Shadowrun: Multiplayer teilweise kostenpflichtig

von Thorsten Janser (06. März 2007)

In einem Trailer über Shadowrun wurde deutlich, dass ein Kostenpflichtiger Gold-Account nötig ist, um auf unterschiedlichen Plattformen das Spiel zu spielen. Microsoft wollte nur so viel sagen, dass man auch zahlenden Windows Live-Mitgliedern mehr bieten möchte als nur die Möglichkeit gegen Nutzer einer anderen Plattform anzutreten. Auch wird der Shooter über keinen Splitscreen-Modus verfügen, wie der Lead Program Manager von den Entwicklern FASA bestätigte. Zuerst geplant, jedoch wegen zeitlicher Probleme, wurde er wieder herausgenommen. Man wolle sich stattdessen auf das Interface konzentrieren und umfangreiche Tests des Spiels machen, damit es möglichst fehlerfrei auf den Markt komme.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Shadowrun

Letzte Inhalte zum Spiel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Shadowrun

Alle Meinungen