Capcom: Boykott der Sixaxis-Funktion

von Josef Dietl (29. Mai 2007)

Keiji Inafune, Senior Chief Officer von Capcom und aktuell Produzent von Lost Planet, berichtete in einem Interview, dass man bei Capcom die Bewegungssensoren des Playstation-3-Controllers nicht nutzen werde.

Dies begründete er damit, dass man bei Sony im Gegensatz zum Konkurrenten Nintendo nicht von Anfang an überzeugt auf ein innovatives Steuerungs-Konzept gesetzt habe, sondern dass die Sixaxis-Funktion lediglich aus marketingtechnischem Kalkül kurz vor Release der Playstation 3 eingebaut worden sei.

Kommentare anzeigen
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Link sollte mal eine Frau werden

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Link sollte mal eine Frau werden

Noch lange bevor The Legend of Zelda - Breath of the Wild vollständig angekündigt wurde, gab es zahlreiche Ge (...) mehr

Weitere News