Naruto - Ultimate Ninja

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit "Naruto: Ultimate Ninja" schafft es das erste Spiel der japanischen Anime-Serie auch in westliche Gefilde.

Offenbar war der Erfolg der Dragonball-Spiele ausschlaggebend dafür, dass nun auch zur Serie Naturo ein Beat'em'Up das Licht der Welt erblickte und den Spieler in den Bann ziehen soll.

Zu diesem Zweck hat man im Hause Atari etwas in die Trickkiste gegriffen und präsentiert ein am erfolgfreichen Konzept von "Super Smash Brothers" angelegtes Spiel. Das bedeutet, dass die Steuerung bewusst simpel gehalten wurde, dennoch aber ihre Feinheiten bietet. Mit einem einzigen Button werden Angriffe ausgeführt, ein zweiter Button ist für den Einsatz geheimer Techniken zuständig. In Kombination mit dem Steuerkreuz werden so simpel, aber effektiv Techniken ausgeführt um am Ende des Matches als Sieger vom Platz zu gehen. Der Kampf gestaltet sich dabei durch mehrere Ebenen und fulminante Specials und Super Moves recht abwechslungsreich.

Wer den Hauptheld Naruto wählt, darf im Storymodus die Geschichte der Serie über die ca. ersten 80 Episoden bezogen nachspielen, entscheidet man sich für einen der anderen Charaktere erfährt man wissenswerte kleine Geschichten über diese, die man nicht aus der Serie kennt - für Fans also ein absolutes Muss!

Anfangs stehen nur sechs Charaktere zur Wahl, allerdings lassen sich im weiteren Verlauf noch mehr Charaktere freispielen, bzw. im Shop kaufen, so dass die Kämpferriege auf bis zu 16 Recken anwächst.

Technisch überzeugt "Naruto: Ultimate Ninja" mit seiner schicken Cel Shading-Optik, die zudem durch Unschärfe- und Spezialfilter sehr effektgeladen wirkt und so den Spieler locker über den eher durchschnittlichen Sound hinwegtrösten kann.

Meinungen

65

131 Bewertungen

91 - 99
(40)
81 - 90
(7)
71 - 80
(31)
51 - 70
(18)
1 - 50
(35)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.1
Sound: starstarstarstarstar 3.5
Steuerung: starstarstarstarstar 3.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

49

KitWorld

08. August 2012PS2: Kein würdiger Naruto-Titel

Von (33):

Dieser Teil bildete den Anfang der Naruto-Teile überhaupt. Um es kurz zu fassen: Ich rate vom Kauf ab. Die Steuerung ist schlecht, die nicht vorhandene Story verbessert den Titel keineswegs. Es gibt zwar die Möglichkeit, dass man Items erstehen kann, aber sind diese im Nachhinein relativ nutzlos.

Die Grafik ist für die PS2 wirklich schlecht, und die eigentlich immer spektakulär inszenierten Jutsus sind auch hier schlecht. Die Übersetzung ist total misslungen und es fehlt auch an Spieldauer. Mit etwa 4 Stunden ist es wirklich nicht zu empfehlen. Alles in Allem ein wirklich schlechter Titel, ich rate eher zu den Teilen 3-5.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

15

chigi

04. August 2012PS2: Etwas spät, aber naja

Von (7):

Das Spiel ist schlecht, alles die das Spiel noch kaufen wollen ich rate es euch ab, weil schlechte Grafik, wenig Charaktere und schlechte Story.
Das Spiel hat man in 4 Stunden durch und, und, und.
Kauft euch besser ein neueres Spiel. Es lohnt sich wirklich.
Das Spiel macht Spaß, wenn man es mit ein paar Freunden zusammenspielt, aber kaum jemand will noch so ein altes Spiel spielen, also kauft euch ein neueres Naruto Spiel, es lohnt sich wirklich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

39

the_stalker

01. August 2011PS2: Alles andere als gut

Von (8):

Um es Kurz zu machen: Dieses Spiel ist einfach nur schlecht.
Es bietet mit der maroden Steuerung, der nicht vorhandenen Story und den eintönigen dauergerdäsche einen perfekten Kontrast zu dem eigendlich mehr als genialen Manga.

Selbst das erstehen und sammeln einiger nutzloser Itims tröstet nicht über diese, für die PS2 viel zu schlechte Grafik (Wobei selbst die Jutsus, aus denen man wenigsten etwas hätte machen können, schlecht in Szene gesetzt sind) und viel zur kurze Spielzeit hinweg.
Wobei wohl der Größte Schwachpunkt an der Fehlenden Story liegt.
Statt den kleinen i never give up Boy durch seine Geschichte flitzen zu lassen, stehen einen nicht mehr als öde Kämpf zur wahl.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

50

AbbadonDerFreak

26. März 2011PS2: Ein Reinfall

Von (4):

Das erste Naruto der Serie ist sehr ermüdent da es wenig Spielstunden hat und es gibt nur sehr wenige Charactere von denen nur zwei anspruchsvol sind. Das einzig gute sind die Mssionen welche manche sogar fordern und auch Spaß machen. Das Spiel ist nicht sehr an den deutschen oder japanischen Anime angelehnt was wieder ein Manko ist. Dazu kommt noch die Übersetztung welche total misslugen ist. Das Spiel ist nur was für Fans der Reihe welche nicht so hohe Ansprüche haben. Das Spiel hat aber ein schönes Kampfsystem welches durch die Steuerung leider wieder ausgemertzt wird. Also liebe Fans, nur wenn ihr Naruto mögt holt euch das Spiel ansonsten nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Namco
  • Genre: Prügelspiel
  • Release:
    17.11.2006 (PS2)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 3296580803033

Spielesammlung Ultimate Ninja

Naruto-Serie



Naruto-Serie anzeigen

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Ultimate Ninja in den Charts

Ultimate Ninja (Übersicht)