Timeshift: Von Grund auf neu entwickelt

von Tim Pettenkofer (12. April 2007)

Der Entwickler Saber Interactive gab vor kurzem die Gründe für die vermeindliche Verspätung des Ego-Shooters Timeshift an. So gab er im Interview mit amerikanischen Medien eine grundlegende Neuentwicklung bekannt. Vor allem die Grafik des Spiels soll gründlich überholt werden.

Nach offiziellen Angaben soll das Spiel in der zweiten Hälfte dieses Jahres auf den Plattformen PC und Xbox 360 erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Timeshift
RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News