Sunflowers: Ehemalige Mitarbeiter planen Online-Rollenspiele

von Rico Meißner (12. April 2007)

Gestern (11. April) gab Ubisoft die Übernahme der Entwicklerfirma Sunflowers (Anno 1701, ParaWorld) bekannt. Auf gameports.net gaben die Gründer von Sunflowers, Adi Boiko und Wilhelm Hamrozi, bekannt, dass sie und einige ihrer Mitarbeiter ein neues Unternehmen gründen und nicht zu der französischen Firma wechseln, um sich mit einem neuen Projekt ganz dem Genre der Online-Rollenspiele zu widmen. Weitere Details sind jedoch noch nicht bekannt.

Kommentare anzeigen
Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News