Until Dawn

meint:
Optisch opulenter Grusel-Trip mit starker Story. Hunderte Entscheidungsmöglichkeiten bescheren dem interaktiven Horrorfilm einen hohen Wiederspielwert. Test lesen

Neue Videos

Until Dawn - Halloween Accolades Trailer   PS4
Until Dawn: Rush of Blood - PlayStation VR (Paris Games Week 2015)
Until Dawn - Launch Trailer  - PS4
Erscheinungsdatum-Trailer

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

88

137 Bewertungen

91 - 99
(84)
81 - 90
(39)
71 - 80
(5)
51 - 70
(1)
1 - 50
(8)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.7
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 16 Meinungen Insgesamt

82

codeFareith

06. November 2015PS4: Wenn Filme spielbar sind

Von :

Wäre Until Dawn ein Film, käme hier nun eine vernichtende Kritik, über einen Plot, wie er ausgelutschter nicht sein könnte, sich dabei schamlos an Filmen, wie The Hills Have Eyes, orientiert und jedes altbekannte Horror-Film-Klischee bedient: eine Gruppe einfältiger Jugendlicher, ein düsterer Wald, eine verschneite Berghütte, rätselhafte Ereignisse und Schockmomente - eine Menge davon.

Doch Until Dawn ist kein Film; es ist ein Spiel. Und als solches geht die Rechnung auf. Da man nicht nur Zuschauer, sondern Teilnehmer des Ganzen ist, erwischt einen jeder einzelne Schockmoment. Man hat die Möglichkeit, die Protagonisten zumindest Teilweise nicht ganz so dumm vorgehen zu lassen, wie man es aus Filmen dieser Art kennt. Und gerade weil man selber aktiv teilnimmt, packt einen die düstere Atmosphäre der Szenerie stärker, als die Vorlagen aus Hollywood, und hält den Puls kontinuierlich auf 120.

Die Spielmechanik ist dabei nichts Neues - Quicktime-Events kennt man aus Spielen wie Fahrenheit oder Heavy Rain - doch wird so gekonnt eingesetzt, dass man sich zwei Mal überlegt, ob man einen Vorhang bei Seite schieben möchte oder dem Ganzen lieber keine Beachtung schenkt.

Alles in allem ist die Waage zwischen Quicktime-Events und normalem Umherirren sehr ausgeglichen. Zugegeben: dass man jedes gefundene Stück Papier erst durch gewisse Controlleraktionen umdrehen, oder ein Smartphone entsperren muss, wirkt am Anfang etwas overused, fügt sich aber im Verlauf des Spiels gut ein. Und auch die Quicktime-Sequenzen sind sehr gut platziert, nicht zu lang und dennoch knackig.

Im Großen und Ganzen ist Until Dawn ein empfehlenswertes Spiel, wenn auch nicht sehr lang. Diverse Entscheidungen beeinflussen den Verlauf, wodurch eine Vielzahl möglicher Handlungsstränge entsteht, was die kürze des Spiels (etwa 8 Stunden) rechtfertigt.

Und wem, wie mir, einige der Protagonisten einfach nur auf den Sack gehen, der lässt sie halt bei der nächsten Gelegenheit sterben. So einfach ist das.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

kursat

06. November 2015PS4: Der blanke Horror

Von :

Als ich letztens den Exklusiv Titel für die Ps4 Until dawn gezockt hatte habe ich Action,Horror und Liebe versprüht.

Das Game zieht dich mit seiner Mysteriösen und zugleich Gruseligen Art in seinen Bann und du kannst vor Aufregung nicht aufhören es zu zocken. Da du nicht mit einem Charakter spielst sondern gleich mit 8 wird euch nie langweilig zudem auch weil in eurer Hand liegt ob diese auch überleben.

Die Gegner haben eine blutrünstige Natur und kennen keine Gnade merkt man auch gleich bei deren aussehen.Mit dem Bewegungssensor im Dualshock 4 habt ihr mal ne neue und interessante Steuerung die dem Game das gewisse etwas gibt. Das Game empfehle ich jedem der auf Horror und Spannung steht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Fuggifan

06. November 2015PS4: Bestes Spiel 2015

Von :

Ich habe Until Dawn vor ein paar Tagen durchspielen können und somit auch mein Let's Play beenden.
Das Spiel ist einfach nur Unglaublich.

Es fängt damit an das Die Freunde sich nach einem Jahr Nochmal auf dem Berg treffen und ab da geht das Spiel erst so richtig los wirklich jede Endscheidung die du triffst hat im späteren Spielverlauf konsequenzen. Es kann sogar sein das wenn du was an Anfang des Games machst der Fehler erst am Ende des Spiel sichtbar wird.

Aber es ist ja nicht nur das Spielprinzip was so gut gelungen ist sondern auch die Story die einfach eine der besten ist die ich jeeh gesehen habe und hat eigentlich nichts mehr mit den Standart Teenie Horror sachen zu tun. Ich war wirklich an einigen Stellen einfach nur geflasht wie geil das gemacht ist.

Bei mir haben z.b drei überlebt.

Was auch noch sehr positiv an dem Spiel ist ist das man das Spiel auch mehrmals durchspielen kann ohne das es langweilig wird weil bei jedem Spieldurchlauf was anderes passiert.

Das war es auch eigentlich soweit was ich zu dem Spiel zusagen hatte.

Ich kann Until Dawn wirklch nur empfelen für jeden der auf Horror steht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

mangasanke

03. November 2015PS4: Das Game überhaupt

Von (3):

Ein super Game, dass dich nicht mehr los lässt. Ich habe es fast in einem durchgespielt, weil ich einfach immer wissen wollte, wie es weiter geht. Super klasse, einfach fesselnd, erschreckend und bitte, bitte mehr solcher Spiele!

Wer Horrorspiele mag, kommt hier sicher auf seine Kosten. Man muss nicht immer am Steuerknüppel rummachen, nein, nette Filmsequenzen lockern das Spiel auf und machen es spannender. Auch das nicht alle Entscheidungen unter Zeitdruck geschehen müssen und man auch mal überlegen kann, finde ich sehr gut. Sollte ein zweiter Teil kommen, so würde ich ihn heute schon bestellen.

Also nicht viel lesen, sondern zugreifen und spielen, äh, zocken.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

CraftingBlazeHD

21. Oktober 2015PS4: Das beste Spiel der Welt

Von :

Das Game ist mit ABSTAND das geilste Spiel was je rausgekommen ist!!!
Die Atmosphere und die Grafik ist MEGA GEIL.
Das einzige was mich leicht stört, sind die Synchronstimmen... die Wirken etwas billig. Aber der Rest des Spiels ist einfach der Wahnsinn!!

Ich kann es aufjedenfall jedem weiterempfehlen der ein Fan von Horrorspielen ist!!!
Alleine weil das Spiel ca. 40 verschiedene Story Wege hat ist es PERFEKT.


So... das war meine Meinung zu Until Dawn :D

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

PromasterKevinHD

06. Oktober 2015PS4: Epischest Spiel ever

Von :

Das Spiel ist einfach nur grandios! Es hat ganz viel Jumpscars und die entscheidungen sind gut, wobei es egal ist für was man sich entscheidet es endet immer gleich und noch gleicher. Das war wie auf der Final Destination 3 DVD. Unglaubliches Teil! Es ist für mich eines der besteten Spiele die ich kenne! Nur der ganze Plottwist hat was von Detektiv Conan... So nach dem Motto, der Psychodings ist der Typ der eingeladen hat. Nicht revolutäneres aber für 5 Minuten witzig.

Jedenfalls, man muss das SPiel gespielt haben und so müssen auch zukünftig spiele sein! Ich liebe es mehr Sequenzen anzuschauen als selber was machen zu ürfen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

redsf

02. Oktober 2015PS4: Epischer Horror und genial programmiert

Von (133):

Also die von euch die meine Meinungen und Detailbewertungen kennen, werden sicher gleich fest gestellt haben, das dieses Spiel von mir als eines der wenigen Spiele, 20 Sterne bekommt!
Warum?
Es ist perfekt programmiert, das ist mir persönlich immer noch das Wichtigste! Richtig, es gab' nicht einen Bug! Auch als großer Fan von Horror, kann ich nur sagen, das Resident Evil, Silent Hill und co, einpacken können...ja sogar Dead Space(Mein Liebling im Bereich Horror), sieht zum ersten Mal, verdammt alt aus!

Auch wenn es ein anderes Genre ist, so liebe ich Filme zum Spielen sehr, nicht mehr als Action und Survival, aber dieses Spiel finde ich auf jeden Fall episch gut!

Die Geschichte ist an einen alten Mythos angebaut und treibt einem Horror durch Mark und Bein. Die Charaktere und ihre Animation, ist die beste Arbeit die ich jemals genießen durfte, auch die Umgebungsgrafik ist episch genial! Der Sound ist erinnert klassische Serien und Cartoons, also von einem Orchester mit viel Detailliebe gemacht und einem episch gutem Komponisten!

Die Steuerung, empfehle hier die normale Methode(Mag' wie ihr wisst keine Bewegungskontrolle), ist nicht nur perfekt umgesetzt, sondern wurde auch grafisch herausfordernd gestaltet(Zum ersten mal gelungen bei einem Spiel, mit Action-Film-Sequenzen)!

Also deshalb kann ich Teil 2 kaum erwarten, aber vorher will ich noch Teil 1 noch ein paar mal durch zocken...hab' beim ersten Zocken nur 4 von 8 der Charaktere lebendig durch gebracht.

Das Spiel ist definitiv korrekt in der FSK 18 Kategorie eingeordnet, nicht nur weil es viele brutale Szenen gibt, sondern auch die Atmosphäre nix für schwache Nerven ist!
Für Anfänger perfekt geeignet, dank Tutorium im laufenden Spiel, das ebenfalls perfekt umgesetzt wurde!

Selbst wenn ihr normal keine Filme zum Spielen mögt, so kann ich nur sagen das dieses Spiel ein absoluter Pflichtkauf für Horrorfans ist!
Denn dieses Spiel wird garantiert Teil der Videospielgeschichte, so wie die erwähnten Survival Titel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

DragonFire1980

14. September 2015PS4: Sehr guter Horror-Schocker

Von (3):

Im Spiel spielt man alle Charaktere einmal und trifft hoffentlich die richtigen Entscheidungen!?! ....den sonst kann es schnell zum Tod der jeweiligen Person führen.

Das erste was auffällt ist das man nicht speichern kann und so eine Entscheidung die man getroffen hat rückgängig machen kann. Jede Entscheidung ist endgültig und sollte, sofern man nicht unter Zeitdruck steht, gut überlegt werden. Es gibt keine zweite Chance!!!

Das zweite ist, es ist kein Spiel für ängstliche Leute, da es am laufenden Band Schockeffekte gibt. Dabei wird das Spiel nicht übermäßig brutal, sondern setzt auf kurze Schocker. Das beste Beispiel das mir dazu einfällt sind die Hunde die im ersten Resident Evil durch die Scheibe springen und den Spieler kalt erwischen. Wer auf diese Art Grusel steht, für den ist Until Dawn perfekt.

Dadurch das die Effekte nicht inflationär eingesetzt werden bleibt es das ganze Spiel durch extrem Spannend.

Meiner Meinung nach eines der wenigen Spiele bei denen es sich lohnt es mehrmals durchzuspielen. Es gibt mehrere unterschiedliche Enden zu sehen, den es kann sein das keiner der Jugendlichen überlebt oder das alle überleben und auch alles dazwischen ist möglich. Am besten kommt es das Spiel im Dunkeln, mit 7.1 Sound auf einem großen Fernseher zu spielen. Wenn man plötzlich wieder etwas hinter oder neben sich hört und zusammenzuckt....Hammer!!!

Für mich eines der besten Horrorspiele aller Zeiten und definitiv das beste Horrorspiel dieser Konsolengeneration....bisher! Denn wer weiß was noch kommt!?! Ein zweiter Teil ist in Planung.

Fazit:
Für alle denen Resident Evil mittlerweile zu sehr Actionspiel und zu wenig Survival-Horrorspiel ist ist Until Dawn zu empfehlen. Wer sich bei Teenie-Horrorfilmen schon immer gedacht hat: "Warum geht der Typ jetzt in den dunklen Keller, obwohl ein Killer rumläuft und von dort die komischen Geräusche kommen?" Für den ist das Spiel perfekt, denn jetzt kannst du zeigen wie du dich in der Situation verhalten würdest!?!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

98

patrikpolenzky

07. September 2015PS4: Dauerhafter Spielspaß sehr spannend

Von :

Ich hatte das Spiel unter den Vorsatz"Man kann eigene Entscheidungen treffen und die beeinflussen die Story "gekauft aber ich kann noch weitaus mehr beeinflussen wie ich beim Spielen gemerkt habe. Jede Entscheidung beeinflusst auch die Beziehungen zwischen den Charakteren und eben den Spielverlauf und die Story .

Am besten gefällt mir dass das Spiel einem vom ersten Moment an mitnimmt und auch ununterbrochen spannend bleibt und einen zum weiterspielen animiert weil man eben immer wissen will was passiert.Einziger Kritikpunkt ist eben dass man nicht rennen kann aber so erlebt man die Atmosphäre intensiver. Ich kann das spiel jedem Horror Fan empfehlen da die Jumpscares und die Gruselmomente sehr schön verpackt sind.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

RuddiLove

04. September 2015PS4: Der Butterfly-Effect

Von (33):

Achtung: Diese Meinung basiert auf meinem persönlichen Spielerlebnis.

"Schon wieder ein Videospiel, mit dem bekannten Schmetterlingseffekt? Das gibt es doch schon in so vielen anderen Spielen."

Genau dieser Spruch mag wohl durch einige Köpfe gegangen sein. Jedoch legt Until Dawn anders als viele Ableger auf den "echten" Schmetterlingseffekt. Denn hier kann wirklich JEDER Schritt der letzte gewesen sein.

Until Dawn ist allerdings kein Videospiel. Viel mehr ein interaktiver Horror-Film, wie man es bereits aus Beyond: Two Souls oder Heavy-Rain kennt. Der Spieler macht nämlich nicht viel mehr als laufen und Knöpfe im richtigen Augenblick drücken.

Was im ersten Moment ziemlich langweilig klingt, ist in Wirklichkeit aber ein hervorragend inszeniertes Horrorspiel. Von Anfang bis zum Ende ist große Spannung erhalten. Und gerade die Entscheidungsfreiheit legt wert auf ein erneutes durchspielen. Denn in Until Dawn ist es doch tatsächlich möglich, dass wirklich jeder der Charaktere sterben kann. Genauso ist es möglich, dass alle überleben können. Es gibt viele Jumpscares und das Spiel bietet eine sehr furchteinflössende, doch auch zugleich sehr schöne Atmosphäre. Und das bis hin zum Ende.

+Spannung am laufendem Band
+Gruselige Atmosphäre
+Herrliche Splatter-Effekte
-Charaktere wachsen nur langsam ans Herz
-"Rauschige" Synchronisation

Fazit:
Until Dawn ist für Fans von interaktiven Videospielen und vor allem für Fans von Teenie-Slashern alá Scream oder Halloween auf jeden Fall einen Blick wert. Das Spiel bietet sehr viel Spannung und man möchte am liebsten alles herausfinden, was es herauszufinden gibt. Doch Achtung: Das Spiel scheut nicht vor Blut. Von daher gehört das Spiel aus meiner Sicht keinesfalls in die Hände von Minderjährigen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

mrc1992

04. September 2015PS4: Ein Meisterstück wenn es darum geht falsche Entscheidungen zu treffen

Von (3):

Until Dawn war bisher das Game was mir am meisten auf die Psyche ging. Die großen sowie die kleinen Entscheidungen können über Leben und Tot entscheiden, bei mir wars der Tot. Allein die Entscheidung ob man einen zustürmenden Wolf tritt oder ihn lässt kann 2 Kapitel später der Tot eines Protagonisten bedeuten.

Dieses Game war für mich eine neue Erfahrung und ich bin froh es gekauft zu haben. Man hat den ersten Durchlauf zwar in knapp 9 Std durch, aber die Tatsache das es knapp 1000 verschiedene Endszenarien gibt liefert extreme Motivation für einen erneuten Durchlauf.

Grafik: 9/10 die Grafik ist echt atemberaubend, vor allem die Gesichtsanimation ist extrem realistisch. Nur leider wirkt es manchmal zu verkrampft.

Atmosphäre: 10/10 die Atmosphäre hat mich im ersten Moment schon gefesselt. Es wirkt alles sehr düster und bedrohlich und man vor jedem Winkel Angst was dort lauert.

Sound: 8/10 der Sound klingt sehr gut und macht alles nochmal bedrohlicher, nur leider stach er die meiste Zeit nicht so hervor. Wenn er da war dann aber richtig das man mehr Angst bekam.

Steuerung: 7/10 die Steuerung ist etwas schwammig beim gehen, sonst aber sehr gut.

Was mir an Until Dawn richtig gefällt ist, das man in den meisten Cutszenes durch Quick Time Events mit hineingezogen wird und man somit mehr ins Game hineingezogen wird!

Ich kann dieses Game nur jedem ans Herz legen der mal richtiges Herz-rasen erleben will!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

GameMastersxbox

04. September 2015PS4: Das erste Horrorspiel, welches mich gefesselt hat

Von (2):

Es ist schwer Dinge zu finden die das Spiel falsch gemacht hat!
Obwohl es sehr Klischee behaftet ist, bietet dieses Spiel sehr viele Überraschungen und wenn du auf interaktiven Horror stehst, dann ist dieses Spiel ein muss!

Du bist der Entscheider in diesem Spiel, du bestimmst wo die Reise hingehst und du wirst sicherlich begeistert von diesem Spiel sein. Wenn du dieses Spiel mit anderen Spielen vergleichst, da kann der Rest einfach einpacken. Ich habe ehrlich gesagt noch nie so ein packendes Horror Spiel gesehen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

Barscholomeus

03. September 2015PS4: Gelungenes Spiel, dass dem Horror-Genre gerecht wird

Von :

Ich habe gestern Until Dawn durchgespielt und bin echt begeistert davon! Es hat eigentlich alles, was man sich von einem Spiel, das sein Hauptaugenmerk auf das Horror-Genre mit vielen Jumpscares und Schreckmomenten, sowie den Zuschauer/Spieler in ständige Angst vor dem Tod eines Charakters bzw. vor einer Fehlentscheidung legt, erwartet. Allerdings gibt es, neben den positiven Aspekten, auch negative, die ich gerne in einer Pro- und Contra-Liste zusammenfassen möchte.

Positiv:
- Schockmomente, die auch den ärgsten Horrorfanatiker zum Kreischen bringen
- Die Grafik ist sensationell. Man sieht sogar das Glitzern des Schweißes/der fettigen Haut im Licht!
- Die Entscheidungsfreiheit, bei der man sich jedes Mal dreimal überlegt, welche man treffen will. (Man hat meistens sogar 3 statt nur 2 Optionen, eine Entscheidung zu treffen)
- Die Hinweise, die den Spieler zum Rätseln animieren
- Die ausgefeilte Kameratechnik, die oftmals den perfekten Winkel zur Spannungserzeugung trifft

Negativ:
- Mimik und Gestik sind an sich gut gelungen, doch manchmal wirkt es, als hätte der/die SchauspielerIn in diesem Moment Langeweile bei der Aufnahme bekommen. So etwas zerstört teilweise spannende Momente.
- Manchmal ist das Steuern der Charaktere echt eine Herausforderung, weil die Kamera in einem ungüstigen Winkel platziert wurde und man 3-4 Mal gegen dieselben Gegenstände läuft.
- Am Allermeisten hat mich aber geärgert, dass es, von einem sehr gelungenen Horror-Spiel, zu einer Supernaturalfolge wurde. Am Anfang gruselig as fu**, dann am Ende nur noch Action und Schießereien.

Im Großen und Ganzen war bzw. bin ich total von diesem Spiel begeistert , aber, das am Ende so viel Action einfließt, war mir dann doch ein bisschen zuwider.
Wer also auf interaktive Filme steht (mehr ist es im Endeffekt nicht), sollte es sich umgehend besorgen.
Wer sich allerdings mehr Interaktivität als "Knöpfe drücken" erwartet, wird hiermit leider nicht fündig.

Ist diese Meinung hilfreich?

95

Gameazo

01. September 2015PS4: Horror pur

Von (9):

Genauso wie Heavy Rain und Beyond Two Souls, fesselt mich auch Until Dawn. Das Spiel hat einfach alles was ein gutes Horror Spiel braucht: leichtsinnige Teenager, einen Psychopathen, viele Schockmomente und eine düstere Atmosphäre.

Dazu kommt noch, dass die Grafik einfach fast schon realistisch aussieht und auch die Sounds sind sehr gut gelungen. Was ich an dem Spiel aber am besten finde ist, dass man so wie auch schon in Beyond und Heavy Rain mit seinen Entscheidungen die ganze Geschichte beeinflussen kann und es somit viele Varianten von Szenen gibt wodurch der Wiederspielwert extrem hoch ist.

Von mir aus kann Sony noch viele weitere solcher Spiele raushauen. Steuerungstechnisch ist es sehr einfach gehalten. Auch die QTEs finde ich sehr gut da man so unter noch mehr Druck steht was ich persönlich noch herausfordernder finde. Alles im allem ein sehr gutes Spiel und ein Muss für alle Horrorfans.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

Alfar

01. September 2015PS4: Ein muss für Spieler, die auf Spiele wie z.B Heavy Rain stehen

Von :

Ich habe das Game jetzt mittlerweile 3x + Platin Trophy und denke das ich eine Objektive Meinung dazu schreiben kann.

Grafik: Die Grafik ist zur Zeit die beste, die ich bei einem PS4 Game gesehen habe 10/10

Steuerung: Ist leider nicht ganz sogut und ab und zu echt nervig. Hinzu kommt das die Leute einfach nur langsam laufen, selbst wenn man L1 drückt (aber das störte mich wenig, da man so nicht einfach durch die Episoden rennen konnte sondern man auch viel von der Atmosphäre und dem LvL Design miterleben konnte). 6/10

Atmosphäre: Einfach nur geil. Es wa nie wirklich vorhersehbar was als nächstes passiert, sodass man die meiste Zeit eher zögerlich herumgelaufen ist, vor Angst das um der nächsten Ecke etwas passiert oder gar der Tot lauerte. 10/10

Sound: Sehr passend immer eine schaurige Musik Untermalung selbst wenn nix schlimmes passiert. Das hat zurfolge, dass die ganze zeit die Spannung aufem Höhepunkt bleibt. 10/10

Charaktere: Man kann sagen diese erfüllen jedes Klischee aus sämtlichen Horrorfilmen. Vom todesmutigem Draufgänger bis hin zum Eifersüchtigen Freund wird alles perfekt bedient. Ich hatte auch nach den ersten Kaptieln meine Kandidaten die ich am liebsten früh als spät tot sehen wollte :D. 10/10

Abschließendes Fazit: Das Spiel ist wahrlich nicht für jeden etwas. Aber wie schon in der Überschrift geschrieben, ist dieses Spiel für Leute die auf den Spielstil von z.B Heavy Rain stehen aufjedenfall ein muss.
Wenn man alle möglichen Trophäen sammeln und alle möglichen enden sehen will, kommt man nicht dran vorbei das Spiel öfter durchzuspielen nur ist die Spannung beim 2x durchspielen natürlich nicht mehr so groß wie beim ersten mal aber dennoch Lohnenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

DeWhy

01. September 2015PS4: Es hält, was es verspricht

Von :

Was nicht viele Spiele heutzutage tun. Horroratmospähre die von Beginn an aufgebaut wird und das Spiel passt sich tatsächlich den eigenen "Ängsten" individuell an (auf die Details achten wer es nicht glaubt). Verbunden mit stereotypischen (so gewollten) Charaktereigenschaften jedes einzelnen und abgerundet durch einen Haufen von Klischees gibt es dem ganzen zusätzlich eine nostalgische Note und man fühlt sich an Filme wie Scream, Shining und Saw erinnert.

Viele sammelbare Gegenstände die ein Stück der Geschichte einsehen lassen laden zum Erkunden ein und lassen eigene Theorien über die ohnehin fesselnde Story und deren weiteren Verlauf entstehen. Grafisch eine Augenweide und ein Titel bei dem Atmospähre spürbar ist. Until Dawn merkt man meiner Meinung nach die lange Produktionszeit an und das ist gut so ich fühlte mich zum Spielen hingezogen.

Danke an Supermassiv-Games für diesen wirklich großartigen Titel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Until Dawn

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Until Dawn in den Charts

Until Dawn (Übersicht)