Train Simulator 2015

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

85

15 Bewertungen

91 - 99
(6)
81 - 90
(4)
71 - 80
(3)
51 - 70
(2)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 3.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

59

Baceteker

10. Dezember 2014PC: Realistisch, aber schlechte Politik

Von (2):

Train Simulator 2015 ist auf dem ersten blick eine Komplexe und große Simulation.

es gibt eine sehr groß beworbene Academy zum erlernen der ersten oder auch zweiten schritte,die schon 40% vom Gesamten Spiel einnimmt.

und dann fängt es schon mal etwas leer an,man sucht sich eine Mission raus, bzw den Zug mit den man fahren will und dann startet man das Spiel, nach "heutzutage einer langen Ladezeit" befindet man sich auch schon im Spiel,dann ist alles sehr einfach gehalten, die Umwelt ist etwas lieblos so in der art" gewollt und nicht gekonnt" . Man öffnet die Türen das die wenigen Passagiere einsteigen, und dann fährt man schon los, jetzt heißt es nicht mehr Train Sim sondern, mit dem Regio, wie halte ich am besten die Geschwindigkeit-sim, da dieser zug keine Tempomat hat, kommt man auch schon 0,01 kmh über die Richtgeschwindigkeit bekommt man Fehlerpunkte. je höher man über der Richtgeschwindigkeit liegt, bzw auch wie lang werden es immer mehr die man sekundlich bekommt, so kann man schon nach dem start über 1000 von Fehlerpunkten bekommen, hält man sich an die Geschwindigkeit, die man auf der unten angezeigten Karte angezeigt bekommt(bzw. manchmal auch nicht angezeigt bekommt), ist es doch Tatsächlich möglich Pluspunkte zu bekommen wenn man es Pünktlich an die Einzelnen Bahnhöfe schafft,


...Aber es hat keinen Langen Spielwert, die ersten 3-4 Missionen sind noch Spannend und neu einen Großen Zug zu bewegen, doch nach 5-6h was man so etwa für 3-4 Missionen braucht ist dann auch schon die Luft raus,es ist immer nur das Selbe und es gibt nichts Freizuschalten, das einzigste was man freischalten kann sind die DLCs die man mit ECHTEN Geld (16-20€) Pro Zug/und einer Karte, bezahlen muss, damit evtl etwas Abwechslung mit rein kommt.

Fazit:
Kontra: DLC Politik
Abzocke
Leblose/Unrealistische Umgebung
keine Herausforderung

Pro: sehr gute Sounds
Züge sehen sehr Realistisch aus

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Aerosoft
  • Genre: Simulation
  • Release:
    18.09.2014 (PC)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 4015918506502

Spielesammlung Train Simulator 2015

Train Simulator 2015 in den Charts

Train Simulator 2015 (Übersicht)