The Legend of Zelda - Four Swords Adventures

Neue Tipps und Cheats

  1. Freezer-Codes
  2. Tipps und Tricks

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit „Four Swords Adventures“ kam nach vielen 3D-Teilen endlich mal wieder ein waschechtes „Legend Of Zelda“-Abenteuer in 2D auf eine Heimkonsole von Nintendo. Dieses Game ist die Fortsetzung von „Four Swords“, welches den Multiplayerteil der „A Link To The Past“-Umsetzung für den Game Boy Advance darstellte.

In „Four Swords Adventures“ kämpft man nun wieder gegen den üblen Vaati, Herr des Windes. Mit dem Schwert der Vier teilt man sich im Storymodus in vier Links auf, die verschiedene Formationen einnehmen können, um die zahlreichen Rätsel von Hyrule zu lösen. Das besondere daran ist, dass man die Story auch im Mehrspielermodus erleben kann. So übernimmt bei zwei Spielern jeder zwei Links. Allerdings benötigt dann auch jeder einen Game Boy Advance als Controller, und das passende Linkkabel (eines liegt dem Spiel bei), denn wie bei Final Fantasy Crystal Chronicles hat man hier diese Connectivity innovativ genutzt: Betritt ein Spieler ein Haus oder eine Höhle, wechselt er auf den Bildschirm des GBAs, der andere Spieler kann also weiterhin auf der Spielwelt agieren.

In den verschiedenen Multiplayermodi kämpfen dann - wieder mittels Game Boy Advance - bis zu vier Spieler gegeneinander. Das macht den für Zelda-Verhältnisse etwas kurzen Storymodus alle mal wieder wett. Die Grafik stellt übrigens eine Mischung aus Super Nintendo- und Wind Waker-Stil dar. Wenn man sich von vornerein klar macht, worum es bei diesem Spiel geht (Multiplayer, GBA-Experiment, 2D-Nostalgie), dann wird man damit viel Spaß haben.

Meinungen

83

100 Bewertungen

91 - 99
(39)
81 - 90
(27)
71 - 80
(22)
51 - 70
(6)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

85

TheonlyGM

27. Juni 2011GC: Multiplayer und doch Zelda

Von (35):

Dieses Spiel ist ein unterbewerteter Diamant. Warum? Weil es das beste Multiplayerspiel auf dem GC ist, darum. Dies soll allerdings nicht heissen, dass es perfekt ist. Seine grösste Stärke ist leider auch seine grösste Schwäche: die Steuerung. Den GBA mit dem GC zu verbinden ist, für mich zumindest, ein tolles Konzept: Es ist wie Splitscreen, nur dass der andere Spieler nicht ständig sehen kann was ich tue. Das Problem dabei ist, dass kein Schwein vier GBA's mit vier Linkkabel auftreiben wird, um dieses Spiel zu Spielen.

Das Gameplay ist exakt wie jedes Zeldagame bis heute, einfach mit vier Links die man kontrollieren kann. Man darf sich einfach nicht von der an den GBA angepasste Graphik abschrecken lassen. Allein zu spielen ist allerdings ziemlich öde, man braucht dringendst mindestens einen anderen Mitspieler um den Spass zu vervielfachen. Das Spiel ist schlagbar allein, doch jedes Level ist designed für Co-op, wer hält welches Item, wer stellt sich auf den Schalter, warum hast du so viel mehr Rubine als ich, warum schmeisst du mich in den Fluss, usw.

Eine Menge Spass kommt von dem perfekten Verhältnis zwischen Zusammenarbeit und Konkurenzkampf. Das Spiel bietet viele Möglichkeiten ein absoluter ***** zu seinem Mitspieler zu sein: Man kann ihn herumschubsen, aufheben, in Schluchten werfen, ihn als Köder missbrauchen oder seine Rubine stehlen, wenn er stirbt. Dennoch ist man aufeinander angewiesen, was eine seltsame, aber doch tolle Atmosphäre schafft.
Ist einem die Story zu gewöhnlich, kann man immer noch seine(n) Freund(e) in zahllosen Minigames herausfordern oder Kämpfe austragen in einem Schattenkampf.

Es gäbe noch mehr zu sagen, z. B warum man im Schattenkampf immer ein Huhn zur Hand haben sollte, aber es macht nicht viel Sinn, hier alles darzulegen. Glaubt mir einfach; wenn ihr es schafft, mehr als einen GBA mit Kabel aufzutreiben mit diesem Spiel, habt ihr ein unvergessliches Multiplayerspiel vor euch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung Zelda Four Swords

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Zelda Four Swords in den Charts

Zelda Four Swords (Übersicht)