Vietcong

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Viele Kriegsschauplätze sind schon einmal Thematik eines Kriegsspiels gewesen, wobei wohl besonders der 2. Weltkrieg und der Golfkrieg gerne dafür hinhalten müssen, die Story eines Strategiespiels oder Ego-Shooter zu sein. Weniger oft dagegen wurde der Vietnamkrieg in dieser Sparte behandelt, obwohl dieser Kampf einer regulären Armee gegen eine Armee mit Guerillataktiken zweifelsfrei interessant sein muss.

Das dachten sich auch die Entwickler von Pterodon, welche das Spiel Vietcong auf die Beine stellten und welches seit April 2003 in den Läden zu kaufen ist.

Die Story eines solchen Spieles ist eigentlich schnell erzählt, denn die Hintergründe der grossen Kriege vor allem im 20. Jahrhundert sollten hinreichend bekannt sein. In Vietcong ist es halt Vietnam, genauer gesagt Vietnam an der Grenze zu Kambodscha. Hier schlüpft der Spieler in den Part des US-Sergeants Steve Hawkins, welcher dort mit einem Team von Spezialisten operiert und dementsprechend Aufgaben erfüllen muss.

So zumindenst in der Einzelspielkampagne, aber ein Ego-Shooter wäre heutzutage kein Ego-Shooter, wenn es nicht einen Multiplayermodus geben würde. Eben diese Modus aber lässt ein solches Spiel eigentlich zum Strategiespiel mutieren, denn schnell versuchen schlaue Player sich in Teams zu organisieren, Clans zu gründen und mit taktischen Verständnis in den virtuellen Kampf zu gehen.

Genau dies ist auch bei Vietcong toll umgesetzt und möglich, was dieses Spiel in der Spielergemeinschaft sehr beliebt macht und Vietcong einen würdigen Platz neben Spielen des Genres wie Battlefield oder Half-Life zu gönnen.

Systemanforderungen

PIII 500 MHz, 256 MB RAM, 16x CD- bzw. DVD-ROM-Laufwerk, 3D-Karte

Meinungen

92

43 Bewertungen

91 - 99
(36)
81 - 90
(3)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

99

MBEZ241

27. Mai 2010PC: Der beste Vietnam-Shooter aller Zeiten

Von :

Grafik ist bis heute vollkommen überbewertet. Ein Spiel kann eine klasse Grafik haben, aber wenn der Spielspaß und der Langzeit-Spaßfaktor dabei links liegen gelassen werden, kann auch die tolle Grafik ein Spiel nicht mehr retten. Das trifft auf Vietcong nicht zu. So wenige Vietnam-basierte Spiele es bisher gab, keines hat mich mehr überzeugt als "VC".Doch bis heute ist es einfach unterbewertet und bleibt ein Geheimtipp.
Natürlich ist die Grafik nicht mehr up-to-date, aber das Spiel ist einfach stimmig: Tolle Soundeffekte, realistische Animationen und wenige unnötig geskriptete Sequenzen zeichnen das Spiel aus.

Der Storymodus basiert auf Tatsachen und umfasst den Ho Chi Minh-Pfad, den Kampf gegen lokale Guerilla, welche normale Dorfbewohner bedrängen und den Einmarsch nordvietnamesischer Truppen in Südvietnam. Sogar die Charaktere basieren auf Tatsachen: Euer Kundschafter Le Duy Nhut lebte wirklich und hat sogar bei der Entwicklung des Spiels mitgeholfen! Zu beachten gilt auch, dass jede Information und Tatsache des Vietnamkrieges ins Spiel eingebaut wurde: Sprengfallen, Versorgungsdepots und ihre Anzeichen.

Beispielsweise kann man im eigenen Bunker lesen, dass Reisverstecke meist durch Vogelschwärme gekennzeichnet sind. Das wurde ins Spiel mit eingebaut; ich habe an einer Stelle im Dschungel einen Schwarm Vögel verscheucht, als ich näher herankam. Ich gehe in die Richtung, wo die Vögel waren, und finde ein Versorgungslager! Das finde ich echt super, solche Details auch ins Spiel einzubauen.

An dieser Stelle möchte ich auch etwas zum Dschungel sagen: Ich habe noch nie einen solch atmosphärischen Dschungel durchschritten. Hunderte verschiedener Pflanzen, Tiere und Insekten, und realistische Geräusche aus der Umgebung geben ein einfach tolles Feeling.
Fazit: Wem Grafik nicht wichtig ist, für den ist Vietcong ein Muss! Ein einfach stimmiges Spiel, das Realismus und Atmosphäre in den Dschungel Vietnams verfrachtet und euch für Stunden an den PC fesseln kann!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Take 2
  • Genre: Ego Shooter
  • Release:
    11.04.2003 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 5026555035903

Spielesammlung Vietcong

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Vietcong in den Charts

Vietcong (Übersicht)