Zoo Tycoon

meint:
Putzige Viecher, flauschiger Schwierigkeitsgrad: Ideal für alle, die lieber Tiere als Zahlen angucken. Test lesen

Neue Videos

E3 Trailer 2013
Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Zoo Tycoon ist eine preisgekrönte Wirtschaftssimulation bei der es darum geht einen Tierpark zu entwerfen und möglichst erfolgreich zu führen. Dabei ist eine artgerechte Haltung der exotischen Tiere genau so wichtig wie die Zufriedenheit der Besucher und Angestellten.Für den Bau der Parks steht eine große Auswahl an verschiedenen Gestaltungsgegenständen zur Verfügung. Neben 175 Gehegen und verschiedensten Objekten wie Wasserfälle Pflanzen Imbissbuden und Toilettenhäuschen stehen über 40 Tierarten zur Auswahl die darüber hinaus über das Internet noch aufgestockt werden können. Beim der Gestaltung des Parks sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.Ist der Park dann erst mal errichtet heißt es Besucher anlocken. Ausschlaggebend für den Erfolg ist eine sinnvolle Planung genügend Pflege- und Wartungspersonal sowie ein hoher Zufriedenheitswert der Tiere. Dabei spielt unter anderem Sauberkeit genügend Futter und Wasser sowie ausreichend große Gehege eine wichtige Rolle. Beherzigt man das winken Auszeichnungen wie z.B. „Zoo des Jahres“ oder „Höchste Besucherzufriedenheit“. Ziel des Spiels ist es aus einem zunächst kleinen Zoo einen weltweit angesehenen Tierpark entstehen zu lassen.Die Grafik ist gut obwohl das Spiel ganz ohne 3D-Grafik auskommt was aber der Übersichtlichkeit zu gute kommt.Über ein Dutzend verschiedener Szenarien mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad und eine große Auswahl an Gebäuden und Tieren garantieren eine Menge Spielspass. Dank einer einfachen Bedienung und eines interaktiven Lernprogramms ist ein schneller Einstieg in das Spiel möglich. Wer von Zoo Tycoon nicht genug bekommt für den sind die Erweiterungen ratsam. Erhältlich sind Zoo Tycoon Dinosaur Digs und Marine Mania mit denen weiter Tiere wie Dinosaurier Fische diverse Meeressäuger und neue Gestaltungselemente zur Verfügung stehen. Dazu gibt es bei Marina Mania die Möglichkeit seinen Besuchern Tiervorführungen vorzuführen.Wer schon immer einen Zoo leiten wollte für den ist dieses Spiel genau das Richtige!

Meinungen

76

299 Bewertungen

91 - 99
(100)
81 - 90
(74)
71 - 80
(52)
51 - 70
(33)
1 - 50
(40)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.4
Sound: starstarstarstarstar 3.4
Steuerung: starstarstarstarstar 3.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 13 Meinungen Insgesamt

20

FlashArtsHD

04. Januar 2014XBox One: 60€ - Ne sicher nicht

Von :

Also meine Meinung zu Zoo Tycoon (Xbox One):
Nachdem ich die Demo spielte, dachte ich mir hmm cooles Spiel holst du dir!
Dann ab zum Saturn wieder nach Hause und erstmal paar Stunden spielen, schnell sind mir viele negative Punkte aufgefallen, z.B.
- Nur wenige Tierarten
- Gehege sind vorgefertigt
- Zoo-Limit
- etc.

Zum Zoo-Limit gibt´s viel zu sagen, also zum Erklären erstmal, das Zoo-Limit wird aufgefüllt indem man Gehege, Stände oder sonstiges baut, das größere Problem dabei ist nur, dass dieses schon nach wenigen Stunden spielen voll ist, heißt man muss wieder etwas abreißen um etwas neues zu bauen. Dieses Zoo-Limit ist meistens voll bevor man ein Viertel des Zoo´s bedeckt hat.

Meiner Meinung nach ist die Demo echt nur zum Anlocken, da man die negativen Punkten nicht wirklich erkennen kann, vor allem das Zoo-Limit was in meinen Augen das größte Problem des Spiels ist, da die Demo schon weit vor dem Erreichen des Zoo-Limits beendet wird.

Dann noch zum Multiplayer:
Ich habe mit einem Freund angefangen einen Zoo aufzubauen, dann kam einmal ein Verbindungsfehler seitdem her ist es nicht mehr möglich zusammen dem Zoo beizutreten, nach dem Motto entweder einer oder keiner, heißt wenn einer drinnen ist, egal welcher, und den anderen einlädt und dann die Einladung annimmt, bleibt dieser im Ladebildschirm stecken, außer es ist normal 15min im Ladebildschirm zu sein, es ist echt kein Witz zum Testen war ich einmal so lange im Ladebildschirm.

Fazit: Für mich ein absoluter Fehlkauf, ich würde dieses Spiel auf keinen Fall weiterempfehlen!

Konnte das Spiel zum Glück noch umtauschen!

Stand: 03.01.2014

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

1

acdc93

06. Dezember 2013XBox One: Mehr Grenzen als Tiere

Von (3):

Als ich hörte, dass ein neues Zoo Tycoon für die Xbox erscheint, freute ich mich riesig und ging mit hohen Erwartungen an das Spiel.
Wer die letzten Teile von Zoo Tycoon gespielt hat, weiß wie grenzenlos und gestaltbar der eigene Zoo im Spiel war.

Zwar wird man am Anfang vom Spiel positiv von der umschaltbaren Ansicht (Vogelperspektive und Third Person) überrascht, aber von Zeit zu Zeit wird einem immer klarer, wie eingeschränkt man im neuen Zoo Tycoon ist:

- Man kann die Größe eines Geheges nicht mehr bestimmen
(Größen sind vorgegeben - klein, mittel, groß - wobei das größte Gehege immer noch klein ist)

- Plätze für Spielzeuge innerhalb eines Geheges sind begrenzt und vorgegeben
(Tiere sind oft unzufrieden, weil zu wenig Futter oder Spielzeug im Gehege ist. Kein Wunder wenn man nur 3 Sachen platzieren darf)

- Man kann keine Wege mehr bauen
(Diese erstellen sich beim Bauen eines Geheges selbst - Oft sehr unlogisch, dass man Flächen nicht mehr bebauen kann)

- Es gibt ein Zoo-Limit
(Wenn das Limit am oberen Bildschirmrand erreicht ist , darf man keine Gehege oder sonstige Sachen mehr bauen)

- Für das Bauen neuer Sachen muss man immer eine Studie machen
(Zwar ist dies keine große Einschränkung, aber diese ständige Warterei kann ziemlich nerven)

- Es gibt Zoo-Level
(Mit dem Bauen des Zoos steigt auch seine Stufe und man schaltet neue Gehege und Gebäude frei. Jedoch hat man dadurch jedes Mal den gleichen Ablauf und Reihenfolge mit dem Bauen)

Und bei solchen massiven Einschränkungen ist es natürlich kein Wunder, dass man nach dem Bauen eines "vollständigen" Zoos keine Lust mehr hat, die gleiche Prozedur nochmal zu vollziehen, weil eh jeder Zoo gleich ausschaut.

Deshalb finde ich, dass Zoo Tycoon höchstens als kostenloses oder günstiges Xbox Arcade Spiel taugt.
Microsoft schätzt anscheinend nicht mehr die Kreativität von Spielern und hat sich mit diesem Zoo Tycoon mehr auf ein Spiel für kleine Kinder konzentriert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

51

Pokefreund1574

25. November 2013XBox One: Das Ende von Zoo Tycoon

Von (12):

Anfangs dachte ich mir: "Das ist Zoo Tycoon! Das muss gut sein!" Doch da täuschte ich mich sehr. Stattdessen bekam ich ein Spiel, in dem man nichtmal selbst die Gehege Form erstellen kann. Das Spiel ist viel zu einfach gestaltet, es brauch kein großes Wissen.

Wege werden automatisch, durch Platzieren eines Geheges oder Standes, platziert. Die Größe der Gehegen ist nicht anpassbar und Speziale Sachen,wie Kratzbäume,können nur begrenzt platziert werden,da einem der Platz vorgegeben ist. Die Obtik allerdings sieht recht süß und bunt aus.

Fazit: Meiner Meinung ein schlechter Zoo Tycoon Teil,womit ich auch das Ende der Zoo Tycoon Reihe erschätze.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

73

BluePurple007

08. Juli 2013PC: Dein eigener Zoo

Von gelöschter User:

Bei diesem Spiel Zoo Tycoon kannst du deinen eigenen Zoo gestalten, wie er dir gefällt. Aber das ist nicht alles, neue Szenarios die du vielleicht freigeschaltet hast erwarten dich. Du kannst Vorführungen machen mit Wassertieren. Sogar kannst du Dinosaurier freischalten und für sie ein Gehege bauen. Was aber schade ist, dass die Tiere dann sterben, wenn sie zu alt sind. An diesem Spiel gefallen mir besonders gut die Cheats.

Allerdings kannst du auch das Gelände deines Zoos machen.
Also mir macht das Spiel Spaß, ich hoffe anderen auch!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

Miley_Smiley

02. Juni 2013PC: Ganz Nett

Von (21):

Zoo Tycoon ist ein sehr nett gestaltetes Spiel. Es gibt eine große Anzahl an Tieren und Zoo-Objekten. Das Spiel ist zwar schon relativ alt, aber es kommt sogar heute bei mir noch vor, dass ich das Spiel gelegentlich noch spiele.

Am Anfang des Spieles kann man ein bevorzugtes Zoogelände und Zoo-Budget auswählen. Man hat auch ganz am Anfang nur eine begrenzte Anzahl an Tieren und Objekten zur Auswahl. Erst während des Spieles werden weitere Tiere und Objekte freigeschaltet, sofern die Besucher mit dem Zoo zufrieden sind. Die Tiere bekommen auch Junge, wenn ein Männchen und ein Weibchen im Gehege sind, und das finde ich total süß.

Man sollte allerdings bei den "Afrikanischen Warzenschweinen" ein sehr großes Gehege bauen, denn diese Tiere vermehren sich rasend schnell. Ich hatte innerhalb eines Jahres (also im Spiel) 500 Warzenschweine, obwohl ich mit nur 4 Tieren angefangen habe. Man sollte auch darauf achten, dass alle Tiere im Zoo zufrieden sind, denn wenn die Tiere wütend sind, werden die Besucher auch unzufrieden und wenn sehr viele Tiere unzufrieden sind, kann es auch passieren, dass man keine neuen Tiere mehr kaufen kann. Man kann dann erst wieder Tiere kaufen, wenn die Tierzufriedenheit wieder im grünen Bereich ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

MasterodDesaster

11. Januar 2013PC: Nett für zwischendruch

Von (22):

Es war eines meiner ersten Spiele und ich spiele es noch heute, wobei mir jetzt viel eher der Spielspaß verloren geht! Die
Zoo Tycoon ist ein cooles Tycoon-Spiel, was jedoch zu einfach aufgebaut ist. Das ist auch der Grund, weshalb es schnell langweilig wird. Darunter leidet natürlich die Spielatmosphäre. Die Steuerung hingegen erfüllt ihren Zweck. Nur das überfliegen der Karte dauert meiner Meinung nach ein wenig zu lang und wird dadurch auf einer großen karte zum lästigen Problem.

Die Grafik ist für ein Aufbauspiel wie dieses absolut in Ordnung und auch der Sound - bei solchen Spielen ja eigentlich nur Nebensache - ist okay.

Letztlich ein durchschnittliches Spiel, welches ich jedoch nur Leuten empfehlen kann, die solche Spiele lieben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Webie

08. August 2012PC: Klassiker, der immer noch Spaß macht

Von (3):

Ich schreibe insgesamt nur über die Complete Collection, aber viel anders ist die auch nicht.
Es gibt mehr als 100 Tiere, 500 verschiedene Objekte und 30 Szenarien. Das klingt nicht viel, vielleicht ist das Spiel trotzdem gut.

Die Grafik ist selbst für 2002 nicht sonderlich gut. Eckig und kantig. Die Animation sind nicht das Gelbe vom Ei, sind aber noch okay.

Der Sound ist super, die Musik im Menü ist sehr cool. Während dem Spielen ist leider keine Musik vorhanden.

Umfang: Ob Wassertiere, Dinosaurier, bedrohte Tierarten, Steppentiere oder mysteriöse Tiere wie der Yeti oder Nessie, die Auswahl an Tieren ist riesig. Die Objektanzahl ist etwas weniger, immerhin kann man viele Objekte färben.

Die 30 Szenarien sind langweilig und wenn man die Ziele 2 Monate vor dem Zeitlimit erfüllt hat, muss man diese 2 Monate warten, das ist ätzend.
Die Tiere verhalten sich recht real, die Besucher sind auch nicht so nervig wie im Konkurrent Wild Life Park 1.
Teilweise nervig ist das Personal, wenn es irgendwo nicht hinkommt.
Die Wassershows kann man sich individuell einrichten, leider sind sie selbst bei "selten" noch viel zu oft.
Leider kann man die Stellen, wo die Tiere essen, nicht selber platzieren, dies macht der Tierpfleger.
Die Dinosaurier selbst sind mir persönlich doch etwas sehr zahm, zerstören den Zaun nur selten und brechen nur aus, wenn sie wütend sind.
Gut ist, dass man Tiere, Objekte und sonstige Sachen erst freischalten muss.

Bei der Mapauswahl gibt es ein paar unnötige Maps, wie zum Beispiel der Mond. Das ist ganz nett, aber doch unnötig, da man meistens nur Graslandkarten verwendet.
Zu Halloween fliegt eine Hexe über den Zoo und zu Weihnachten der Weihnachtsmann. Das sind echt nette Easter Eggs, die es in heutigen Spielen leider viel zu selten gibt.

Zoo Tycoon ist ein echter Klassiker, den jeder schon einmal gespielt haben sollte. Die Grafik schreckt vielleicht etwas ab, aber wenn man spielt, stört sie überhaupt nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Grievous767

13. Juni 2012PC: Der Klassiker unter dem Aufbausimulatoren

Von (26):

Dieses Game ist meiner Meinung nach noch ein besserer Aufbausimulator aus JPOG. Dieses Game an sich habe ich nicht, doch dafür die Complete Collection.

Grafik: Eckig. Kantig. Aber das stört mich überhaupt nicht, da das Spiel einen Heidenspaß macht.

Sound: Ob das Brüllen eines Tigers, das Schreien der Besucher oder das Hämmern der Wartungsarbeiter am Zaun, es ist ein Ohrenschmaus.

Steuerung: Kinderleicht und relativ simpel.

Atmosphäre: Ich fühle mich immer wie ein richtiger Parkwärter, wenn ich dieses Game zocke. Wann findet sogar viele Infos über die verschiedenen Tierarten, toll!

Fazit: Absolut empfehlenswert und ein Muss für Aufbausimulator und Tierfans.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

de-Raptore

21. Mai 2012PC: Ein schöner "Augenblick" unter den Tycoon-spielen

Von (7):

Ich spiele dieses Spiel zwar nicht mehr, aber es ist immer noch ein gutes Spiel, dass man für 10€ auf jeden fall noch kaufen kann.

Zwar besitzt das Spiel nur eine 2d-Sicht und nur 4 Winkel aber es ist zum Nachfolger immer noch besser Animiert. Das Spiel ist auch ziemlich bunt, während der Nachfolger eher einen Naturliche Blässe hat.

Der Sound ist auf jeden Fall ok.

Die Vielfalt ist mit 2 Erweiterungen Atemberaubend. Zoo Tycoon 2 hat mit 4 Erweiterungen etwa genauso viel Vielfalt. Es gibt etwa 100 Tiere, eben so viele Pflanzen und Steine und etwa 50 Gebäude.

Das Parkgelände ist groß genug um mindestens die hälfte der tiere zuzulassen. Man kann zusätzlich noch Gegenstände Kostenlos aus dem Internet runterladen. wobei die grafisch zum teil sehr schlecht sind. Bzw: eine Krabbe, die man auf Grund der Größe nicht sieht.

Ein Nachteil ist, dass man kaum einen Großen Park aufbauen kann ohne pleite zu gehen, aber dafür gibt es Cheats.

Meiner Meinung nach, obwohl ich bereits 17 bin und ego shooter spiele, ist dieses Spiel ziemlich gut und besser als Zootycoon 2. Es wird schwer ein besseres Spiel zu finden. Wild life Park 2 ist zwar schon gut ran gekommen aber komplizierter.

Ich empfehle ZT 1 als gutes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

dori97

03. Juni 2011PC: Zoo Tycoon Allgemein

Von :

Das Spiel Zoo Tycoon is ein Suchtspiel aber nur für die die Tiere mögen! Jedes mal wenn ich spiele spiel ich stundenlang an diesem spiel bis meine Eltern sagen ich soll aufhören. Ich finde das spiel wirklich cool!

Und außerdem bei den Tieren stehn auch viele informationen dabei, die auch wirklich stimmen! Mann kann auch mit den Menschen machen was man will ihnen Namen geben usw. Dies kann man auch bei Tieren machen!

Ich finde das spiel lobenswert, also die die tiere mögen, können es sich kaufen! sehr interessant zu spielen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

33

Coputerspieler234

22. Mai 2011NDS: Zoodirektor - ohne mich

Von (4):

Dieses Spiel würde ich mir nicht nochmal kaufen. ES gibt sehr viel Negatives.

Erstmal die Grafik. Natürlich ist klar, dass die DS Grafik nicht so gut ist, aber das hätte man ja auch anders lösen können als die Tiere 5mm groß darzustellen. So erkennt man nämlich nicht viel

Ein Soundtrack, der während des Spiels läuft, fehlt auch. Die Geräusche sind meistens unidentifizierbar, also kann man den Sound ebenso vergessen.

Atmosphäre kommt deshalb nicht sonderlich auf. Es fällt einfach schwer, die kliztekleinen, verpixelten, unkenntlichen virtuellen Tiere als süße, niedliche liebenswerte virtuelle Tiere zu betrachten.

Immerhin lässt sich das Spiel gut Steuern. Scrollen mit dem Steuerkreuz, der Rest mit dem Touchscreen.

Aber die Missionen sind auch nicht das Wahre. Meistens wird da nämlich ein Zeitlimit von zum Beispiel zwölf virtuellen Monaten gestellt. Wenn die Aufgabe aber schon nach 8 Monaten fertig ist, muss man trotzdem noch warten. Die Aufgaben sind auch nicht sehr gut gemacht. Sie sind einfach langweilig. Da spielt man lieber freies Spiel. Aber da ist das Problem, das man nichts mehr zu tun hat, wennn der Zoo vollgebaut ist.
Am anfang hat man zu wenig Tierarten zur auswahl. wenn man mit wenig Geld spielt, muss man immer zuerst die billigsten nehmeen, sodass das Spiel immer änlich abläuft.

Wenn man die Gehege gestalten will, muss man einfach nur die Anweisungen des "TIerpflegers" befolgen. Zum Beispiel: "Die Tiere brauchen mehr Grasland! " OK, also Grasland bauen. Weil das aber jedesmal gleich abläuft, wird das-auch-schnell langweilig Wenn man aber kreativ sein will und die Gehege selber gestaltet, werden die Tiere "unglücklich" und wegen "schlechter Behandlung" weggenommen.

Also:
Dieses Spiel kann man absolut vergessen. Es ist immerhin leicht steuerbar, aber man will es ja gar nicht steuern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

66

Kitt-Kat

07. Januar 2011NDS: Na ja

Von :

Ich finde das Spiel nicht so gut. Doch es gibt auch viel zu bemängeln. Im Gegensatz zu dem Computerspiel ist es ein schlechter Witz. Die Grafik lässt auf alle Fälle zu wünschen übrig!!! Auch der Sond kann nervig sein. Doch es gibt auch positives, z.B. das die Tiere süß sind. Aber es gibt mehr negatives als positives!!! Wer sich dieses Spiel also besorgen möchte, sollte es sich vorher gut überlegen. Ich habe mir zuerst das PC-Spiel gekauft und danach das Nintendo-Spiel. Ich war sehr enttäuscht.

Fazit:Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ichh mir das Spiel wahrscheinlich nicht kaufen. Das Spiel bekommt von mir die Note 4-!

Ist diese Meinung hilfreich?

50

YoshiBrawl2009

01. Januar 2011NDS: Finger Weg!

Von (9):

Oh man, was haben sich die Entwickler von Zoo Tycoon DS nur dabei gedacht?
Auf dem DS kommt die Zoohaltung ober langweilig vor.
Der Sound geht ja noch, aber die Atmosphäre geht in dem Spiel direkt unter.
Die Steuerung hätte auch besser sein können, von der Grafik wollen wir erst gar nicht mal reden.
Es gibt sogar noch weniger Baumaterial als in der PC Version von Zoo Tycoon.
Was auf der Spielrückseite noch steht ist der Supergau!
Das Spielt prahlt mit "Pflegen, Füttern und Streicheln", das machen leider nur deine Angestellten,
anstatt das du selber eingreifen kannst.

Fazit:
Wer Zoohaltung auf dem DS mit öder Grafik liebt kann sich das Spiel ruhig holen.
Andere sollten das Spiel im Regal lassen egal für wie viel und eine weiten Bogen um das Spiel machen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Microsoft THQ
  • Genre: Simulation
  • Release:
    09.10.2002 (PC)
    22.11.2013 (XBox One, XBox 360)
    11.11.2005 (NDS)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 4012160344005, 0885370662665, 4005209064835

Spielesammlung Zoo Tycoon

Zoo Tycoon-Serie



Zoo Tycoon-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Zoo Tycoon in den Charts

Zoo Tycoon (Übersicht)