Blizzard Entertainment: Besserer Support durch neues Büro

von Henning Ohlsen (21. März 2007)

Viele Firmen bauen trotz steigenden Einnahmen Stellen ab. Blizzard Entertainment will sich dies nicht vorwerfen lassen und eröffnet ein neues Büro in Austin (US-Bundesstaat Texas) und will dort bis zu 500 neue Leute einstellen. Dies berichtet die englisch sprachige Website bizjournals.com.

In dem Büro sollen sich die Angestellten überwiegend um den Support der immer größer werdenden Community von World of Warcraft kümmern.

Kommentare anzeigen
Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News