Mind Quiz: Verkaufsstop

von Falko Sczendzina (02. Juli 2007)

Das Sony PSP-Spiel Mind Quiz wird derzeit in Groß Britannien von Ubisoft aus dem Verkauf genommen. Der Grund ist, dass im Spiel für sehr schlechte Ergebnisse die Note "Super Spastic" verliehen wird. Semantisch ist "Spastik" oder "Spastiker" ein herabsetzender Begriff für körperlich und geistig Behinderte, der aber auch als Schimpfwort für Nichtbehinderte gebraucht wird. Nun erregte die Semantik des Begriffs in den englischen Medien und der Öffentlichkeit großes Aufsehen und Empörung, weshalb Ubisoft reagieren musste.

Gerüchten zu folge hatte die Mutter eines behinderten Kindes, die sich per Anruf bei der "Ulster's Nolan Show" des Senders BBC Radio beschwerte, für die Aufruhr gesorgt.

Ubisoft hat sich inzwischen auch offiziell entschuldigt, allerdings wurde das Spiel bisher nur in Groß Britannien vom Markt genommen.

Hat dir "Mind Quiz: Verkaufsstop von Falko Sczendzina" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mind Quiz

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News