WarioWare - DIY Showcase

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Freischaltbares

Meinungen

67

9 Bewertungen

91 - 99
(3)
81 - 90
(1)
71 - 80
(3)
51 - 70
(0)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 3.7
Steuerung: starstarstarstarstar 3.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

71

Wiiner

09. Mai 2012Wii: Größe steht eben nicht für Qualität

Von (13):

Jedes Mal, wenn ich Wario Wario DIY Showcase auf meinem Wii-Kanal sehe, frage ich mich, weshalb man das nun erstellt hat. Hatten die Entwickler möglicherweise noch zu viel Geld übrig, welches sie für mehr Umfang des DS-Teils hätten investieren sollen? Keine Ahnung.

Eins vorweg: Ohne im Besitz des DS-Teils zu sein, ist dieses Spiel Müll. Selbst für fanatische Anbeter der Wario Ware-Serie, obwohl diese den DS-Teil natürlich dann schon besitzen sollten.

Also, was bietet das Spiel im Grunde genommen? Das Spiel ist eigentlich eine exakte Kopie des DS-Teils. Nur ohne Editor. Nun gut, so ähnlich dann doch wieder nicht. Immerhin kann man nun seine Mikrospiele in amateurhafter Paint-Skalierung per Wiimote spielen. Was hat man sich dabei denn gedacht, zum Teufel? Die Grafik bei den Mikrospielen ist furchtbar, total verwaschen. Die Steuerung ist Mist. Die Wii bietet ja schon so nicht die beste Auflösung, aber das ist echt der Hammer.

Die Comics wurden auch nicht besser umgesetzt. Ein ganzer Pixelmatschhaufen, verteilt in vier Seiten. Für sowas gibt man 8€ Euro aus? Da geht man besser zum nächsten Second Hand und kauft Kleidung für eine ganze Fußballmannschaft damit ein.

Die Musik büßt, dank fehlender Visualisierungs-Umsetzung, nichts ein. Man kann die Musikstücke nun in besserer Qualität hören und sogar dirigieren (also speedshiften) wenn man möchte.

Was bietet das Spiel sonst noch so? Eigentlich lohnt sich das Spiel nur als Ergänzung von Bonus-Inhalten. Wem der DS-Teil nicht schon genug vorintegrierte Sachen enthielt, der kann nun noch mehr von der Wii auf den DS übertragen. Wer die 8€ Euro dafür hat, bitte.

Ach, eine Sache ist doch eigentlich ganz nett: Der Mehrspielermodus. Das gleiche, wie der normale Spielmodus, nur dass man gleichzeitig zu bis zu vier Spielern auf engen Splitscreens mit tölpelhafter Wii-Steuerung bis zum Ende am längsten durchhalten muss.

Der Sinn der Wii-Ergänzung erschließt sich mir nicht. Aber wer das Geld hat, soll ruhig zuschlagen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

75

Player-1

12. Januar 2012Wii: Schönes Minispiel-Spiel - mehr aber auch nicht!

Von (13):

WarioWare - DIY Showcase ist ein sehr gutes Wiiware für wenig Geld.

Es hat zwar wenig eigene Minispiele, aber man kann bei diesem Spiel die eigenen gemachten Spiele von Warioware DIY (DS) auf der Wii spielen. Dies ist klasse, da man dann seine Minispiele auf einem größeren Bildschirm spielen kann als bei einem DS. Das war´s aber schon an guten Seiten des Spiels.

Die Spielabwechslung kann man nur erhöhen, wenn man Minispiele drauflädt (durch DS oder online), sonst ist das Spiel sehr eintönig und große Erfolge (Errungenschaften, Verdienste, Story) fehlen in diesem Spiel.

Fazit: Es ist ein netter Zeitvertreib. Für Leute, die auch WarioWare DIY (DS) besitzen, ist dieses Spiel sehr empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Casual
  • Release:
    30.04.2010 (Wii)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung WarioWare - DIY Showcase

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

WarioWare - DIY Showcase in den Charts

WarioWare - DIY Showcase (Übersicht)