Sony: Vorgehen gegen Modchip-Hersteller

von Josef Dietl (25. Juni 2007)

Als erster Konsolenhersteller geht Sonygegen Modchip-Hersteller vor.

In einer aktuellen Pressemitteilung der GVU, Gesellschaft für Urheberrechtsverletzung e.V. mit Sitz in Hamburg, heißt es, dass die Sony Computer Entertainment Europe Ltd. ab jetzt und kurz nach dem Erscheinen des ersten Modchips für ihre aktuelle Konsole den Worten Taten folgen lässt und gegen die Hersteller von Modchips für ihre Konsolen Playstation 1, Playstation 2 und Playstation 3gerichtlich vorgeht.

Dementsprechende Schritte wurden bereits eingeleitet, so wurden zum Beispiel schon mehrere einstweilige Verfügungen gegen betroffene Hersteller verhängt und bei einer Firma entsprechende Hardware sichergestellt. Diese Sanktionen bauen unter anderem auf den Urteilen des Landgerichts München 1, das in mehreren konkreten Fällen den Vertrieb von Modchips unter Androhung von Ordnungsgeldern bis zu 250000 Euro oder wahlweise Ordnungshaft unter Strafe stellte. Ausschlaggebender Faktor für das Urteil war die Tatsache, dass der Hauptzweck der Verwendung eines Modchips in der Umgehung von Kopierschutzmechanismen liege.

Auch in Großbritannien kann der Konsolenhersteller erste dementsprechende Erfolge verzeichnen. Dahingehend entschied der High Court of Justice, Teil des britischen obersten Gerichtshofes, in einem Gerichtsverfahren zu Gunsten Sony*s und gegen *David Ball, Fabrikant des Messiah 2, einem Chip zur Umgehung der Abfrage des Region-Codes.

Der Vorsitzende der GUV, Christian Sommer, erklärte zu der Pressemitteilung:

"...Modchips sind die Voraussetzung für eine Verbreitung von Raubkopien auf PlayStation-Konsolen... Die Spielehersteller können schließlich nur dann neue Spiele entwickeln, wenn sie die Entwicklungskosten über den Verkauf der Spiele finanzieren können. Jeder Modchip-Benutzer spielt damit letztlich auf Kosten der ehrlichen Käufer."

Die komplette Pressemitteilung kann man sich unter folgendem Link downloaden.

Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News