Yu-Gi-Oh! Nightmare Troubadour

meint:
Trotz Problemen bei der Präsentation bekommt ihr ein komplexes Kartenspiel mit komfortablen 3D-Kämpfen.

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Yu-Gi-Oh! ist eines der erfolgreichsten Kartenspiele weltweit. Seit kurzer Zeit versuchen viele Spielehersteller das berühmte Kartenspiel auf die Computerbildschirme und die Kosolenplattformen zu portieren. Jetzt haben sie es auch für den Nitendo DS veröffentlicht.

Yu-Gi-Oh! Nightmare Troubadour ist das erste Yu-Gi-Oh Spiel, das für den Nitendo DS im Handel erhältlich ist. Natürlich gelten auch hier die offizellen Regeln, das heißt, dass man sich aus Zauber, Fallen und Monsterkarten ein virtuelles Deck aus mehr als 40 Karten herstellen muss.

In Yu-Gi-Oh! Nightmare Troubadour gibt es wieder zahlreiche Karten (mehr als 1000), die man sich erkämpfen muss. Diesmal muss man sich in einer virtuellen Stadt Gegner suchen und sie bekämpfen. Für jeden gegen den man gewinnt bekommt man Punkte, die man dann später gegen Kartenpacks eintauschen, oder ansparen kann.

In Yu-Gi-Oh! Nightmare Troubadour gibt es wieder etliche Möglickeiten sein ganzes Geschick in Yu-Gi-Oh Spiel zu zeigen. Und wer sich traut, kann sogar in Schattenduellen antreten, aber hier empfiehlt es sich zu gewinnen. Durch all diese Eigenschaften und durch die atemberaubende Grafik ist Yu-Gi-Oh! Nightmare Troubadour einfach ein Muss für jeden Fan des Kartenspiels. Und es ist nicht nur etwas für Profis. Da es sehr gut erkärt ist wir sich auch ein Yu-Gi-Oh Neuling schnell im Spiel zurechtfinden.

Meinungen

86

126 Bewertungen

91 - 99
(61)
81 - 90
(31)
71 - 80
(25)
51 - 70
(3)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

78

miso

06. Dezember 2011NDS: Mögen die Duelle beginnen

Von (58):

Bei diesen Yugioh Spiel erlebt ihr eine Mischung aus erfundener Story und einer Story, welche in der Serie auch vorkam.

Die erfundene Story beginnt mit einem Turnier, welches ihr natürlich gewinnen müsst, um der Story weiter zu kommen. Davor müsst ihr eine Menge Duelle gewinnen, was mir besonders Spaß gemacht hat.

Nach dem Turnier kommt das Highlight des Spiels, finde ich, das richtige KC- Turnier. Natürlich müsst ihr am Ende gegen Marik, Gozaburo und den Big Five ein Duell gewinnen.

Dieses Spiel ist von der Steuerung leicht zu bedienen, weil ihr den Touchscreen dazu perfekt nutzen könnt. Die Musik des Spiels ist nicht die Beste, man kann sie aber ertragen.

Insgesamt kann jeder Yugioh-Fan dort ohne Sorgen zugreifen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

77

MGworld

23. März 2011NDS: Gutes Spiel, gute Story für mich

Von gelöschter User:

Ich finde das Yu-Gi-Oh! Spiel ( Nightmare Troubadour für die Nintendo DS Konsole besitzt eine gute Grafik, eine sehr gute (Detail getreue) Story und der Sound ist für DS Verhältnisse sehr gut.
Die Spielweise ist nicht zu hektisch und zu schnell. Denn Umgang mit dem Touchscreen wurde von Nintendo völlig ausgenutzt und gut gestaltet. Alternativ dazu kann man das Steuerkreuz benutzen.
Das Negative ist, dass man nur die Yu-Gi-Oh! Karten, welche als das Spiel erschien schon gaben, benutzen kann und also nicht Sternenstaub Drache oder sonstiges verwenden kann. Für Duellanten die lieber mit Synchros spielen ist Yu-Gi-Oh! 5D's Championship 2011 empfehlenswert! (erschien März 2011)

Mein Fazit: Gute Grafik; Gute Story; Gute Spielweise; Nur ältere Karten; -> 4 von 5 Punkten

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Yu-Gi-Oh - Troubadour

Yu-Gi-Oh - Troubadour in den Charts

Yu-Gi-Oh - Troubadour (Übersicht)

Diese Seite war früher unter folgenden URLs erreichbar: