Playstation 3: 380 neue Spiele

von Josef Dietl (21. Juni 2007)

Sony kündigte heute 380 neue Spiele für die Playstation 3 an.

Auf der heutigen Hauptversammlung der Sony Corporation in Tokio verlautbarte Howard Stringer, Geschäftsführer des Unternehmens, die Entwicklung und den Vertrieb von 380 neuen Spielen für die HD-fähige Konsole bis März 2008.

200 der Neuentwicklungen werden regulär im Handel erhältlich sein und 180 weitere über den Onlineshop von Sony angeboten. Diese beinahe Vervierfachung des Spielekontigents wäre eine der größten Aufstockungen der Videospielgeschichte.

Nachdem bei der Veranstaltung ein auf hohem Werbeaufwand und dem hohen Preis der Konsole basierender Verlust von 1,9 Milliarden Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr offiziell bestätigt wurde, stellte Stringer das Konzept für den Weg in die schwarzen Zahlen vor:

"Attraktive Spiele-Software ist der Schlüssel zur Beschleunigung des Wachstums bei der PS3 im Geschäftsjahr... Die weitere Entwicklung der Playstation 3 wird entscheidend für unsere Zukunft sein, und wir werden erfolgreich sein."

Weiterhin setzte er sich und Sony ehrgeizige Ziele, indem er deklarierte, dass man im laufenden Geschäftsjahr die Anzahl abgesetzter Playstation 3 - Konsolen auf 11 Millionen verdoppeln und den Verlust auf 20% des jetzigen Wertes verringern wolle.

Auf der Aktionärsversammlung äußerte sich auch Vizepräsident Takao Yuhara, indem er auf die Art der neuen Spiele näher einging: Man werde vermehrt auf Eigenentwicklungen setzen, da dies auch schon bei Konkurrent Nintendo und seinem Handheld Nintendo DS erfolgreich funktioniere.

Kommentare anzeigen
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News