Twisted Metal

meint:
Raketengeschütze bereitmachen! Twisted Metal ist eine wahre Mehrspieler-Bombe, nur online zündet es aktuell nicht. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Freischaltbares
  2. Kurztipps
  3. Trophäen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Ihr schlüpft in Charaktere wie SweetTooth, Dollface, Mr. Grimm oder Preacher und nehmt am Calypso-Turnier teil. Mit euren schwer bewaffneten PS-Boliden macht ihr in 30 verschiedenen Arenen auf über acht Karten jagd auf feindliche Fahrer.

Außerdem gibt es in Twisted Metal einen Splitscreen-Modus für bis zu vier Spieler und einen Online-Mehrspieler-Modus, indem sogar bis zu 16 Spieler an der Auto-Schlacht teilnehmen.

Meinungen

79

57 Bewertungen

91 - 99
(29)
81 - 90
(12)
71 - 80
(7)
51 - 70
(1)
1 - 50
(8)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.9
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 3.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 5 Meinungen Insgesamt

99

David_1988

16. Januar 2014PS3: Warum so eine schlechte Bewertung?

Von (3):

Hallo, Ich finde Twisted metal für die PS3 ist mal was anderes als die anderen Teile nette Ideen usw. Ich finde die Bewertung von 4players.de einfach nur blöd, finde das Spiel sehr genial einfach nur cool. Habe das Spiel selber zugelegt und ist einfach Hammer für damaligen Fans von Twisted Metal Black oder Twisted Metal für die PS1 ein Muss das Spiel hat einfach Abwechslung z:B zerstöre die Trucks bevor die noch mehr Feinde Spawnen oder Elektrischen Käfig oder XXL Bosskämpfe. Die KI ist einfach härter als die anderen teile. Die Feinde schießen leider nur euch wie wir,s mal von Twisted Metal Black kennen bei den Juggernauts Match lässt man es gerne sehen wie die KI nur auf euch abgesehen hat. Man kann sogar andere Sekundärwaffe wechseln z.B. Schrotflinte statt nur die Miniguns. Von mir ein großen Lob an Sony und an den Macher von Twisted Metal wir durften zum ersten Mal die Story davon mitkriegen, sogar die Sprache ist auf Deutsch. Auch neue Fahrzeuge z:B ein Helikopter sind mit dabei. Von mir bekommt Twisted Metal 10 von 10 Punkten

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

Frankies_Testwelt

08. März 2013PS3: Die Rückkehr des Clowns

Von (57):

Ein Clown mit brennendem Kopf, eine durchgeknallte knallbunte Barbypuppe, riesige Karren, und jede Menge Blei in der Luft, so ungefähr könnte man Twisted Metal beschreiben. Es hat schon lange keinen wirklich heftigen Autoshooter mehr gegeben. Mit Twisted Metal kehrt aber auch ein altbekanntes PS2 Game auf die PS3 zurück. Grafisch darf man hier nichts besonderes erwarten, es geht ja auch mehr um den Fun beim Spiel, und der stimmt tatsächlich.

Twisted Metal erinnert mich persönlich ein bisschen an ein Spiel, an das sich wahrscheinlich kaum noch einer erinnern kann, Quarantine. Bei Twisted Metal gibt es fast jedes Fahrzeug das man sich vorstellen kann. Egal ob Hubschrauber, Motorrad, Auto, Monstertruck und vieles andere. Die verschiedenen Spielemodi wie Rennen, Extermination oder gleich beides zusammen!? Machen wirklich Laune, und bringen dank der großen Levels eine Menge Abwechslung ins Spiel.

Bosskämpfe, die ebenfalls eingebaut sind, sind anspruchsvoll gestaltet, und fordern eure Fähigkeiten an der ganzen Front . Grafisch ist das Spiel nicht sonderlich aufregend, aber auch nicht schlecht. Spielerisch fordert das Spiel die gesamte Aufmerksamkeit des Spielers, und kann auch online begeistern. Hier ist wirklich ein interessantes Spiel gelungen, das auch nach Stunden noch wirklich Spaß macht.

Wenn euch also mal wieder Schädel brennt, dann schlüpft doch in die Rolle des mordenden Clowns Sweet Tooth, und zeigt euren Freunden, und Gegnern doch einfach mal was brennender Asphalt heißt! Twisted Metal ist das richtige Werkzeug hierfür, und sicherlich wird es euch auch noch eine ganze Weile an die Flimmerkiste bannen, wenn ihr erst einmal damit angefangen habt! Eines ist aber auf jeden Fall klar durchgezockt ist das ganze Spiel nicht wirklich schnell, denn Twisted Metal ist immer noch einer der wenigen Titel, die nicht in wenigen Stunden durchgezockt sind!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

65

Tornado2k84

08. März 2013PS3: Langweiliges Spiel

Von (53):

Wie habe ich mich geärgert für die älteren Konsolen kein Twisted Metal-Teil erworben zu haben. Ich mag Rennspiele, Action und Heavy-Mukke. Ich wollte diesen Fehler nicht bis ans Sterbebett bereuen und erwarb den neuen Titel der Reihe. Meine Erwartungen an das Spiel wurden nicht erfüllt.

Die Grafik geht in Ordnung, haut aber keinen vom Hocker. Schön sind die abwechslungsreichen Strecken und die Effekte. Das wars. Der Sound geht klar, leider nicht ganz meine Musik, trotzdem ordentlich. Tja und das Spiel an sich? Es machte mir wesentlich weniger Spaß als angenommen. Die ersten "Runden" waren ja ganz interessant. Danach nervte das Spiel aber einfach nur noch und hat meiner Meinung nach einen Wiederspielbarkeitswert von 0.

Wer die alten Twisted Metal-teile mochte wird, so denke ich, auch diesen Teil mögen aufgrund der besseren Technik. Alle anderen sind mit Spielen wie Blur oder Split Second beser beraten wenn sie ein Actionrennspiel suchen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

Yaochun

08. August 2012PS3: Turniere der etwas anderen Art

Von (39):

Endlich findet Twisted Metal seinen Weg auf die Playstation 3. Könnte man meinen. Nachdem man das Spiel allerdings gespielt hat, bleiben immer noch ein paar Wünsche offen.

Zur Story gibt es nicht viel zu sagen. Es gibt drei Charaktere, welche an einem von Calypso veranstalteten Turnier teilnehmen. Wenn sie es schaffen sich gegen andere Teilnehmer durchzusetzen, wird ihnen ein Wunsch nach Wahl von Calypso erfüllt.

Zur Verfügung steht einem ein Vehikel, das man bei Rennen oder Last-Man-Standing Modis o. Ä. verwendet. Ausgestattet ist man mit den verschiedensten Waffen. Dazu gehören z. B. Raketen, Minen, montierte Gewehre, Napalm- Kapseln etc.

Neben den üblichen Waffen, hat das Fahrzeug noch viele andere Funktionen. So kann man Nitro benutzen, Nitro im Rückwärtsgang, über Hindernisse springen und verschiedene Spezialattacken (Schutzschild, EMP) einsetzen und noch einiges mehr. Das kann sehr toll sein, erschwert aber die Steuerung sehr. Man muss sich schon intensiv mit dem Spiel beschäftigen um die Steuerung gut draufzuhaben.

Man könnte meinen, dass bei dieser Vielfalt an Zerstörungsmöglichkeiten Action-Spektakel entstehen. Es trifft schon zu, nur wird die Action nicht sehr gut von der Grafik unterstüzt. Oft enstehen schwammige Bilder und es gibt hackelige Konturen (z. B. bei Häusern)

Jedoch wird für eine passende Atmosphäre gesorgt, indem es nur Metal-Musik zu hören gibt. Es ist zwar nicht der Musikgeschmack von jedem, auch nicht von mir, aber in diesem Fall stört es nicht weiter und ist von Nöten.

Was man noch unbedingt zu dem Spiel sagen sollte ist, dass es auch auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad schwer ist und oft für Frustmomente sorgt. Zudem ist der Story-Modus relativ kurz.

Ob man sich Twisted Metal holen sollte oder nicht ist schwer zu sagen. Es richtet sich mehr als andere Spiele an einen spezifischen Geschmack und ist nicht etwas für jeden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

21

gr0m

02. August 2012PS3: Fehlkauf

Von (43):

Totale Entäuschung, dieses Spiel kann ich auch wirklich niemandem empfehlen. Nach 20 Minuten hatte ich es wieder in die Ecke geschmissen. Call of Duty in Fahrzeugen? Nein, eher eine billige Mischung aus Team Deathmatch und Mario Kart. Die Story hat es nicht mal verdient, hier erwähnt zu werden. 08/15 mit einem Clown.

Die Steurung und das Gameplay sind eine Katastrophe, da durch zu blicken, kann einem Stunden kosten. Mich hat es nach 20 Minuten deprimiert. Die Grafik hingegegen ist ganz in Ordnung, kann aber mit einem Uncharted oder Battlefield 3 auch nicht mit halten.

Fazit: Kauft euch lieber ein anderes Spiel, wenn ihr langzeit Motivation und Spaß sucht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Action
  • Release:
    07.03.2012 (PS3)
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 0711719161493

Spielesammlung Twisted Metal

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Twisted Metal in den Charts

Twisted Metal (Übersicht)