Neue Tipps und Cheats

  1. Freezer Codes
  2. Freischaltbares
  3. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Beim Spiel Yakuza handelt es sich um eine Action Spiel für die Playstation 2. Der Sinn des Spiels kann ganz einfach in drei Worte gefasst werden: Blut, Ehre und Respekt.

Der Spieler soll sich beim Spielen mit der Yakuza Legende identifizieren. Im Spiel verkörptert der Spieler die Figur Kiryu Kazuama. Er war einst auf dem besten Weg die Spitze der Yakuza zu erklimmen. Doch aufgrund einer hinterlistigen Intrige musste er ins Gefängnis. Kiryu ist 10 Jahre unschuldig im Gefängnis gesessen.

Doch nun beginnt das eigentliche Spiel. Du wirst aus dem Gefängnis entlassen und dein Weg führt dich zurück nach Tokio. Aber es hat sich in deiner Abwesenheit so einiges verändert.
Eine Jugendfreundin von dir ist verschwunden. Dein ehemaliger bester Freund ist auf einmal dein Feind und alle Verbrecher der Stadt Tokio sind hinter dir her, weil sie denken, dass du 10 Milliarden Yen gestohlen hast. Diese sind auf unerklärliche Art und Weise verschwunden.

Yakuza involviert den Spieler in die düsteren Kreise der Unterwelt, wo nur Argwohn, Brutalität und Verbrechen das Tagesgeschäft beherrschen.

Im Spiel sprechen die Originalstimmen von Michael Madsen, Eliza Dushku, Rachel Leigh Cook, Michael Rosenbaum und Mark Hamill. Die Sprache des Spiels ist zwar in Englisch gehalten, es gibt jedoch deutsche Untertitel. Durch die spezielle im Spiel verwendete Combat Engine kann der Spieler individuell alles was er auf seinem Weg durch die Stadt Tokio findet als Waffe verwenden.

Das Spiel hat auch aufgrund seiner enormen Brutalität keine Jugendfreigabe erhalten. Es darf nur von Personen über 18 Jahren gespielt werden.

Meinungen

79

47 Bewertungen

91 - 99
(25)
81 - 90
(9)
71 - 80
(6)
51 - 70
(1)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

93

Saya

18. Januar 2011PS2: Ehre und Respekt

Von (4):

Kazuma Kiryu ist fast schon eine Legende in der japanischen Mafia. Als er jedoch die Verantwortung für den Mord an seinem Boss auf sich nimmt, um seinen Freund und die Frau, die er liebt, zu schützen, wandert er für 10 Jahre hinter Gittern. Zurück in Tokio muss Kazuma feststellen, dass sich die Zeiten drastisch geändert haben. Seine Geliebte ist spurlos verschwunden, sein bester Freund hat ihm den Rücken gekehrt und 10 Milliarden Yen wurden aus dem Clan-Vermögen entwendet. Wer hinter alldem steckt, gilt es nun herauszufinden.

Die Geschichte um Kazuma ist wirklich spannend in Szene gesetzt worden und jeder Storytwist trifft punktgenau. Zwar bleiben nicht alle genretypischen Klischees unangetastet und auch vor kleineren Logikausetzern ist die ansonsten tolle Handlung nicht gänzlich gefeit, doch das sollte das Gesamtbild nicht trüben.

Das Kampfsystem orientiert sich eher an Beat'em Up-Spielen, macht aber durchweg Laune. Zwar erreicht das Kombo-Arsenal nicht die Auswüchse eines 'Tekken', allerdings bietet es doch genügend Abwechslung, um auch mal Schlag- und Tritt-Kombination mit Special-Moves aufzulockern. So kann man auch etliche unterschiedliche Gegenstände innerhalb des Kampfareals als Waffe missbrauchen, wie zum Beispiel Werbereklamen, Bierkästen oder Fahrräder.

Das frei begehbare Gebiet umschreibt einen Stadtteil von Tokio, in dem ihr unzähligen Missionen und Sidequests nachgehen könnt. Dies wird durch eine, für PS2-Verhältnise, überdurchschnittlich gute Grafik noch versüßt. Ebenfalls nennenswert ist die tolle Synchronisation, die mit bekannten Namen wie Mark Hamill und Rachael Leigh Cook aufwartet.

Zwar schlägt der Titel nicht gerade mit der Innovationskeule zu, aber er macht all das richtig, was man zu einem rundum gelungenen Spielerlebnis benötigt: Starke und interessante Charaktere, eine wendungsreiche Geschichte und ein gut ausbalanciertes Gameplay vereinen sich zu einem sehr positiven Gesamteindruck.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Sega
  • Genre: Third Person
  • Release:
    2014 (PS Vita)
    14.09.2006 (PS2)
  • Altersfreigabe:
    ab (PS Vita)
    ab 18(PS2)
  • EAN: 5060004768103

Spielesammlung Yakuza

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Yakuza in den Charts

Yakuza (Übersicht)