Japan: Neue Verkauszahlen

von Richard Olbrecht (02. März 2007)

Laut Enterbrain, dem Famitsu-Herausgeber, hat sich die Wii im Verhältnis zur PS3 3,4:1 verkauft.

So verkaufte sich die Wii im Februar 296.338 Mal und die Playstation 3 hingegen nur 85.812 Mal.

Zudem wurden von Media Create genaue Konsolen Verkaufszahlen in dem Zeitraum vom 19. bis zum 25. Februar bekannt gegeben:

Nintendo DS Lite

Verkaufte Einheiten = 136.128

Vorwoche = 136.846

2007 Total = 1.376.562

PSP

Verkaufte Einheiten = 100.210

Vorwoche = 34.505

2007 Total = 437.828

Wii

Verkaufte Einheiten = 78.506

Vorwoche = 63.618

2007 Total = 745.502

PlayStation3

Verkaufte Einheiten = 19.315

Vorwoche = 20.676

2007 Total = 218.725

PlayStation2

Verkaufte Einheiten = 15.054

Vorwoche = 16.192

2007 Total = 180.683

Xbox 360

Verkaufte Einheiten = 4.183

Vorwoche = 5.210

2007 Total = 62.010

Game Boy Advance SP

Verkaufte Einheiten = 1.035

Vorwoche = 843

2007 Total = 10.014

Game Boy Micro

Verkaufte Einheiten = 907

Vorwoche = 953

2007 Total = 12.105

Gamecube

Verkaufte Einheiten = 323

Vorwoche = 347

2007 Total = 4.129

Nintendo DS

Verkaufte Einheiten = 132

Vorwoche = 153

2007 Total = 846

Game Boy Advance

Verkaufte Einheiten = 59

Vorwoche = 40

2007 Total = 427

Hat dir "Japan: Neue Verkauszahlen von Richard Olbrecht" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News