Saboteur: Neue Details

von Rico Meißner (10. April 2007)

Vor kurzem ging die erste Teaser-Website von Saboteur online. Dank eines Interviews auf IGN.com wurden nun einige Details verraten.

In Saboteur wird man als französischer Untergrundkämpfer im Paris des 2. Weltkrieges gegen die Nazis vorgehen. Man übernimmt die Rolle des Helden Sean, dessen Freunde und die Familie von den Deutschen getötet wurden. Sean ist allerdings kein Soldat, sondern eigentlich ein Mechaniker sowie Rennfahrer und erst im Spielverlauf lernt er, besser mit der Waffe umzugehen. Der ungewöhnlichste Aspekt von Saboteur ist sicherlich, dass die weitläufigen Landschaften, die von den Nazis besetzt sind, in schwarz/weiß dargestellt werden. Erst dann, wenn Sean bzw. die Untergrundkämpfer der Resistance einen Stadteil zurück erobert haben, wird das Geschehen wieder "farbig". Reizvoll dürfte zudem die Tatsache sein, dass die gesamte französische Hauptstadt inklusive diverser Vororte integriert wurde, auch soll man die Atlantik-Küste und sogar die Alpen besuchen können. Weiterhin werden die NPCs im Spiel eine größere Bedeutung erhalten: Während sich die computergesteuerten Figuren anfänglich eher zurückhalten, greifen sie später im Spiel ein und kämpfen für die Resistance.

Gebäude und die Kanalisation wird man betreten können, zudem werden einige Taktik-Elemente den Weg in Saboteur finden. Ein paar weitere Fakten könnt ihr dem Interview auf IGN.com entnehmen. Das Weltkiregs-Actionspiel wird vermutlich im nächsten Jahr erscheinen. Für welche Systeme der Titel geplant ist, wurde noch nicht verraten. Sicher ist aber schon eine PC-Version.

Hier sind noch ein paar Screenshots von Saboteur:

Dieses Video zu Saboteur schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Saboteur
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News