Eidos: PS3-Titel erst 2008

von Robert Steiner (29. März 2007)

Der Publisher Eidos bestätigt gegenüber gamesindustry.biz, dass die meisten Titel für die PS3 erst 2008 von Eidos veröffentlicht werden.

Als Grund wird genannt, dass vor dem zweiten Halbjahr 2008 keine ausreichende Basis vorhanden sei und deswegen die meisten der großen Produktveröffentlichungen für die Plattform der PlayStation 3 nicht vor dem zweiten Halbjahr 2008 eingeplant seien. Zeitgleich mit der Veröffentlichung ihres Halbjahresberichtes glaubt CEO Jane Cavanagh, dass die PS3 eine erfolgreiche Plattform sein wird und die Direktion der Ansicht sei, dass die Einführung von neuen Konsolen eine starke Nachfrage in den nächsten fünf Jahren erzeugen werde.

Kommentare anzeigen
Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News