Yo-Kai Watch 2

meint:
Mehr Aktivitäten, komplexere Geschichten und neue Yo-Kai. Trotz beibehaltener Schwächen ein schöner Einstieg für Neulinge und eine tolle Fortsetzung für Fans. Test lesen

Neue Videos

YO-KAI WATCH 2: Knochige Gespenster & Kräftige Seelen - Einführungsvideo
YO-KAI WATCH 2: Knochige Gespenster & Kräftige Seelen - Gameplay-Trailer

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

86

11 Bewertungen

91 - 99
(9)
81 - 90
(0)
71 - 80
(1)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.9
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 5.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

75

Ultra-Super-Yoshi

06. Juni 20173DS: Leider viel verschenkt

Von (12):

Da ich den ersten Teil mit großer Freude gespielt habe, habe ich mir auch den zweiten Teil geholt. Zu Anfang war ich auch sehr zufrieden, viele neue Yo-Kai, Fusionen und Gegenstände. Dinge, die im Vorgänger noch sehr lästig waren, wurden verbessert.

Allerdings bin ich im Großen und Ganzen weniger zufrieden. Während der Story werden die Gegner nur langsam stärker, so das man auch mal sein Team neu aufstellen kann, ohne gleich an den gegnerischen Yo-Kai zu verzweifeln. Bis zum letzten Storyboss: Dieser ist nicht nur weit stärker als der vorangegangene Boss, sondern besitzt auch ein breites Arsenal an unfairen Fähigkeiten, die man sonst nur bei den härtesten Final-Fantasy-Bossen sieht. Ich habe nichts gegen starke Bosse, aber es muss schon Verhältnismäßig sein. Immerhin: Trainieren kann man bis zum Ende der Story sehr gut.

Und jetzt wird es seltsam: Nach Storyabschluß kann man gegen immer stärkere Gegner antreten, die aber weniger EP bringen als die schwachen Gegner während der Story. Die Bosse der Afterstory werden rasant stärker, während man keine stärkeren Gegner zum trainieren bekommt und sich wünscht, man hätte vor dem Storyboss auf Höchstlevel trainiert. Respekt, wer das durchzieht, aber ich habe keine Lust, zwei Tage zu trainieren, nur um einen Boss besiegen zu können, dem noch 10 wesentlich stärkere Bosse folgen.

Ich rate vom Kauf ab und empfehle stattdessen den Vorgänger.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

1

Naturdrache

09. Mai 20173DS: Guter Nachfolger mit einigen Verbesserungsmöglichkeiten

Von (2):

Das Spiel ist wirklich gut.
Ein würdiger 2. Teil.

Das einzige was mich stört ist, dass 2 Yo-Kai nur über Downloadcodes bei Softwarekauf im e-shop zu erhalten sind und die Onlinefunktion noch ausbaufähig ist.
Ich meine man muss erst einen Freundescode regestrieren bevor man mit jemand bestimmten überhaupt kommunizieren (also tauschen und kämpfen oder bei Blasters ein Team bilden) kann.
Ich finde so etwas sollte auch einfacher gehen können.

Ich würde es an dieser Stelle mit den Onlinefunktionen der Pokemonspiele vergleichen wollen, bei dennen ein FC nicht notwendig ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    07.04.2017 (3DS)
  • Altersfreigabe: ab
  • Auch bekannt als: Yo-Kai Watch 2 - Knochige Gespenster, Yo-Kai Watch 2 - Kräftige Seelen

Spielesammlung Yo-Kai Watch 2

Yo-Kai Watch 2 in den Charts

Yo-Kai Watch 2 (Übersicht)