Moto GP: Capcom uebernimmt Playstation Rechte

von Falko Sczendzina (14. April 2007)

Auf dem gestrigen "Gamer's Day" von San Francisco ließ Capcom noch eine ganze große Bombe platzen. So habe Capcom die Moto GP Rechte für Sonys Playstation von Namco übernommen und werde zukünftig den Titel vermarkten. Die Xbox 360 und PC Rechte liegen nach wie vor bei dem Publisher THQ und Capcom bekundete kein offizielles Interesse diese ebenfalls zu erwerben.

Die Moto GP ist das Motorrad Äquivalent zur Formel 1 und mit 18 High-Speed Rennen pro Saison auch eines der größten Rennsport-Turniere überhaupt.

Kommentare anzeigen
Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News