Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Der Überraschungshit kommt nach Deutschland. Wenn die Rennbahn das Videospiel zu einer rasanten Spritztour einlädt, so endet das mit der Geburt von "Trackmania". Das neuartige und süchtig machende Spielkonzept schickt den Spieler in ein verrücktes Universum aus Streckenbau, Rätseln und halsbrecherischen Fahrern. Konstruieren Sie mit dem leicht zugänglichen 3D-Streckeneditor ihre Achterbahn mit Jumps, Loopings, Rampen und Steilkurven. Testen Sie diese in rasanten 3D-Rennen - werden Sie ein Trackmaniac!

Viele unterschiedlichen Modi für das Mehrspieler- und Einzelspieler-Spiel sorgen für Abwechslung: Challenge (Puzzles, bei denen es auf Bau- und Fahrfähigkeiten ankommt), Rounds (Mehrspielerstrecken), Teamplay, Time Attack (Rennen gegen die eigene Bestzeit), Countdown (Wettstreit um die Bestzeit).

Meinungen

88

156 Bewertungen

91 - 99
(88)
81 - 90
(47)
71 - 80
(13)
51 - 70
(2)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

90

SammyJS

06. Januar 2013Wii: Bestes Rennspiel, das es gibt.

Von :

Es ist einfach ein Hammer Spiel für die wii und ich würde es jeden empfehlen, der Lust auf Action allein oder mit Freunden haben will. Wer keine Lust auf die üblichen "Original" Strecken hat, der kann im Strecken_Editor seiner Fantasie freien laufen lassen.
Jeder dieser Umgebungen ist echt verschieden und auch für sich selber eine Klasse.

Was auch interessant wäre ist das Wetter
Es wäre witzig beim Editor einstellen zu können, welches Wetter dort herrscht. Ob Sonne, Regen, Schnee oder Hagel. es wäre eine echt gute Idee.

Aber sonst ist dieses Spiel echt das beste was ich je gespielt habe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

MeisterYoda12

20. April 2012Wii: Wird nie langweilig

Von :

Trackmania ist ein Spiel das super gelungen ist.

Im Spiel Track Mania gibt es 3 Modi (Rennen, Puzzle, Plattform), bei denen man viele Medaillen gewinnen kann. Ich habe nachgezählt und es gibt 594 Medaillen!

Aber am besten gelungen ist der, wo man ganz verrückte Strecken bauen kann. Es gibt auch noch einen Mehrspieler-Modus wo man mit einem Freund alle gebauten oder schon existierenden Strecken fahren kann.

Es gibt sechs Gebiete, auf denen man Strecken fahren kann (Desert, Rally, Coast, Snow, Island, Stadium).

Ich würde das für Leute empfehlen, die über 9 Jahre sind.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

ZockerModul

21. Februar 2012Wii: Gut umgesetzt

Von (12):

TrackMania, erschienen für die Nintendo Wii ist meiner Meinung nach gelungen.

Gründe hierfür sind die vielen Umgebungen, die teilweise auch schon aus früheren TrackMania´s für PC bekannt sind.

Die gute Grafik, aber auch die 3 Modi (Rennen, Plattform und Puzzle) sorgen für jede Menge Rennspaß auf der Wii. Sogar ein Online-Modus macht es möglich gegen Spieler aller Welt anzutreten und sich zu beweisen.

Ein einfach zu bedienender Strecken-Editor macht Trackmania nicht nur für Fans attraktiv.

Wer sich also überlegt sich Trackmania zuzulegen, der macht hier meiner Meinung nach nichts falsch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

MarioKartDS-Master

20. Februar 2012PC: Einzigartig - eigene Rennstrecken am PC

Von (15):

Trackmania ist kein "normales" Rennspiel. Man kann schließlich seine eigenen Rennstrecken bauen! Genau wie der Trackmania-Slogan sagt: "Design it. Build it. Race it."

Die Grafik ist sehr gut, der Sound aber eher mittelmäßig. Vielleicht liegt das aber auch an den Lautsprechern des Windows-XP-Laptops, auf dem ich das Spiel spiele. Das Spiel läuft leider nicht unter Windows Vista.

Die Steuerung ist sehr einfach, noch einfacher als am Nintendo DS. Man kann im Rennen-Modus aber immer nur gegen einen Gegner fahren. Besser wären die Gegner für alle drei Medaillen-Ränge. Für jede gewonnene Medaille gewinnt man einen bestimmten Betrag in Coppers, der Währung im Spiel.

Der Survival-Modus ist auch lustig, und je höher der Level, desto besser fahren die Gegner. Der Editor ist, was dieses Spiel auszeichnet. Man erstellt Strecken aus vielen unterschiedlichen Blöcken, die alle einen bestimmten Preis haben, den man mit den in Rennen gewonnenen Coppers zahlt.

Für die Strecken stehen 3 Umgebungen zur Verfügung: Snow, Desert und Rallye. Durch die begrenzte Menge an Coppers ist auch die Streckenlänge begrenzt. Durch einen Glitch kann man das aber umgehen. Gerade das Streckenbauen macht wirklich Spaß.

Die Übersetztung ins Deutsche ist manchmal etwas holprig, z.B. "die Block" statt "der Block" und ähnliches. Ich habe leider nicht herausgefunden wie man eine Strecke freigibt, denn das scheint sehr kompliziert zu sein.

Ansonsten ein sehr gutes Rennspiel, das nicht nur ein Rennspiel ist. Absolut empfehlenswert, sofern es unter Windows 7 läuft!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Merlin1

20. März 2011Wii: Das beste Rennspiel auf der Wii

Von (25):

Trackmania habe ich vor allem gekauft, weil ich mal wieder ein gutes Rennspiel spielen wollte. Ich hatte die guten Wertungen hier gesehen und nachdem ich jetzt beinah alle Rennen gespielt habe (aber noch nicht alle Medaillen), muss ich sagen, sie sind nicht übertrieben.

Grafik: Sie ist nicht bahnbrechend, muss sie aber auch nicht. Das Bild ist schön flüssig und meistens auch schön scharf. Es kann gelegentlich am Rand ein wenig flimmern. Ansonsten kann man nicht meckern.

Sound: Nun ja, ich finde ihn ganz ok. Die Musik passt ziemlich gut zu jeder Gegend, aber wenn ich mal etwas länger spielte, hat sie angefangen mich zu nerven.

Steuerung: Ihr habt die Möglichkeit zwischen dem Wii-Wheel, Wii-Fb+Nunchuk und dem Classic Controller. Den Classic Controller habe ich nicht, ich würde aber vom Wii-Wheel abraten. Die Steuerung ist nicht sehr genau. Da es hier öfters auf Zehntel von Sekunden ankommt, fahre ich meistens mit Wii-Fb+Nunchhuk.

Atmosphäre: Es macht Spass durch die Gegend zu rasen. Es gibt 6 "Welten": Stadion, Insel, Wüste, Schnee, Rallye und Küste. Die ersten Rennen sind noch ziemlich "einfach" aber spätestens wenn man Stufe C erreicht, muss man sich anstrengen, um noch Medaillen zu gewinnen.

Umfang: Es gibt über 500 Medaillen zu gewinnen. Bis ihr da alle habt, vergeht eine geraume Zeit. Es gibt Rennen auf Zeit, Plattform-Rennen (ihr müsst die Strecke fahren, ohne euch zurück setzen zu lassen) und ihr könnt sogar eure eigene Rennstrecken kreieren (die Steuerung ist da leider manchmal etwas wackelig) und dann fahren. Es gibt einen Mehrspielermodus (bis zu 4 Spieler) und auch eine Online-Funktion. Die habe ich bisher aber noch nicht ausprobiert, ich muss zuerst noch besser werden...

Fazit: Ein tolles (wenn nicht das beste) Rennspiel für die Wii. Ich habe das Spiel jetzt seit zwei Monaten und habe immer noch nicht alle Medaillen. Ich bin nicht gerade ein riesiger Fan von Rennspielen, aber dieses hier finde ich das beste, das ich je gespielt habe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

crazy1996

27. Dezember 2010NDS: Streckenbau (fast) ohne Grenzen

Von (2):

Ein weiterer toller Titel der Trackmania Reihe ist das Spiel Trackmania DS. Das Spielprinzip besteht hauptsächlich darin, verschiedene Strecken mit einer möglichst guten Zeit zu absolvieren. Auch wenn es grafisch und techinsch nich an die Titel des Computers heran kommt, ist es trotzdem ein toller Titel und für Fans der Reihe auf jeden Fall einen Blick wert. Nun zu den verschiedenen Spielmodi:

Editoren-Modus:
In diesem Modus könnt ihr selbst probieren eigene Strecken zu bauen und fahren. Dort stehen euch viele verschiedene Bauteile zur Verfügung. Die selbst gebauten strecken können zwar nich unendlich groß sein, aber euch steht genug Platz zur freien Verfügung.

Solo-Modus:
In diesem Modus könnt ihr wie im Namen schon gesagt alleine fahren. Ihr fahrt auf den Strecken, die die Erfinder vorher schon programmiert haben. Ihr müsst versucehn alle Schwierigkeitsstufen perfekt zu schaffen, um einen extra Reihe an Strecken zu erhalten. Dies könnt ih schaffen, in dem ihr auf jeder der Strecken alle 4 Medallien holt.

Mehrspieler-Modus:
In diesem Modus könnt ihr mit einem Spielemodul zusammen, mit bis zu Freunden gemeinsam spielen. Man kann zwar nicht alle Strecken spielen, was aber nicht wirklich schlimm ist. Was mir allerdings zu einem großen Teil fehlt, ist der Online-Modus. Dieser war in den Computerversionen von Trackmania schön gestaltet.

Fazit:
Wie oben schon erwähnt ist es für Fans einen Blick wert. Wer allerdings nich sonderlich Lust hat sich dieses Spiel zu kaufen, es aber trotzdem haben will, kann sich die PC-Version Trackamania Nations Forever kostenlos downloaden

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Waluigifan96

26. November 2010Wii: TrackMania Wii - Der größte Stern am Rennspiel-Himmel

Von (2):

Obwohl es weniger Areas gibt als bei den PC-TrackMania's, steckt sehr viel Liebe zum Detail bei allen möglichen Sachen in diesem Spiel drin. Hier die Vor- und Nachteile des Games:


Man kann alle möglichen Fahroptionen verwenden: Wii-FB mit Steuerkreuz, Wii-FB im MarioKart-Style (mit Lenkung, optional auch WiiWheel), Wii-FB plus Nunchuk und mit Analog-Stick steuern und sogar mit dem Classic Controller, was ich persönlich sehr schön finde, da ich einen besitze.

Die zuletzt verwendete Steuerung wird gespeichert

Der Soundtrack ist einfach spitze, es gibt dem Spiel den letzten Schliff, Atmosphäre wird verbreitet Solange man etwas mit Techno- und House-Klängen anfangen kann, geht der OST sofort ins Ohr.

/ Die Grafik ist nicht die beste, aber zufriedenstellend

- Einige Areas fehlen (Beispiel Bucht/Bay)


Abschließend kann man zu TrackMania Wii sagen, dass es ein unglaublich gut gelungenes Game ist und das dies für jeden TrackMania-Fan, der gerne an der Nintendo Heimkonsole sitzt, ein absolutes Must-Have ist.
Ich hoffe, dass ich euch dazu veranlassen konnte, das Game zu holen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Deep Silver Koch Media
  • Genre: Rennspiel
  • Release:
    21.05.2004 (PC)
    29.10.2010 (Wii)
    14.11.2008 (NDS)
  • Altersfreigabe:
    ab 6(PC)
    n/a(Wii)
    ab (NDS)
  • EAN: 4020628000530, 3512289017718, 3512289015516

Spielesammlung Trackmania

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Trackmania in den Charts

Trackmania (Übersicht)