Ghost Recon: Advanced Warfighter 2: Kein Verkauf mehr in Mexiko

von Sebastian Hauswald (24. März 2007)

Anfang des Monats kündigte Bürgermeister Héctor Murgui rechtliche Schritte gegenüber Ubisofts Taktik-Shooter Ghost Recon Advanced Warfighter 2 an (wir berichteten).

Jetzt hat sich der Gouverneur des mexikanischen Staates Chihuahua eingeschaltet. Wie die Zeitschrift El Diario schreibt, verordnete der Politiker die Beschlagnahmung aller erhältlichen Exemplare.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ghost Recon Advanced Warfighter 2

Ghost Recon-Serie



Ghost Recon-Serie anzeigen

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News