Company of Heroes: Addon im Herbst

von Henning Ohlsen (05. April 2007)

Zum Strategiespiel-Hit Company of Heroes erscheint ein Addon im Herbst dieses Jahres. Der Name ist Company of Heroes: Opposing Fronts und es wird auch ohne das Hauptprogramm funktionieren. THQ berichtet, dass voraussichtlich zwei neue Kampagnen spielbar sein werden. In einer davon spielt ihr auf Seiten der deutschen Panzertruppen während der Operation Market Garden. Auf der Seite der Alliierten steht die 2nd British Army während der Schlacht um Caen zur Auswahl.

Des Weiteren wird auch die Grafik vom Spiel noch einmal verbessert: Es kommt eine neue Version von Relics Essence-Engine zum Einsatz, die nun auch DirectX 10 unterstützen soll - also exklusiv für Windows Vista User. Unter anderem werden Wettereffekte hinzugefügt, die Einfluss auf das Spielgeschehen haben werden.

Einen Nachteil gibt es für diejenigen, die sich nur das Addon kaufen und auf das Hauptprogramm verzichten: Im Multiplayer werden sie nur die Briten und die deutsche Panzerelite spielen können. Nur wer beides hat, kann auch zwischen allen vier Fraktionen wählen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Company of Heroes

Company of Heroes-Serie



Company of Heroes-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News