbeitete HD Version herunterlädt. Aber auch die Standardgrafiken haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Glatte Kanten, flüssige Bewegungen und Kampfanimationen.

Während des Spielverlaufs findet man Gegenstände oder kauft sich welche, hier ist es eher so, dass man beim Händler öfters bessere Waffen findet, anderes was man braucht findet man meistens auf der Karte. Auch wenn man bei diesem Titel nur die Einzelspieler-Möglichkeit hat, wird es nicht schnell langweilig dank vieler Teleportationsrollen, welche einen zufällig in einen Dungeon bringen sodass man in ruhe Leveln kann oder einfach aus Spaß alles niedermäht.

Dank der Option das Spiel zu modifizieren bietet es einem viel Abwechslung; egal ob in Grafik, neuen Karten oder mehr Items!

Von mir eine Werteung von 92, da es Kleinigkeiten gab wie die Tatsache das die Klassen nur im festgelegtem Geschlecht gespielt werden können(was sich durch Mods ändern lässt)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

GamingNerdLP

03. Januar 2012PC: Gutes Einsteigerspiel

Von (11):

Torchlight ist bei vielen bekannt als Diablo-Klon, doch da ich noch nie in den Genuss kam, Diablo zu spielen, kann ich darüber nicht viel sagen. Trotzdem hat mich das Spiel total begeistert und gefesselt. Es ist eines der wenigen Rollenspiele die ich wirklich gern gespielt habe. Es bietet eine tolle Atmosphäre, coole und abwechslungsreiche Gegner und bietet auch viele der Features die andere Rollenspiele auch haben.

Jedoch hab ich auch einige Punkte, die mich persönlich ein wenig stören. Die Kämpfe waren teilweise einseitig und die "Endkämpfe" waren mir persönlich zu leicht. Trotzdem bekommt Torchlight eine klare Empfehlung an alle Neueinsteiger sowie an alle Diabloliebhaber.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

SilverWolf-DO

08. Juli 2011PC: Diablo Style für Zwischendurch mit gewissem WoW-Charme

Von (18):

Zugegeben, die Spielwelt ist nicht sehr groß und dazu sehr eintönig, selbst die Grafik und der Sound sind veraltet. Aber welchen echten Diablo-Fan stört das? Genau, keinen!

Dieses Spiel ist sehr gelungen und bringt einige nette Aufgaben mit sich. Ob als Magier (Alchemist) Krieger (Zerstörer) oder die schöne Bezwingerin, wer wird dein Charakter sein? Alle 3 bieten eine große Anzahl an Skills, Angriffen und Zaubern. Die Quests sind recht gut gemacht und die Dialoge glaubhaft. Dazu gibt es ein gutes Tutorial und einen netten Begleiter der euch in guten und in schlechten Zeiten zu steht. Ich kann es jedem Rollenspieler empfehlen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

FloFlammkuchen

05. Mai 2011PC: Ein Spitze Diablo Clone

Von :

Story:
Unter der Stadt Torchlight gibt es eine Mine die viele wertvolle und Magische Mineralien und Steine zu bieten hat, doch keider wurden bei den Abbauarbeiten dieses Gesteines auch unbeabsichtigt Wesen freigesetzt die nun versuchen Torchlight zu überrennen. Man selbst stößt als Helfer der Magierein Syl hinzu die ihren Meister Alric in den Minen sucht, daraufhin stellt sich das ganze Schicksal in Torchlight als eine perfekt eingefädelt Falle heraus in der Alric von den Glutsteinen korrumpiert wurde und ein Heilmittel benötigt.

Spielprinzip:
Im eigentlichen Sinne besteht das Spielprinzip nur aus laufen und draufkloppen sowie die richtigen Leute umkloppen, hiernbach kann man dann meist noch immer etwas Gold aufheben um sich zu besser auszustaffieren und schon gehts von vorne los bis man auf einen Boss trifft oder das dementsprechende Item im Dungeon gefunden hat. Natürlich muss man auch ab und an nach oben in die kleine Stadt um die abgeschlossenen Quest abzugeben und hierfür auch seinen Lohn abzuholen aber auch um das Inventar leerzuräumen.

Klassen:
Hier gibt es in Torchlight drei verschiedene Nahkämpfer, die Fernkämpferin und der Magier diese werden mit folgenden Attributen belegt Stärke, Geschicklichkeit, Magie und Verteidigung.

Rüstungen und Waffen:
Diese gibt es wie Sand am Meer in Torchlight auch in verschiedenen Seltenheitsrängen und gesockelt und ungesockelt Set Liebhaber kommen aber auch auf ihre Kosten um gewisse Set eigenschaften abgreifen zu können.

Hilfen:
Als Hilfen hat man die Klassischen Dinge bei scih wie Heiltränke, Manatränke, Identifizierungsrollen und Stadtportalrollen.

Mein Fazit:
Diablo Fans und leute die gerne mal etwas schnellmetzeln wollen sind bei Torchlight richtig, ein wirklich schönes und gut durchdachtes Spiel das lange Zeit Spielspaß bietet.




Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

MetroidFusion

21. März 2011PC: Nettes Action-Rollenspiel für Zwischendurch!

Von (8):

Das Action - Rollenspiel Torchlight hat mir sehr gefallen. Es ist genau das, was man sich bei dem kauf Dieses Games wünscht: Ein solides RPG. Dabei wurden viele Skills aus Diablo entnommen, da die Entwickler zu Teil von Blizzard stammen. Aber das ist auch gar nicht schlimm; das Spiel wirkt nicht wie ein billiger Abklatsch von Diablo. Die Grafik hat mir sehr gefallen. Ich mag diesen Grafikstil einfach sehr. An der Story gibt es auch nichts auszusetzen, jedoch bekommt man davon kaum etwas mit. Was aber sofort ins Auge tritt, sind die Effekte und Animationen im Spiel. Die sind wirklich, und damit meine ich auch wirklich, gut gelungen.

So macht es einfach nur Spaß, dabei zuzusehen, wie der Spieler eine ganze Horde Feinde plättet. An der Musik im Spiel könnte ich vielleicht meckern: Die ist wirklich langweilig, jedenfalls ich sie mir nicht besonders positiv aufgefallen. Torchlight hat nur einen Makel: Es ist viel zu kurz! Die Story schaffte ich in ca. 7 Stunden. Meiner Meinung nach ist das viel zu kurz. Das hat Diablo besser geschafft. Zwar kann man nach der Story noch weiterspielen, das macht aber nicht mehr soviel Spaß, da es dann keine Bosse gibt.

Alles in allem ist Torchlight ein sehr gelungenes Action - RPG mit wenigen Schwächen. Besonders auf den höheren Schwierigkeitsgraden ist es fordernd und es kommt keine Langweile auf. Jedoch ist es wegen der kurzen Spielzeit mit einem Preis von 20 Euro etwas teuer. Mal sehen, was der 2. Teil bringen wird.

Also, setzt euch hin, schaltet eure Lieblingsmusik ein und spielt ein wenig Torchlight - das ideale Game für Zwischendurch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Frontmann

22. Juni 2010PC: Äußerst gelungener Diablo-Klon

Von :

Torchlight kann natürlich mit den aktuellen Blockbuster-RPGs nicht mithalten. Darüber braucht man keine weiteren Worte verlieren, das ist nunmal so. Dennoch handelt es sich bei Torchlight um mehr als nur einen Lückenfüller. Gerade Diablo-Fans dürften Torchlight ansprechend finden, da es Diablo I in puncto Gameplay, Aufbau der riesegen Spielwelt (Stadt oben - verschiedenartige und immer wieder neue Dungeons unten), Struktur der Charaktere, Skills/Spells und natürlich Items praktisch gleicht, nur eben aufgemotzt.

Grafik: Der comicartige Stil, der insbesondere im Levelhintergrund sehr detailverliebt daherkommt, passt unheimlich gut zu der knallig-bunten Darstellung von Spells und der ebefalls insgesamt farbenfrohen Auswahl verschiedenster Gegnertypen mitsamt riesiegen Gruppenbossen. Kein 1st- oder 3rd-Person oder drehbare Kamera, sondern schräg von oben, wie in Diablo eben. Insgesamt bunt, aber trotzdem stimmig und "sehr gut"

Sound: In der Stadt dudelt dem Spieler die gleiche Melodie wie bei Diablo 1 entgegen, was irgendwie ein gewisses Nostalgiegefühl hervorruft. Spells, Gegner, die Umwelt - also eigentlich alles - gibt irgendein (meist passendes) Geräusch von sich, was mit der erwähnten bunten Grafik gut harmoniert. Auch das Jaulen oder Maunzen des Begleiters ist stimmig eingefügt.

Gameplay: "Diablo" wurde verbessert, mit ein paar Gimmicks versehen und als Torchlight veröffentlicht. Es gibt jetzt sockelbare, seltene und Set-Gegenstände, wie aus DIablo 2 schon bekannt. Story ist da, aber irgendwie nicht im Hinterkopf; ist auch nicht nötig. Der Hauptspass besteht - wie bei Diablo - darin, Monster zu zerlegen und immer- und immerwieder seine Ausrüstung zu verbessern. Mit dem Droppen von Gegenständen wird nicht gegeizt, ganz im Gegenteil: ständige Änderung der Ausrüstung, viele einzigartige Gegenstände, auch auf niedrigen Stufen, ist Standard.

Insgesamt für alle RPG-Fans, die liebend gerne Items sammeln, der perfekte, langwierige Zeitvertreib. KULTPOTENTIAL!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung Torchlight

Torchlight in den Charts

Torchlight (Übersicht)