Warriors Orochi 3

meint:
Wüstes Massengekloppe in asiatischen Gefilden.

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Die Helden von Dynasty Warriors und Samurai Warriors werden in dem neuesten Teil von Tecmo verneint. Viele Jahre nach der Schlacht gegen den Schlangenkönig Orochi kämpfen die Ländereien in Warriors Orochi 3 noch immer um die Vorherrschaft im neuen Reich. Als eine mächtige Kreatur die einer achtköpfigen Schlange ähnelt auftaucht und viele der tapferen Krieger tötet müsst ihr eine neue Armee rekrutieren um den Kampf zu bestehen. Dank eines Zeitstrudels stehen euch über 120 Charaktere zur Verfügung. Außerdem schließen sich Charaktere aus anderen Universen an: Darunter Ninja Ryu Hayabusa Achilles Ayane und Nemea.

Meinungen

92

61 Bewertungen

91 - 99
(45)
81 - 90
(10)
71 - 80
(5)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

97

jermyjermyy

23. Juni 2013XBox 360: Die Epische Schlacht über Hydra

Von gelöschter User:

Warriors Orochi 3, ein Spiel welches sich nie durchsetzen konnte... relativ schade, wieso, wird hier und jetzt beschrieben! Mir wurde das Spiel von einem Freund empfohlen, da es das Spiel jedoch in keinem Markt gab, war ich etwas überrascht und bestellte es über das Internet. Mir war natürlich klar, ein Spiel welches nur im Internet verfügbar war, kann nur schlecht sein. Als ich das Spiel endlich in die Xbox eingelegt habe, sah ich das Intro...

Es war der Beginn einer epischen Schlacht gegen einen Drachen namens Hydra!
Die erste Mission war sehr einfallsreich, es gab einen Bosskampf gegen Hydra welchen man natürlich verloren hatte, und so begann alles!
Story Modus (90/100):
Der Story Modus ist an sich nur für Fans, falls man den Inhalt verstehen will. Da die wichtigsten Sequenzen bzw. Gespräche während einer Mission kommen, kann man sich nicht auf den Inhalt konzentrieren. Ansonsten ist es immer dasselbe, und zwar Hack&Slay, im Prinzip ist das Gameplay wie "One Piece Pirate Warriors 1/2".

Charaktere (100/100):
Einfach genial, es gibt 120 Charaktere, mit Spezialgästen, darunter auch der Weltweit beliebteste Ninja: Ryu Hayabusa!

Kombos/Gameplay (95/100):
Alles ist perfekt, nur eines vermisse ich, das Anvisieren der Gegner. Ohne Anvisieren schlägt man einfach drauf, dass macht aber nichts, den jeder Charakter hat unterschiedliche Kombos, und das macht das Gameplay einfach nur... Legendär!

Andere Modi (80/100):
Es gibt den Story Modus, Freier Modus, und Mousou Schlachtfeld als Spiel Modi!
Wozu der "Freie Modus" da ist, habe ich noch nicht erforscht, jedoch kann man unter "Mousou Schlachtfeld", sein eigenes und einzigartiges Schlachtfeld erstellen.

Fazit:
Das Spiel ist zwar genial und episch, jedoch konnte es sich nie durchsetzen, was ich sehr schade finde.
Auf jeden Fall ein Spiel welches sich um jeden Cent lohnt!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

zafina

02. April 2013PS3: Massenschlachten mit Suchtfaktor

Von :

Gutes Spiel, aber technisch nicht ganz auf dem neustem Stand. Die Steuerung ist leicht erlernbar und übersichtlich.

Grafisch ist es leider mittelmäßig und das Bild ruckelt bei größeren Gegnergruppen leicht und man verliert gern mal den Überblick über das geschehen. Leider ist das Game nur japanisch vertont und mit englischem Untertitel.

Die Story ist kompliziert erzählt,aber recht interessant aufgebaut. Mit knapp 130 spielbaren Charakteren ist für jeden geschmack etwas dabei. Die Massenschlachten machen spaß und mit den neuen Dreierteam-Moves kommt ein bisschen mehr Spieltiefe in die Sclachten.

Wer auf Massenschlachten steht, hat mit Warriors Orochi3 einen neuen besten Freund gefunden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

NRG4NMY

15. Oktober 2012XBox 360: Für Fans

Von (3):

Ich habe von Warriors Orochi und Dynasty Warriors relativ viele Folgen im Regal stehen.
Kann daher nur sagen wer solche"Hauruck-Spiele" zwischendurch gerne mal spielt, als Alternative zu Tekken oder Street Fighter und was es nicht noch alles gibt, der ist hier genau richtig.

Eine vielzahl von Charakteren und Waffen stehen zur Verfügung. Man kann sich sogar noch etwas aufrüsten, aber im Grunde geht es nur darum so viele Gegner wie möglich nieder zu walzen.

Und wenn man mal mit Lu Bu oder Orochi X durch die Reihen fegt vergisst man schnell mal das man eigentlich immer nur die selben 2 Tasten drückt. Aber gerade das macht das Spiel denke ich so cool. Genial einfach eben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

GravityBlessing

10. April 2012PS3: Der Schlangengott ruft zum großen Showdown

Von (2):

Durch das Erscheinen der riesigen Hydra wurden die Helden Chinas und Japans fast vollständig ausgelöscht. Nur 3 Junge Helden haben bisher überlebt und reisen mit Hilfe der geheimnisvollen Kaguya durch die Zeit um Ihre gefallenen Kameraden zu retten.

Die Steuerung des Spiels ist schnell erlernt, da jeder der insgesamt 132 verschiedenen Charaktere sich zwar durch individuelle Attacken abhebt, diese aber ähnlich in der Ausführung ausfallen.

Der Soundtrack heizt die Gefechte gelungen an und beinhaltet Titel aus den diversen Dynasty und Samurai Warriors Titeln, sowie einigen speziell für Warriors Orochi geschriebenen Titeln. Die Gespräche des Spiels sind Japanisch, die Texte in Englisch, dies tut dem Spiel jedoch keinen Abbruch und die Story ist auch ohne große Englischkenntnisse leicht verständlich.

Die Grafik des Spiels ist solide und stabil, es gibt kaum ruckelndes oder hängendes Bild und durch die optionale 3D-Funktion befindet man sich sofort mitten auf dem Schlachtfeld.

Der Story-Modus ist gut gelungen und fesselt lange durch verschiedene Schwierigkeitsgrade. Die Ko-op funktion ist sowohl online als auch offline sehr gut eingebaut, einziges manko, online können nur die Level gespielt werden, die Offline schon beendet wurden.

Eine kleine Extrafunktion sind die Musou Battlefields, die es erlauben, zuvor abgeschlossene Level zu editieren und Dialoge, Offiziere, Musik, etc zu verändern, um eine ganz andere Herausforderung zu schaffen. Diese können auch Online mit anderen Spielern geteilt werden.

Langer Spielspaß durch die enorme Charakterauswahl ist garantiert, da jeder Charakter mit diversen Waffen und Ausrüstungsgegenständen ausgerüstet werden kann und seine eigenen Skills besitzt um das Kampfgeschehen zu verändern.

Fazit: Einige kleine Mankos sind zwar vorhanden aber im großen und ganzen ein geniales Mash-Up der bekannten Warriors Games. Nicht nur für Fans der Serie sondern auch für Neueinsteiger ein erstklassiges Game.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: THQ
  • Genre: Action
  • Release:
    06.04.2012 (PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5060073308859, 5060073308934

Spielesammlung Warriors Orochi 3

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Warriors Orochi 3 in den Charts

Warriors Orochi 3 (Übersicht)