Worms: Open Warfare 2

meint:
Wurmiger Kampfspaß für unterwegs. Alle DS-Vorzüge wurden von den Entwicklern bedacht, die Grafik ist schmucker und die Steuerung intuitiv.

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit "Worms: Open Warfare 2" schickt Entwickler "Team 17" seine kampferprobten Würmer erneut in wilde 2D-Schlachten. Da das süchtigmachende Spielprinzip nicht im Geringsten geändert wurde verspricht der Titel pure Zerstörungsorgien wie eh und je. Dabei spielt die Rahmenhandlung in Form von historischen Missionen eine eher untergeordnete Rolle denn im Endeffekt lebt Worms von seinem eigenwilligen Kampfsystem.Dem Spieler stehen zu Spielbeginn vier Würmer zur Verfügung welche sein Team darstellen. Mit diesen versucht er die gegnerische Wurm-Mannschaft nach allen Regeln der modernen Kriegsführung auszulöschen. So stehen den kleinen aber wehrhaften Würmern Bazookas Granaten Uzis und vieles mehr zur Verfügung wobei sich sämtliche Explosionen nicht nur auf die Gesundheit der Würmer auswirken sondern auch entsprechende Löcher in die Landschaft reißen. Viele verlieren dabei den Boden unter den Füßen und rollen geradewegs ins Meer und da Würmer nicht schwimmen können hauchen sie so ihr Leben aus. Dass der Spieler nach wie vor jedem Wurm einen eigenen Namen geben kann macht viel von der Motivation aus die hinter "Worms" steckt: so mancher feindliche Wurm in Spielerzimmern trägt den Namen des verhassten Chefs Lehrers oder Politikers und darf auf übelste Weise zugerichtet werden. Das nennt sich mal virtueller Aggressionsabbau.Im Laufe der Jahre verbesserte sich die "Worms"-Serie immer weiter und auch dieses Mal zieht eine Neuerung in die Kriegswelt ein: feigen Spielern die ihre Würmer tief in den Boden eingraben kann nun durch Luftangriffe mit besonders widerstandsfähigen Bomben die diese Verstecke erreichen Einhalt geboten werden. So ist dieser Titel der bisher Fairste der Serie.

Meinungen

85

137 Bewertungen

91 - 99
(69)
81 - 90
(45)
71 - 80
(9)
51 - 70
(6)
1 - 50
(8)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

88

ruffy101

10. April 2012NDS: Ein gelungenes Spiel

Von (15):

Worms - Open Warfare 2 ist ein gelungenes Spiel der Worms-Reihe für den Nintendo DS. Hier bekämpfen sich zwei bis vier Teams die aus Würmen bestehen. Es gibt verschiedene Arten von Waffen, wobei man einige erst im Laufe der Karriere freischaltet.

Im Einzelspieler-Modus kannst du den Karriere-Modus spielen und dich an Missionen und Rätseln versuchen. Bei beidem gilt: Am Anfang ist es ziemlich einfach, vermutlich für die Anfänger, aber es wird im Laufe der Zeit immer schwieriger.

Man kann auf drei Arten mit mehren Personen spielen: Auf einem DS-System, über Download auf mehreren DS-Systemen mit einem Spiel und mit mehreren Spielen auf mehreren Systemen.

Mein Fazit: Das Spiel ist sehr gut und es macht sowohl zusammen als auch alleine Spass.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Firedragon97

01. April 2012NDS: Wurmig!

Von (3):

Also ich habe schon Open Warfare 1 für Ds gespielt, aber dieser Teil war um einiges besser, denn:

Pro:

-die Arena ist auf beiden Bildschirmen ausgelegt
-die Steuerung ist besser
-mehr Waffen
-und besserer Mehrspieler modi

Kontra:

ich finde es gibt keine kontras.

Fazit. ich kann es nur empfehlen da es gut für mehrere Spieler geignet ist, z. B. wenn man eine kleine runde mit nem Freund spielt oder mit der Schwester oder dem Bruder. Aber der Einzelspieler-Modus ist auch klasse, die Kampange ist cool.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

Gluecksverstearker

29. Dezember 2010PSP: Würmer gegen Würmer

Von (6):

Worms Open Warfare 2 ist, wie erwartet genau, wie die anderen Wormsspiele. Man versucht die anderen Würmer mit verschiedenen Waffen zu vernichten, bevor man selber geschlagen wird. Worms Open Warfare 2 ist am Anfang noch sehr unterhaltsam, wird aber nach ein paar Runden sehr langweilig, außer man spielt es Online oder per Ad-hoc mit seinem Freund, dann macht Worms Open Warfare 2 nach mehreren spielen immer noch Spaß. Worms Open Warfare 2 bittet außer den Schlachten noch die Möglichkeit sich im Rätseln zu versuchen, was gar nicht so leicht ist, sowie die Möglichkeiten sich beim Shop lustige Gegenstände zu kaufen, die man beim erstellen von eigenen Mappen benutzen kann oder die einen Sachen für sein eigenes Wormteams bereitstellen.


Fazit: Worms Open Warfare 2 macht anfangs noch Spaß, ist aber für Einzelspieler nicht geeignet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: THQ
  • Genre: Rundenbasierte Strategie
  • Release:
    28.08.2007 (NDS)
    08/2007 (PSP)
  • Altersfreigabe:
    ab 6(NDS)
    ab (PSP)
  • EAN: 4005209089302, 4005209089319

Spielesammlung Worms: Open Warfare 2

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Worms: Open Warfare 2 in den Charts

Worms: Open Warfare 2 (Übersicht)