Warhammer 40.000 - Kill Team

meint:
Schick präsentiertes Actionspiel im Warhammer-Universum das leider ein wenig arg überschaubar ausgefallen ist

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

84

11 Bewertungen

91 - 99
(3)
81 - 90
(2)
71 - 80
(6)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 4.7
Steuerung: starstarstarstarstar 4.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

89

J32R

15. März 2013XBox 360: Großer Ballerspaß im Warhammer Universum

Von (2):

Kill Team bietet vieles, was ich an Arcade Spielen schätze: eine gelungene Atmosphäre, ein überaus spaßiges Kampfsystem und es fesselt dich über die Dauer der Spielzeit an den Controller. Naja nach 3 bis 4 Std. ist dann aber auch alles wieder vorbei. Das ist eine Schwäche von Kill Team, denn neben der Mauen, aber dennoch gut eingesetzten, Grafik (von einem Arcade Titel sollte man allerdings auch kein 2. Crysis erwarten), sind die 5 Kapitel sehr schnell vorbei. Das wird aber durch den Enormen Wiederspiel wert ausgeglichen, denn das kann Kill Team wieder sehr gut.

Aber mal ganz von vorne: Die Story
Das Universum des 41. Jahrhunderts ist düster.. Krieg überall.. Blutig.. Bla Bla.. Seinen wir ehrlich in Kill Team reicht mir zu wissen, dass ich der Fette Space Marine mit dem schwerem Bolter bin und die Orks sterben müssen... Alle...

Da ist das Gameplay schon Deutlich interessanter: Zu Beginn wählt ihr aus 4 Klassen (Jede Klasse hat eine Spezialfähigkeit, die ihr durch Ork schnetzeln aktivieren könnt) aus: dem Devastor, welcher den oben genannten schweren Bolter führt und die Orks mit Dauerfeuer und großem Kaliber zu Brei schießt, dem Techmarine, der sich entspannt zurücklehnt und sein Geschütz die Arbeit machen lässt oder Wahlweise auf Bolter oder Melter zurückgreift, dem Sturmtrupp und dem Scriptor, beide Nahkämpfer mit Schwert und Bolterpistole (Die beiden nehmen sich nicht viel, sind aber spaßig).
Im Laufe des Spiels schaltet ihr außerdem noch Perks und weitere Waffen frei die auch zum Experimentieren laden, neues Durchspielen inklusive. Die Steuerung über beide Sticks (á la DOA) ist ebenso Spaßig wie Simpel (ein Stick zum Zielen, einer zum Laufen, easy). Auch der Übergang vom Fern in den Nahkampf läuft flüssig, Granaten lassen sich fix werfen etc.
Alles im Allem macht Kill Team (Alleine oder Coop!) viel spaß und ist einer der Bessten Arcade Titel. Wer das Warhammer Univesum und das Gefühl ein Fetter Space Marine zu sein liebt sollte unbedingt zugreifen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

72

Forad

27. November 2011XBox 360: Viele Feinde

Von (19):

Warhammer 40. 000: Kill Team ist ein herrlich gelungener Twin-Stick-Shooter, der leider viel zu kurz ist. Nach ca. drei Stunden ist das fröhliche Ork-Gemetzel auch schon wieder vorbei, doch dafür ist der gelungene Offline-Koop-Modus an Bord. Auch wenn das massenhafte Ableben der Orks eine Empfehlung ist, ist das Preisleistungsverhältnis nicht unbedingt optimal ausgefallen.

2-3 Level mehr hätten dem Spiel sicherlich nicht geschadet. Gerade der Umfang sorgt dafür, dass keine höhere Wertung drin ist. Ansonsten ist das Kill Team ein empfehlenswerter Download, für den man 800 Microsoft Points übrig haben muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Abgallus

23. August 2011PS3: Nicht das beste aber für den Preis eine gute Zeitverkürzung

Von (4):

Ich höre schon viele Leute laut fluchen und dieses spiel verwünschen, aber ihr solltet euch vor Augen halten das es erstens ein kleines spiel ist und zweitens nur eine Wartezeit Verkürzung für das Spiel Warhammer 40. 000 Space Marine. So das vor weg. Das spiel ist nicht sehr fordernd und relativ kurz mit 5-6 Stunden. Das schöne ist das 4 klassen mit unterschiedlichen Fähigkeiten gibt dann das man für jede klasse 3 Waffen gibt das kombiniert mit den verschieden Verbesserung die man Freischalten kann.

Alles in allem ein schönes spiel und ein schöner Zeitvertreib wobei es für Leute ohne "Hobby-Erfahrung" nicht sehr verständlich sein dürfte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: THQ
  • Genre: Action
  • Release:
    26.07.2011 (PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung Warhammer - Kill Team

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Warhammer - Kill Team in den Charts

Warhammer - Kill Team (Übersicht)