Nintendo Wii: Warnung vor Mod-Chips

von Richard Olbrecht (24. April 2007)

Nintendo warnt nun auf der europäischen Webseite vor sogenannten Mod-Chips, da diese die Konsole schädigen können. Es folgt die offizielle Warnung:

Auch wenn du mit Modchips nicht vertraut bist, würden wir dich gerne auf einige sehr wichtige Informationen diesbezüglich hinweisen:

Modifikationschips, auch Modchips genannt, umgehen die Sicherheitssysteme, die in den Produkten von Nintendo eingebaut sind. Zum Einbau eines Modchips in Nintendo-Hardware ist es nötig, sie zu demontieren und, in manchen Fällen, Teile davon zu entfernen.

Durch den Einsatz von Modchips erlischt die Herstellergewährleistung für das Produkt. Darüber hinaus kann der Einbau eines Modchips die Nintendo-Konsole beschädigen, in manchen Fällen sogar irreparabel. Modchips wurden in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich den USA, Großbritannien und Hongkong, gerichtlich für illegal befunden. Die meisten europäischen Länder haben ebenfalls eine Gesetzgebung angenommen, wonach das Umgehen von Kopierschutzsystemen untersagt ist. Personen, die sich an der Montage oder beim Verkauf von Modchips betätigen, können strafrechtlich verfolgt werden.

Kommentare anzeigen
Nvidia kündigt die Geforce GTX 1080 Ti an - Schneller als die Titan X

Nvidia kündigt die Geforce GTX 1080 Ti an - Schneller als die Titan X

Nvidia hat im Rahmen der Games Developer Conference die Geforce GTX 1080 Ti angekündigt. Dabei handelt es sich um (...) mehr

Weitere News