Neue Videos

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Name verändern

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Atemberaubende Geschwindigkeit, waghalsige Sprünge, Steilkurven, Loopings. So lässt sich seit 2003 das Spielgefühl von Nadeo´s Erfolgskonzept Trackmania beschreiben. Das besonders auf Multiplayerpartien ausgelegte Spielprinzip erlaubt es, unkompliziert gegen unzählige Gegner im Internet draufloszurasen, Meisterschaften auszutragen, oder einfach mal ein Rennen in der Mittagspause einzulegen. Dank steiler Lernkurve ist die Trackmania Reihe zudem wie geschaffen für "Fahranfänger".

Mit Trackmania United Forever erscheint der nunmehr das Addon zum beliebten 4. Teil der Serie. Dieser stellte eine Art Vereinigung der vorangegangenen Spiele da, das Spielprinzip wird nahtlos weitergeführt, alle Spielumgebungen der Vorgänger werden komplett integriert, und Strecken aus den ersten drei Teilen können importiert werden.

Neben einer aufpolierten Grafik wurde vor allem das Spielen im Internet deutlich interessanter gestaltet, das komfortable Web 2.0 System erlaubt es, eigene Strecken ins Netz zu stellt werden, so genannte "offizielle Zeiten" mit anderen Spielern zu vergleichen, Autos, Strecken und Skins zu tauschen, und sich in internationalen Ranglisten zu platzieren. Durchgeführt werden alle Tauschgeschäfte mittels der Spielwährung „Coppers“, die erst verdient werden muss.

Herzstück Trackmanias war schon immer der Streckeneditor, der den unendlichen Nachschub an kreativen Strecken erst ermöglicht. Quadrat für Quadrat kann hier eine eigene Strecke erstellt werden, die den im Spiel mitgelieferten Strecken in nichts nach steht. Trackmania United Forever fügt diesem komfortabel zu bedienenden Tool 137 neuen Baublöcke hinzu, was die Gestaltungsmöglichkeiten für einzelne Streckenteile auf über 1000 erhöht.

Als Besonderes Feature ist im Umfang der Sammleredition eine 3-D Brille enthalten, die eine überraschend plastische Perspektive auf das Trackmania Universum eröffnen soll. Also: Brille auf, anschnallen, Gasgeben, loslegen.

Meinungen

92

191 Bewertungen

91 - 99
(141)
81 - 90
(40)
71 - 80
(5)
51 - 70
(1)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

81

MrQuack

03. August 2012PC: Ein Spiel das vom Multiplayer lebt

Von (16):

TrackMania United Forever ist ein absolut grandioses Multiplayer "Rennspiel". Zuerst besteht das Spiel aus weit mehr als aus einem Multiplayer doch trotzdem werden die meisten wie auch Ich, es sich wegen des grandiosen Multiplayers zulegt haben. Der Singleplayer macht mit seinen Challenges einiges her und sorgt für einige Stunden Spielspaß. Und der Editor war für einige Leute ein Sprungbrett in die "Berühmtheit" doch alle diese Teile wären nicht ohne den Multiplayer.

Es macht einfach höllisch Spaß manchmal mit bis zu 300 anderen Leute über den Asphalt zu sausen und zu versuchen die Top Zeit zu knacken um einmal ganz oben zu stehen. Und der Multiplayer hat weitaus mehr zu bieten. So gibt es Stuntserver in den es darum geht "oh Wunder oh Wunder" mit den schönsten und besten Stunts in der Summe die meisten Punkte zu erzielen. Zudem gibt es noch viele verschiedene Rennarten ob mit Ralleyfahrzeugen, Straßenspeedracern, Ranchern oder anderen wunderschönen Autos.

Es macht jedenfalls immer einen Höllenspaß über den jeweiligen Untergrund zu düsen. Zudem spornt die Weltrangliste dazu an noch besser zu spielen und sein fahrerisches Können zu perfektionieren. Die Grafik ist immer noch super und das Gameplay wie schon oben erläutert sowieso, zwar ist der Singleplayer etwas enttäuschend, das ist aber egal weil der Multiplayer wie alles rein holt. Zudem ist das Spiel auch nicht grade eines der teuersten, was hinsichtlich auf das Vermögen die Entscheidung erleichtert. Und es gibt Millionen von Strecken die darauf warten befahren zu werden.

Die Strecken sind so genial und aufwendig gemacht, und wenn ihr mal keine Lust habt euch anzustrengen könnt ihr einfach eine der vielen Push-Forward-Maps spielen und euch lediglich mit einem Druck auf die Pfeiltaste durch die Luft katapultieren lassen. Dieses Spiel kann ich euch nur wärmstens empfehlen wenn ihr auf Multiplayer Spiele steht und euch der Singleplayer nicht wichtig ist!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Markos

01. August 2012PC: Absolut empfehlenswert

Von (7):

Die Grafik ist für ein nicht so super teures Spiel super gut. Die Autos sehen richtig gut aus und die Umgebung ebenfalls.

Die Steuerung ist sehr gut und vor allem wirklich einfach. Man steuert, wie bei fast jedem Rennspiel auch, mit W, A, S und D.

Obwohl es keine Kampagne gibt, macht es wirklich Spaß mit dem Streckeneditor seine eigenen Strecken zu entwerfen, und diese dann zusammen mit seinen Freunden zu fahren. Was mir am Streckeneditor nicht gefällt ist, dass man manchmal ein Problem hat alle Teile zu benutzen, da man nicht die richtigen Anschlussmöglichkeiten an die übrigen Streckenteile findet.

Dieses Spiel würde ich eher als Gelegenheitsspiel einstufen, da ihm der nötige Kick fehlt um jemanden dauerhaft zu beschäftigen. Trotz der Tatsache, dass das Spiel nach einiger Zeit langweilig wird, würde ich es weiter empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

psp-fan1

18. Dezember 2011PC: Sehr Cool

Von (3):

Das Spiel ist eins der besten Rennspiele für den PC. Es ist billig, hat ne super Grafik und macht extrem viel Spaß zu zocken. Dieses Spiel ist ziemlich unlogisch (die Autos fahren über 900 km/h) und nimmt sich zu keinem Moment des Spiels selbst ernst.

Es ist leicht zu steuern und ist nicht so ernst wie z. B. Gran Turismo, im Gegenteil, manche Passagen sind so fertig dass macht sich vor lachen nur so kugelt. Man kann verschiedene Stunts machen, wie Loopings oder Sprünge über ca. 1 km länge. Leider kann man nur Zeitrennen fahren und nicht gegen Computer Gegner. Um dieses Spiel perfekt zu machen benötigte man jedoch Autos die es wirklich gibt. Das beste an diesem Spiel ist dass man selbst Strecken bauen kann. dabei kommen teilweise ziemlich krasse Ergebnisse heraus, doch das muss man auch erstmal kapieren und lernen.

Ein zusätzliches cooles Feature ist der Editor in dem man die Fahrzeuge lackieren kann. Der Hot-Seat Modus in dem man an einem Computer gegen Kumpels fahren kann ist gut (man kann die Fahrzeit, die Strecke und anderes verändern) doch leider kann man auch wieder nur Zeitrennen bestreiten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Tuning_and_Race-Forever

22. März 2011PC: Besser geht's (fast) nicht!

Von (23):

Dies ist wirklich das beste Spiel seines Genres. Und trotzdem nicht perfekt (aber wo gibt's das schon...).
Dennoch überwiegen deutlich die guten Seiten:

- sehr gute Grafik, die aber, dank niedrigen Mindest-Systemvorraussetzungen, sehr weit heruntergefahren werden kann und daher auch ältere Grafikkarten unterstützt.
- allgemein niedrige Mindest-Systemvorraussetzungen, die es ermöglichen, das Spiel auch auf älteren, nicht sehr leistungsstarken PCs zu spielen.
- eine riesige Streckenvielfalt bereits im Serienumfang. Wem die nicht reicht, der greift zur STAR-Edition oder sieht sich die vom Hersteller eingerichteten Supportseiten, im Fall von neuen Strecken ist dies Track Mania Exchange.
- der allgemein sehr große Support von Track Mania-Spielern für Track Mania-Spieler im Web, hier gibt es hunderte neue 3D-Automodelle und Lackierungen, sowie viele hundert Strecken und auch eine Tutorialseite, wo erklärt wird, wie man z.B. ein Replay bearbeitet und vieles mehr.
- der im Spiel integrierte Editorbereich, in dem man sich selbst neue Strecken (ohne Maximalgröße) und Lackierungen entwerfen kann und für eigene Strecken die Medallienghosts erstellen kann. Auch die Bearbeitung gespeicherter Replays ist möglich.
- Der Strecken- und Lackierungseditor sind jeweils sehr einfach zu bedienen und fast schon selbst erklärend.
- Verschiedene Umgebungen, die viel Abwechslung bieten.

Doch es gibt auch einige wenige Nachteile:

- Der Replayeditor ist NICHT selbsterklärend, beim Mediatracker im Streckeneditor (Verwendungszweck: Intros und Outros erstellen und bearbeiten) verhält es sich genauso.
- Das "Baukastensystem" im Streckeneditor verhindert so manche kreative Idee, die dann erst mit Hilfe von Supportprogrammen aus dem Internet umgesetzt werden kann und eine Erlernphase durch Tutorials im Internet benötigt. Auch ist dies teilweise sehr Zeitaufwändig, auch wenn es sich am Ende lohnt.
- Der Editor ist sehr starr, "zufälliges" Geländemodellieren ist nicht möglich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Ketzlock23

20. Februar 2011PC: Es ist billig und hat eine super Grafik

Von :

Wenn man es sicht ansieht hat die Entwicklung wohl lange gedauert!

Positiv :
Grafik
Gameplay
Onlinemodi
Erstellen Modi
Bearbeitungs Modi
Eigentlich Jedes Auto zum Downloaden
Mehrere Karrieren
Für sein Land und Bundesland kämpfen sogar für seine Stadt !!!

Ich finde dieses Spiel sehr sehr gut.

Negativ :
Die Autos sind schwer zum runterladen es ist sehr kompliziert. Man muss auf verschiedenen Seiten nachschauen bis man sein Wunschauto bei Trackmania spielen kann. Aber wenn man sein eigenes Auto endlich spielen kann ist es sehr gut. Man kann es dann auch vom Aussehen verändern.

Mein Fazit :
Es ist eines der besten Racing-Spiele der Welt !
Es ist billig und bietet viel Spaß und Action mit sich.

Ich würde dieses Spiel an jeden weiterempfehlen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Hecktor

06. Mai 2010PC: Wofür bezahlen, wenn man es auch kostenlos bekommt?

Von gelöschter User:

TrackMania ist eine relativ bekannte Game-Reihe. Hier fährt man mit einem Formel 1 Wagen, der sich beliebig anpassen lässt, durch eine Menge verschiedener Strecken, manchmal mit hoher Geschwindigkeit, manchmal eher weniger. Spaß macht das auf jeden Fall!

Womit das Spiel jedoch eigentlich punktet, sind die verschiedenen Möglichkeiten; Man kann sein Fahrzeug selbst lakieren, oder sich von anderen Spielern welche kaufen. Man kann genauso gut Hupen, Profilbilder, Strecken und und und kaufen. Das geht über das virtuelle Geld, die Coppers. Normalerweise kriegt man 50 pro Tag. Auch Strecken kann man selber erstellen, was theoretisch einfach ist, Tool auswählen und Block setzen, aber was gutes hinzubekommen ist nicht so leicht! Auswählen lassen sich 7 Landschaften: Bucht, Wüste, Stadion, Rally-Gelände, Küste, Insel und die Berge. Im Einzel- und Mehrspielermodus kann man diese Landschaften befahren.

Klar macht auch das alleine Fahren Spaß, aber zu mehreren ist es jedoch viel besser. Die Community ist recht nett und die verschiedenen Server mit vielen Strecken anderer User ist eindeutig besser, als alleine zu spielen.

Die Musik des Spiels ist nicht so mein Geschmack - aber man kann auch die Musik ausstellen und eigene dran tun.
Das Game an sich ist ganz empfehlenswert, wer sich nicht sicher ist, sollte sich erstmal die kostenlose Version des Spiels runterladen, Trackmania Nations Forever. Hier gibt es nur eine Landschaft, dass Stadium, und man kann sich nicht intern andere Strecken oder ähnliches runterladen.

Das sind halt die Nachteile der kostenlosen Version, aber in meinen Augen lohnt sich auch die kostenpflichtige Version,
der Kauf lohnt sich für einen Online-Spieler aufjeden Fall.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Driver38

29. März 2010PC: Das warscheinlich beste Stunting-Game mit der besten Auflösung !

Von :

Ich persönlich kenne kein besseres Stunting-Game, obwohl ich immer auf dem neusten Stand bin...
Die Spielmöglichkeiten sind auch umwerfend toll.
Wenn man genug von den Standard-Strecken/Autos hat, kann man unzählige von neuen Strecken/Autos herunterladen.
Ich persönlich finde den inGame Browser auch cool.
Das Spiel läuft sehr stabil und bei mir als Vielspieler ist noch nie ein Fehler aufgetreten..
Trackmania United Forever ist im Großen und Ganzen eine Sammlung aus allen Trackmania Spielen mit verbesserter Grafik (und natürlich neuen Strecken). Es bietet sich auch die Möglichkeit an, eure eigenen alten Tracks in das Tracks-Verzeichnis von Trackmania United Forever zu kopieren.
Ein Muss für einen Trackmania Fan oder Stunting Fan...

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Koch Media
  • Genre: Rennspiel
  • Release:
    02.05.2008 (PC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 4020628084660

Spielesammlung Trackmania United Forever

Deine Spielesammlung kannst Du im Mitgliederbereich bearbeiten!

Trackmania United Forever in den Charts

Trackmania United Forever (Übersicht)

Diese Seite war früher unter folgenden URLs erreichbar: