Earth No More: 3D Realms bringt Shooter mit Unreal Engine 3

von Henning Ohlsen (18. Juni 2007)

Vergangene Woche hat Raphael Van Lierop von 3D Realms die baldige Ankündigung zweier Titel bekannt gegeben. Zu einem davon gibt es nun - mehr oder weniger freiwillig - erste Infos.

Wie man hört, will amerikanische "Game Informer" in seiner nächsten Ausgabe über den neuen 3D-Shooter "Earth No More" berichten. 3D Realms und das neugegründete Entwicklungsstudio Recoil Games arbeiten an dem Titel.

In "Earth No More" verschlägt es den Spieler in eine Kleinstadt in New England, wo ein seltsamer Virus ausbricht. Land, Tiere und auch Menschen werden in Mitleidenschaft gezogen und die Stadt wird unter Quarantäne gestellt. Mit vier Kameraden sucht ihr jetzt nach Gründen für die seltsamen Ereignisse. Das Spiel soll dabei Elemente aus Aliens, War of the Worlds, Terminator, 28 Days Later und The Thing in sich vereinen und zusammen mit der Unreal Engine 3 einen Gruselshooter der Extraklasse geben.

Kommentare anzeigen
Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News