Manhunt 2: Von Sony und Nintendo verboten

von Stephen Randles (21. Juni 2007)

Letzten Dienstag berichteten wir über den Verbot von Rockstar GamesManhunt 2 im Vereinigten Königreich. Die BBFC verweigerte dem Titel eine Alterseinstufung und es darf daher nicht in den Handel kommen.

Heute gibt es erneut schlechte Nachrichten für Rockstar, denn Sony und Nintendo haben das Spiel verboten. Sie untersagen die Veröffentlichung von Titeln mit dem Alterszertifikat "Adults Only" (von der ESRB).

Es ist unbekannt, ob Manhunt 2 dennoch am 11. Juli erscheinen wird. Es ist eine bedenkliche Situation für Rockstar und Take 2, denn beide sind mehrmals unter Feuer gekommen von den Medien (vor Allem aufgrund des "Hot Coffee" Mods in GTA San Andreas).

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Manhunt 2
AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News