Epic: Die Unreal Engine ist nicht nur für Ego-Shooter gut

von Sebastian Hauswald (22. März 2007)

Viele große Publisher und Entwickler haben sich eine Lizenz für die Unreal Engine 3 gesichert.

Cliff "CliffyB" Bleszinski, Mitbegründer der Epic Studios, gab sich in einem Interview mit 1up sehr unzufrieden mit der Nutzung der Unreal Engine 3, wörtlich sagt er

"It frustrates the shit out of me". Gerne würde "CliffyB" andere Genres sehen, die auf die neue Engine zurückgreifen, so wie Square Enix ein derzeitig noch Namenloses Rollenspiel mit dieser produziert.

Ob "CliffyB" wirklich nur der Innovation wegen die Unreal Engine 3 genreübergreifend sehen möchte, ist zu bezweifeln. Ebenso könnte er Konkurrenz auschliessen wollen, aber dies ist reine Spekulation.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Verstecktes Spiel zu Ehren von Satoru Iwata

Verstecktes Spiel zu Ehren von Satoru Iwata

Quelle: Flickr, BagoGames Bereits in der Vergangenheit gab es Gerüchte um ein verstecktes Spiel oder besser gesagt (...) mehr

Weitere News