Uncharted - Golden Abyss

meint:
Das Spiel sorgt mit seiner dichten Atmosphäre und spannenden Geschichte dafür, dass ihr die PS Vita nicht mehr aus der Hand legen möchtet.

Neue Tipps und Cheats

  1. Komplettlösung
  2. Kurztipps
  3. Trophäen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Auch im Hosentaschenformat liefert die Uncharted-Serie ganz großen Spielspaß! Denn das Entwicklerteam Sony Bend schafft es den eigenständigen Serien-Ableger Golden Abyss ohne qualitative Einbußen auf Sonys NGP-Handheld zu transportieren. Selbstverständlich verkörpert man den charismatischen Lebemann Nathan Drake. Dieser gönnt sich – nach den Ereignissen des zweiten Uncharted-Teils auf der PS3 – keine Auszeit und stürzt sich direkt ins nächste Abenteuer. Dieses Mal ist er auf den Spuren einer verlorenen Expedition … Uncharted: Golden Abyss nutzt die technischen Möglichkeiten des NGP-Handhelds wo es nur geht. In Klettereinlagen bestimmt etwa der Fingerzeig auf dem Touchscreen, wohin Nathan als nächstes springt. Legt er dagegen das Scharfschützengewehr an oder balanciert über einen Abgrund, kommt die Six-Axis-Bewegungssteuerung zum Einsatz. Optisch beeindruckt der Titel auf ganzer Linie und steht dem ersten PS3-Teil in nichts nach: Die Vegetation ist üppig, die Spezialeffekte – etwa nasse Kleidung – fantastisch.

Meinungen

86

280 Bewertungen

91 - 99
(197)
81 - 90
(47)
71 - 80
(12)
51 - 70
(1)
1 - 50
(23)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 16 Meinungen Insgesamt

92

exist2game

10. April 2013PS Vita: Ein schönes Abenteuer

Von (10):

Uncharted Golden Abyss bringt Drake endlich auf eine Handheld Konsole und macht das außerordentlich gut. Wie? Das lässt sich an folgenden Punkten veranschaulichen:

Story: Sie Story ist sehr gut, man startet im Prolog in einer Szene, in der man klettern, laufen und schießen erläutert bekommt. Das Prolog wird dadurch beendet das wir sehen wie jemand Drake mit einer Panzerfaust abschießt, dann geht das eigentliche Spiel los, 2 Wochen früher. Die Charaktere und ihre Emotionen sind im ganzen Spiel sehr gut dargestellt, und man kann ihre Handlungen und Gefühle durchaus nachvollziehen. Die Story ist auch so sehr packend und man will immer wissen, wie es weiter geht.

Steuerung: Wie immer lenkt man Drake durch eine lineare Story, jedoch kann man in Winkeln der Levels Schätze finden, die zum wiederholten durchspielen ermuntern. Es gibt auch ein paar Rätsel, diese sind aber nicht sonderlich schwer, dafür gut inszeniert. Man steuert Drake in einer 3rd-Person Ansicht und können laufen, klettern und schießen. Das Klettersystem ist gut, fast nie ist etwas störend oder nervig.

Beim schießen gucken wir beim Anvisieren ( L-Taste ) über Drake's Schulter und sehen ein Fadenkreuz, bei einem Scharfschützengewehr sehen wir durch das Fernrohr in der 1st-Person. Touch- und Rückseiten Touchpad sind ebenfalls gut eingebaut, da beide rein optitional sind, außer in ein paar Quick Time Events. Wer will kann also auch nur mit den Knöpfen steuern. Das einzig nervige ist das die Kamera manchmal die Perspektive wechselt und man so die Übersicht verliert.

Grafik: Die Grafik kommt zwar nicht an ein PS3 Spiel heran, ist aber für ein Vita Spiel außerordentlich gut und schön. Auch die Level sind abwechslungsreich und schön gestaltet, so kommt echtes Uncharted Feeling auf.

Fakten: Für mich ist Uncharted Golden Abyss eins der besten Vita Spiele, und für alle Adventure Freunde ein muss!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Mdkdisback

28. Januar 2013PS Vita: Schon jetzt ein Klassiker

Von (16):

Tja es ist wie es ist. UNCHARTED Golden abyss ist ein Handheld klassiker.
Hier die Einzelpunkte:
Story: Man kann einfach sehr mitempfinden was die Charaktere empfinden, so ist es bei mir.
Die Geschichte ist sehr toll gemacht und die einzigste Sache die man machen kann.
Sound: sehr toll gestaltet und sehr klar und so weiter.

Design: Perfekt gemacht. Einfach tolle Arbeit geleistet die Entwickler.

Levels: Sie sind sehr abwechslungsreich. Einfach einfach.

Naja mein Fazit ist: Das Level bekommt von mir 95%, denn es gibt immer kleine Sachen die man verbessern kann.
Die Steuerung ist schön und für jeden gerecht.
Das wars. Kauf dir das Spiel und geniesse es.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

97

Gamebot55

14. Januar 2013PS Vita: Eines der besten Spiele für Vita

Von (2):

MeinernMeinung nach ist dieses Spiel ein echtes muss für jeden psvita Besitzer.

Die Grafik ist- im Bereich des mobilen Gamings gesehen, sehr gut. Nur die Kantenglättung lässt etwas zu wünschen übrig.

Was die Steuerung betrifft, ist dieses Spiel der absolute Hammer!
Es nützt wirklich alle auf der psvita vorhandenen Features aus, wie z. B. den Bewegungssensor, das Rückseitentouchpad und noch vieles mehr komplett aus.

Die Story ist auch i. O. könnte aber länger und etwas spannender sein.
Denn ich hatte das Spiel bei 3-5 Stunden Spielzeit pro Tag nach etwa 3 Tagen durchgespielt.

Was man aber dennoch anmerken muss ist, dass es, nachdem man den Endgegner Guerro besiegt hat, noch sehr viele Schätze zu finden gibt. Es bleibt also noch jede Menge zu tun.

An der vorhandenen Anzahl von Waffen und der Steuerung während des Zielens gibt es nichts zu meckern. Die Gegner können entweder mit dem rechten Stick anvisiert werden, oder jedoch mit dem 360 Grad Lagesensensor.

Im großen und ganzen ist das Spiel auf jeden Fall sein Geld wert und jeder psvita-Besitzer kann getrost beim kauf dieses Spiels zugreifen.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

TheGameKing

10. Dezember 2012PS Vita: Modern Indi macht mobil

Von (94):

Mit Golden Abyss gelingt Naughty Dog der Sprung der Uncharted-Reihe auf den Handheld. Doch kann der mobile Partner die Feinheiten der Konsolen-Giganten bieten?

Story: Man erkennt man auch in dieser Story Naughty Dogs Talent, Geschichten zu erzählen. Schatzsucher Nathan Drake befindet sich auf der Suche nach dem Schatz hinter dem Höllentor, mitten im mittelamerikanischen Dschungel. Dabei wird er von "Freund" Jason Dante sowohl unterstützt als auch gestört. Wenn das nicht genug wäre, heftet sich auch Ex-General Roberto Guerro an seine Fersen. Die Story ist sehr lang, was sie umso schöner zu spielen macht und sorgt auch für ein Wiedersehen mit Serien-Oldtimer Victor Sullivan.

Gameplay: Spielerisch haben sich die Entwickler bemüht, das Spielgefühl der Konsoleros beizubehalten. Das ist hier gut gelungen. Und auch manche PS-Vita-Features sorgen für einen fließenen Spielablauf. Jedoch wirken einige Toucheinlagen sehr aufgesetzt und nerven nach einiger Zeit, wie zum Beispiel die Nahkampf-Finisher oder das Retten vor einem Sturz während einer Kletterpartie. Doch vermitteln die positiven Features dem Spieler nun mehr das Gefühl, ein echter Schatzsucher zu sein.

Sound: Akkustisch macht der Mobil-Ableger echt was her: Der Soundtrack ist frisch und neu, bietet jedoch trotzdem das bekannte Uncharted-Feeling, was unglaublich viel zu herausragenden Atmosphäre beiträgt. Auch die SFX krachen ordentlich. Jedoch stoßen einige Effekte im Spielverlauf übel auf: So klingt der Schuss einer Desert wie ein gedämpfter Schuss einer Spielzeugpistole und eine 9mm wie eine schlechte Star Trek-Imitation.

Grafik: Grafisch zeigt Naughty Dog auch auf der Vita sein Können. Hohe Auflösung und exellente Details und schöne Licht-, Wasser- und Feuereffekte machen das Spiel zum Augenschmaus.

Fazit: Wenn der Serien-Fan über die kleinen Mängel hinwegsehen kann, wird ihm das geliebte Spielgefühl auch unterwegs nicht verloren gehen. Golden Abyss ist tatsächlich ein würdiger Ableger der UC-Serie!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Assassine_95

07. August 2012PS Vita: Das beste Spiel für einen Handheld

Von (3):

Uncharted golden abyss macht Riesenspaß. Die Story ist abwechslungsreich und zur Grafik kann einfach nur sagen: HAMMER! Dieses Spiel zeigt, was in der Vita steckt, nicht nur Grafisch sondern auch Spielerisch. Die neuen Steuerungsmöglichkeiten der Vita wurden sehr gut umgesetzt.

Wer also seinen Kumpels mal zeigen will was die Vita alles draufhat kommt um Uncharted Golden Abyss nicht herum. Die Story ist auch sehr spannend obwohl sie erst gegen Mitte des Spiels an Fahrt aufnimmt.

Aber dann wollt ihr die Vita nicht mehr aus den Händen legen. Von mir deshalb eine ganz klare Kaufempfehlung an alle Action und Abenteuerspielfans und solche die es vielleicht durch so ein Spiel noch werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Terawu

04. August 2012PS Vita: Ein echtes Juwel auf der Vita

Von (12):

Mit Uncharted verbindet man so einiges: Wilde Schießereien, eine gute Story und spannende Klettereinlagen.
Golden Abyss hat versucht, all die Sachen, welche die Uncharted Serie so beliebt gemacht haben auf dem kleinen Handheld zu vereinen: Mit Erfolg.

Grafiktechnisch holt dieses Spiel einfach alles aus der Konsole raus: Die Farben besitzen einen riesigen Kontrastreichtum und Personen, sowie Objekte und Wasser wurden nahtlos animiert. Doch eine solche Grafik hat ihren Preis: In manchen Abschnitten stockt das Spiel leicht. Dies allerdings nur selten und auch nicht sehr stark.

Die Steuerung ist - Uncharted-typisch - einfach gehalten und funktioniert wunderbar. Die beiden Touchscreens wurden wunderbar eingebaut und das Zielen per Gyrosensor erlaubt tödliche Präzision.
Meistens lässt sich das Spiel auch alternativ steuern. So kann man etwa um ein Seil hochzuklettern, entweder eine Kletterbewegung auf dem Rear-touchpad simulieren oder wie gewohnt den Analog-stick benutzen.

Auch Story technisch lässt sich das Spiel nicht lumpen. Superspannend, wenn auch etwas leicht zu durchschauen kommt diese daher. Und sollte man sie durchgespielt haben, lassen sich noch zahlreiche Schätze sammeln, die ein wenig Hintergrundinformationen erzählen.
Doch genau da beginnt der kritische Punkt. Denn um wirklich alle Schätze zu sammeln, benötigt man viel Zeit und vor allem Geduld. Ich persönlich konnte diese Geduld nicht aufbringen und deshalb landete das Spiel bei mir etwa beim dritten Mal durchspielen schon wieder im Regal.

Fazit: Es hängt davon ab, welcher Typ Spieler man ist und wie viel Geduld man aufbringen kann. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, sich das Spiel mal ein bisschen näher anzuschauen. Allzulange beschäftigt der Titel allerdings nicht und einen Mehrspieler- oder Koop Modus ist ebenfalls nicht in Aussicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Mr-Deutschland

31. Juli 2012PS Vita: Im großen und ganzen sehr gut

Von (16):

Ich bin sehr überzeut von dem Spiel. Die Grafik ist sehr gut, nicht ganz so gut wie bei Uncharted 3 aber besser wie beim 2 Teil. Der Sound ist unglaublich gut, obwohl man nur eine kleine Konsole hat.

Die Steuerung ist am Anfang etwas schwer aber bis auf Kleinigkeiten zeimlich gut gelungen. Was mich an dem Spiel stört, ist das man immer in der selben Gegend ist (nur Dschungel) und es gibt keinen Online Modus! Das ist sehr schade und macht das Spiel auf Dauer langweilig.

Fazit: Gutes aber kein perfektes Spiel. Ich hätte mir mehr erhofft, aber bis jetzt das beste Spiel für die Vita.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

Stiivii

12. Juni 2012PS Vita: Neulinge werden es lieben, Kenner werden es vergöttern

Von (2):

Uncharted ist bis dato das beste Spiel für den neuen Handheld von Sony. Warum? Das erkläre ich jetzt.

Grafik: Einfach nur beeindruckend, was man auf diesem kleinen Ding zusammen bekommt. Unglaublich detailreich und schöne intensive Farben. HAMMER!

Umfang: Von wegen fünf Stunden. Mit 15 - 20 Stunden sollte man schon rechnen, wenn man die Filme nicht dauernd wegklickt und nicht durchrennt wie ein Blöder.

Wichtig: Ganz klarer Wiederspielwert.

Steuerung sehr gut umgesetzt. Die Steuerung geht intuitiv von der Hand. Nur auf das bescheuerte Baumstamm-Balancieren hätten sie gut und gerne verzichten dürfen.

Handlung: Ja, die Handlung ist vorhersehbar. Was will man erwarten, Indiana-Jones-Filme laufen auch immer nach dem gleichen Schema ab. Na und, juckt doch keinen. Die Story ist trotzdem geil! Packend, spannend. Ist mir doch egal, dass ich weiß, dass jetzt gleich ein Böser kommt oder das die Brücke zusammenstürzt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

psycho24

15. April 2012PS Vita: Super Spiel

Von :

Erstens: Super Spiel

Positiv:
Super Grafik
Sinnvolle Story
Nette und Funktionierende Touch Steuerung
Gute Verwendung Aller Hardwarefunktionen
Actionegeladenes und Abwechslungsreiches Gameplay
Lebendige Animationen
Perfekte Deutsche Synchronisation
Auch nach dem Durchspielen noch lustig Objekte und Auszeichnungen zu Sammeln
über 30 Kapitel
Stimmige Musik

Negativ:
-Kein Coop
-Linker Contollstick reagiert erst wenn man ihn wirklich schon fast ganz bis ans Ende gedrückt hat.
-Zielempfindlichkeit auch auf höchster Stufe zu Niedrig
-Verpixelte Explosionen
-etwas karger Waffen Sound

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

sax9236

22. März 2012PS Vita: Gute Grafik, tolle Steuerung

Von :

Uncharted hat eine tolle Grafik und Steuerung. Auch die Story ist ganz gut gelungen, nur war die Dauer nicht sehr lang. Ich hatte es in 5 Stunden durch, aber auch nur weil ich nicht auf jedes Foto geschaut hab und nicht jeden Stein finden wollte. Es gibt vier Schwierigkeitsstufen, sehr leicht, leicht, mittel und schwer.

Ich habe mit sehr leicht angefangen und am Anfang war ich noch fest davon überzeugt, dass ich es noch auf leicht spiele, aber auf die Dauer wird das viele Herumgeballer langweilig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Don_Paz

15. März 2012PS Vita: Zeigt, wozu die Vita fähig ist

Von (2):

Ich halte "Uncharted Golden Abyss" für ein relativ gutes Spiel.

Linear gestaltete Levels, der meistens unrealistische und übertriebene Schusswechsel und vor allem die klischeereiche, simple und durchschnittliche Story sind jene negativen Kriterien, die mich daran hindern am großen Uncharted-Hype teilzuhaben.

In den Levels fehlt mir beispielsweise die Bewegungsfreiheit, die ich mir bei vielen Spielen wünsche: man läuft ganz simpel eine bestimmte Route ab, findet irgendwelche Gegenstände und schießt kleine Armeen über den Haufen. Die Story läuft dabei ähnlich linear und (für mich) sehr voraussehbar ab: Protagonist entdeckt etwas und verfolgt daraufhin ein Ziel. Untransparenter Antagonist verfolgt es auch.

Protagonist und Antagonist(en) treffen bis zum Ende oft aufeinander, Protagonist triumphiert und rettet das Mädchen. Detaillierter beschreibe ich das mal nicht um hier einen "Spoiler" zu vermeiden.

Wieso gebe ich dem Spiel aber diese relativ gute Wertung? Wer Uncharted gerne spielt, wird die oben genannten Kriterien wohl gerne in Kauf nehmen. Was man ganz klar unterstreichen muss ist hier die Grafik, die auf diesen kleinen Handheld geklatscht wird, beeindruckend!

Die Steuerung ist ebenfalls sehr angenehm, die Touchpads der PS Vita gut in das Spiel integriert. So wischt man beispielsweise Staub und Dreck von alten Gegenständen ab, indem man seine Finger über den virtuellen Schmutz streicht. Die Schwierigkeit des Spiels und der Trophäen sind weder zu schwierig, noch zu einfach gehalten. Mit den Kopfhörern bietet das Spiel einen sehr guten Sound, der von dem guten Soundtrack untermalt wird.

Alles in allem ein gut gelungenes Spiel, welches die neuen Features der PS Vita ziemlich gut zum Einsatz bringt. Wer sich von den negativen Kriterien und vom Preis (40-50Euro) nicht abschrecken lässt, trifft hier sicher keine Fehlentscheidung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

matze61

05. März 2012PS Vita: Grafik fast wie in der PS3

Von :

Sony hat es wieder einmal geschafft: Eine würdige Fortsetzung (oder besser gesagt Vorgeschichte) der Uncharted Reihe.

1) Grafik: Was mich persönlich am meisten beeindruckt hat ist die Grafik, da sie fast mit der auf der PS3 mithalten kann.

2) Sound: Auch der Sound ist bei der Entwicklung nicht zu kurz gekommen, aber mit Köpfhörern ist es möglich, noch weiter und besser in das Spielgeschehen einzutauchen, da der Sound so programmiert wurde, das Schüsse von Gegnern von der linken Seite auch nur links zu hören sind, was das kämpfen um einiges leichter macht.

3) Steurung: Die Steuerung ist wohl der wichtigste Punkt da man hier beide Touchpads miteinbezogen wurden und zwar in allen Lagen. Sowohl im Kampf als auch beim Klettern kann man die Touchpads benutzen, muss das aber nicht. Leider ist das Rückseiten Touchpad so groß das man manchmal aus versehen draufkommt was auf dem Schwierigkeitsgrad Sehr Schwer verheerende Folgen haben kann.

4) Atmosphäre: Und auch hier mangelt es dem Spiel keineswegs. Doch leider gibt es nur zwei Orte, an denen man ständig Gegnern die Hölle heiß macht: den Dschungel und eine Gruft.

Alles in allem weist das Spiel ein paar Mängel auf ist aber im gesamten ein richtig geiles Spiel und nur zu empfehlen. Die 40 - 50 Euro sind es wert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Xehanor

27. Februar 2012PS Vita: Wirklich sehr gelungenes Spiel

Von (2):

Uncharted braucht sich nicht vor seinen großen Konsolenbrüdern zu verstecken. Es glänzt mit außerordentlich guter Grafik und gelungenem Sound. Auch die Spielmechanick wurde super umgesetzt.

Die Spieldauer ist gut, da sie nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz ist. Die Rätsel sind ebenfalls sehr schön gemacht und zu schwer sind sie auch nicht.

Alles in allem ist Uncharted Golden Abyss ein brillantes Spiel, das auf der PS Vita ein passendes Heim gefunden hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Blacktiger600

27. Februar 2012PS Vita: Pflichtkauf für die Vita

Von (20):

Ich muss dieses Spiel ech loben, da es das beste für PS Vita erhältliche Spiel ist. Die Story spielt vor Uncharted 1, teilt aber die Optik damit (die Grafik sieht verdammt gut für ein Handheld Spiel aus).

Auch die Gameplay-Elemente kennt man schon aus Uncharted 1-3, neu dazu gekommen sind aber Touchscreen einlagen und ein paar Stellen, wo man die Vita aktiv benutzen muss (z.B. Vita nach links und rechts drehen, Rückseite der Vita gegen Licht halten).

Die Action kommt aber natürlich auch nicht zu kurz, das Spiel bietet ca. 15 Waffen und dazu reichlich Munition. Von der Story möchte ich hier nichts verraten, da sie ein Teil der Faszination des Spiels ist. Also mein Tipp: Pflichtkauf für die Leute die eine Vita haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Neutronenstern

25. Februar 2012PS Vita: Klasse Spielatmosphäre

Von (4):

Wer Uncharted schon auf der PS3 gern spielte, wird es ebenso auf der PS Vita mit Vergnügen durchspielen. Doch auch Neulinge werden ihren Spass haben!

Die Atmosphäre ist wie auch auf den PS 3 Spielen sehr gut, und die neuen Funktionen der PS Vita (das Touchpad auf der Rückseite) wird auch sehr gut mit eingebunden. Einzig die Reaktion des Touchpads ist ein wenig verzögert, wie ich merkte. Ansonsten reagiert die PS Vita sehr gut und das spielen macht echt grosse Freude.

Die zwei Analogsticks dürfen auf keinen Fall fehlen und machen Uncharted zu einem grossen Spielvergnügen. Durch das, dass man Kapitel einzeln wiederholen kann, wird auch die Trophäensammlung nicht so schwierig sein

Das Spiel macht wirklich grossen Spass, die Handlungen sind abwechslungsreich, die Story sehr spannend gehalten, und wie gesagt, die Atmospähre ist bombastisch. Und die Grafik ist auch hervorragend und übertrifft an Leistung meines Erachtens sogar die PS3.

Ein absolutes Muss in der Sammlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Pebbs

24. Februar 2012PS Vita: Mit das beste Spiel für die PS Vita

Von (9):

Uncharted - Golden Abyss ist ein klasse Spiel. Es sieht wunderschön aus und ist ein Pflichtkauf für die PS Vita!

Sobald man Uncharted - Golden Abyss anmacht und loslegt, kann man es nicht mehr aus der Hand legen. Es zieht einen in seinen Bann.

Es ist schon sehr bemerkenswert was die PS Vita schafft. Auch die neuen Funktionen der PS Vita werden gut eingebunden. Um noch besser in das Spielgeschehen eintauchen zu können, empfehle ich gute Kopfhörer.

Das einzige Manko ist der Preis, denn 50 Euro sind viel Geld, auch wenn heutzutage leider eigentlich jedes Spiel soviel kostet, wobei ich denke das 40 Euro eher angebracht wären für die PS Vita Spiele.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Sony
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    22.02.2012 (PS Vita)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • Auch bekannt als: Uncharted Vita
  • EAN: 0711719200925

Spielesammlung Uncharted - Golden Abyss

Uncharted-Serie



Uncharted-Serie anzeigen

Uncharted - Golden Abyss in den Charts

Uncharted - Golden Abyss (Übersicht)