Halo: Brettspiel Umsetzung -Update-

von Falko Sczendzina (05. Juni 2007)

Goldregen für Bungie. Man selbst arbeitet an "Halo 3", einem Shooter dessen Erfolg praktisch schon vorbestimmt ist. Hausextern wird am Strategiespiel "Halo Wars" gewerkelt, wofür Bungie als Rechtehalter auch nicht leer ausgehen wird. Und vom "Halo"-Film hört man auch immer mal wieder etwas. Außerdem erfreuen sich die "Halo" Bücher dank Autor Eric Nylund nicht nur unter reinen Spiele Fans oder Science-Fiction Fans einer großen Beliebtheit.

Die Brettspiel-Macher von WizKids wollen nun scheinbar auch ein Stückchen vom Kuchen abhaben und so einigte man sich mit Bungie auf die Entwicklung eines Brettspiel "Halos". Dazu gibt es zwar noch keine konkreten Infos, aber auch hier ist Dank Halo Kampf um die Zukunft, Halo 2 und "Halo 3" zumindest ein kleiner Erfolg garantiert.

WizKids ist ein in Seattle ansässiges Unternehmen, das vor allem für seine Miniatur-Modelle zu bekannten Marken bekannt ist. Auf der offiziellen WizKids Website finden sich leider auch noch keine konkreten Infos zum Brettspiel.

**Update*

Wie TeamXbox.com erfahren haben will, werde man für das Spiel einzelne Sammelpakete kaufen müssen, die je vier Spielfiguren und Zustandskarten, zwei Tode und eine Starter Karte enthalten. Diese Pakete sollen dann für 10$ verkauft werden; ein europäischer Preis scheint nicht bekannt zu sein. Dafür liefert TeamXbox aber gleich Bilder zu einigen Spielfiguren:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News