CellFactor Revolution: Gratis-Download im Mai

von Rico Meißner (10. April 2007)

Ursprünglich sollte CellFactor eine Grafikdemo werden, um die Leistungsfähigkeit von PhysX-Hardware eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. Später enthüllten die Entwickler von Immersion Games, dass man einen vollständigen Action-Shooter namens "CellFactor: Revolution" für Xbox 360 und PC plane. Und jetzt scheint das Spiel völlig kostenlos zu werden. Heute kündigten die Entwickler gemeinsam mit Ageia an, dass der Titel ab dem 8. Mai ohne weitere Kosten geladen werden kann - natürlich ausschließlich eine PC-Version.

Nach wie vor wird "CellFactor: Revolution" die PhysX-Karten unterstützen und diejenigen, die eine solche Hardware besitzen, dürfen sich zudem über einige Vorzüge freuen. Das Spiel wird auch ohne PhysX-Beschleuniger funktionieren, allerdings muss man dann auf die drei Levels umfassende Singleplayer-Kampagne verzichten, genauso wie auf große Teile des Mehrspieler-Parts. Einzig auf zwei "Skirmish"-Karten wird man sich austoben und gegen die KI antreten können. Wer dagegen die Hardware in seinem Rechner hat, darf via LAN gegen bis zu sieben Teilnehmer antreten und den besagten Einzelspielemodus verwenden. Diverse Spielarten, steuerbare Fahrzeuge und bis zu 16 KI-gesteuerte Kontrahenten wird es geben.

Auf der offiziellen Webseite findet ihr nicht nur weitere Infos zu dem PhysX-basierten Ego-Shooter, sondern auch einen Counter. Nach Ablauf am 8. Mai wird man dort "CellFactor: Revolution" saugen können.

Kommentare anzeigen
Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Minecraft hat schon so vieles erlebt: Ob Pokémon, die US-Stadt Chicago oder gleich ein Fantasie-Königreich (...) mehr

Weitere News